Radio AREF

AREF - Schlagzeilen - Archiv

2009 - 3. Quartal
2009 - 2. Quartal
2009 - 1. Quartal
2008 - 4. Quartal
2008 - 3. Quartal
2008 - 2. Quartal
2008 - 1. Quartal
2007 - 4. Quartal
2007 - 3. Quartal

2007 - 2. Quartal
2007 - 1. Quartal

2006 - 4. Quartal
2006 - 3. Quartal

2006 - 2. Quartal
2006 - 1. Quartal

2005 - 2. Halbjahr
2005 - 1. Halbjahr
2004 - 2. Halbjahr
2004 - 1. Halbjahr
2003 - 2. Halbjahr
2003 - 1. Halbjahr
2002 - 2. Halbjahr
2002 - 1. Halbjahr
2001

1. Halbjahr 2005

mehr zum Ergebnis des Volksbegehrens G9Volksbegehren G9 gescheitert
Das überhastet in Bayern eingeführte 8-jährige Gymnasiuim (G8) wird nicht wieder abschafft. Nur knapp 222.000 der erforderlichen 920.000 Unterschriften kamen bayernweit zusammen mehr
mehr bei uns zur den Rückzugsgerüchten von US-Pastor Billy Graham"Maschinengewehr Gottes" auf Rückzug
meldet tagesschau.de. Wir haben recherchiert, was US-Prediger Billy Graham dazu bei seinem Auftritt im New Yorker Flushing Meadows Corona Park gesagt hat mehr
In 2 Tagen
Das AREF-Konzert-Ereignis 2005 in Nürnberg
Samstag, 2. Juli, 19.30
mehr zum AREF-Konzert  mit Allee der Kosmonauten
Alle Infos auf die Ohren ? Unser Radio-Jingle, mp3, 366kB
mehr bei uns zu dieser Formel und der RelativitätstheorieRaum und Zeit "abgeschafft"
Vor 100 Jahren schrieb ein unbekannter Patentamtsmitarbeiter seine "Relativitätstheorie", die das gesammte physikalische Weltbild durcheinander brachte. Bis heute kann sich wohl kaum jemand Einsteins Weltbild vorstellen mehr

mehr bei uns zu der AktionOrientierung
In unserer Sendung LICHTLBICKE am 19. Juni stellte Jobst-Bernd das Programm "40 Tage - Leben mit Vision" vor, das die Baptistengemeinde am Südring in Nürnberg durchführt mehr

zu unseren Tipps6 Schritte zur Lösung von Familienkonflikten
Wo Menschen miteinander leben, gibt es Konflikte - gerade in Familien sind sie unvermeidbar. Simplify-your-life hat sechs verblüffend einfache Strategien für glücklichere Familien entwickelt mehr

mehr bei uns zum G8-VolksbegehrenKippt G8 ? Volksbegehren in Bayern
Nur noch bis Montag, 27. Juni, entscheiden die Wähler in Bayern, ob sie das überhastet eingeführte 8-jährige Gymnasiuim (G8) wieder abschaffen wolllen mehr

mehr bei uns"Schurkenstaat"
(Süd-)Korea ist Gastland der Frankfurter Buchmesse 2005, Nordkorea gilt als Atomwaffenbauer und Krisenherd. Vor genau 55 Jahren kam es zum Krieg zwischen Nord- und Südkorea. Wie kam es zur Teilung des Landes ? Die Antwort dürfte überraschen mehr

mehr bei uns"Er sollte sterben - doch Tim lebt"
16.06.: Eine Abtreibung und ihre Folgen gestern Abend im WDR-Fernsehen: Obwohl Tim neun Stunden nach dem Schwangerschaftsabruch nach §218a Abs.2 StGB ohne Behandlung liegengelassen wurde, blieb er am Leben mehr

mehr bei uns"Söhne Mannheims"-Konzert in Israel
"Söhne Mannheims" hat in Tel Aviv ein Konzert gegeben. Die Band habe lange für einen Auftritt in Israel gebetet, sagte Frontman Xavier Naidoo mehr

Zum Album des Monats Juni"I saw the light" ist Album des Monats
Unsere Gospel-Cocktail-Redaktion hat "I saw the light" von Nathalie Makoma zum Album des Monats Juni gewählt. Also Reinhören im Mai in den Gospel-Cocktail von Radio AREF an Sonn- und Feiertagen von 10 - 11 Uhr im Großraum Nürnberg auf UKW 92.9 mehr

mehr bei uns
Lesefutter für Millionen

Vor 55 Jahren : Das Taschenbuch revolutioniert den deutschen Buchmarkt mehr

mehr bei unsTV-Tipp: "Er sollte sterben - doch Tim lebt"
Obwohl Tim neun Stunden nach dem Schwangerschaftsabruch nach §218a Abs.2 StGB ohne Behandlung liegengelassen wurde, blieb er am Leben. Eine Abtreibung und ihre Folgen, Mi, 15.6.2005, 22.30 - 23.15 Uhr, WDR Fernsehen
mehr
mehr zum AREF-Konzert  mit Allee der KosmonautenDas AREF-Konzert-Ereignis 2005
25.05.: Wir holen die "Allee der Kosmonauten" nach Nürnberg. Nach ihrem sehr guten Abschneiden bei "Germany 12 points" haben wir sie ganz schnell gebucht für
Samstag, 2. Juli 2005.
in Nürnberg mehr
Alle Infos auf die Ohren ? Unser Radio-Jingle, mp3, 366kB
mehrStunde Null in Deutschland
Vor 60 Jahren: Die Siegermächte teilen Deutschland unter sich auf, und die Deutschen sollen umerzogen werden. Was aus der Entnazifizierung wurde im Kalenderblatt der Woche
mehr bei unsWer ist dieser Mann?
Vor 155. Jahren wurde er geboren, wurde deutscher Physiker und Nobelpreisträger, ist einer der Pioniere der Funk-, Fernseh-, Radar- und Halbleitertechnik und eine Röhre ist nach ihm benannt. Wie heißt er ?
Vertreibung 1945Radio AREF am Sonntag, 05.06.
Jens R. Göbel stellt im Gospel-Cocktail um 10 Uhr das Album des Monats Juni vor.
Die LICHTBLICKE um 11 erinnern an die Ereignisse vor 60 Jahren: 10 Millionen Deutsche verlieren ihre Heimat. Die Berliner Deklaration der Siegermächte legalisierte die Vertreibung. Wir lassen Zeitzeugen zu Wort kommen - Wir sollten sie uns anhören, solange wir sie noch haben.
mehr bei uns über EU-Verfassung und GottesbezugDie "gottlose" EU-Verfassung
Die EU-Verfassung hat die Hürde Volksabstimmung in Frankreich und Niederlande deutlich gerissen. Drei Jahre wurde um die EU-Verfassung gestritten. Dabei ging es auch um einen Gottesbezug. Was steht eigentlich in der Präambel?
Wer ist dieser Mann ?Wer ist dieser Mann ?
Vor 305 Jahren wurde er geboren. 1722 bot er Christen, die wegen ihres Glaubens verfolgt wurden, Asyl und neue Heimat. Er studierte Jura, schrieb viele Kirchenlieder und ist der Erfinder der "Losungen" Die Auflösung im Kalenderblatt
Wenn Dein Kind Dich morgen fragt...,
ist das Motto des Ev. Kirchentages vom 25. - 29. Mai in Hannover. Für Radio AREF ist Uli Christenn vor Ort und berichtet in unserer Sendung Lichtblicke am Donnerstag und am Sonntag ab 11 Uhr. Der Bibelflash lässt Ereignisse in Lystra aufblitzen. Durch die Sendungen führt Peter Marsing
mehr darüber bei uns"Afghanistan steht auf der Kippe"
Wegen der jüngsten Anschläge auf Hilfsorganisationen schließt die Caritas den Abzug ihrer Mitarbeiter nicht mehr aus. In Afghanistan wurden bereits 10 Caritas-Mitarbeiter getötet mehr
Das "C" höher hängen ?Leit-Kultur oder Light-Kultur ?
23.05., nach der SPD-Wahlschlappe in NRW: Mit seiner Ankündigung vorgezogener Bundestagswahlen hat Bundeskanzler Schröder die CDU/CSU in Zugzwang gebracht. Woran scheiterte Edmund Stoiber 2002 ?
Nachlese zur Bundestagswahl 2002

Das "C" wieder höher hängen ?

Unser Radioprogramm am So., 22. Mai
Im GoCo gibt es ein Interview mit KAT (s.u. Album des Monats)
Ab 11 Uhr in LICHTBLICKE berichten Corinna und Heiko vom Himmelfahrt-Festival in Wüstenrot mit Musik von Newsboys, Casting Pearls, Delirious? und Interviews und Musik von Hopf, Crushead, Anton & The Watergirls, Allee der Kosmonauten und Seeker's Planet. Im Bibelflash klärt uns Heiko auf: Was teilte Mose damals mit dem Stab?

mehr zum Album von KAT"Polaroid of Truth" ist Album des Monats
Unsere Gospel-Cocktail-Redaktion hat "Polaroid of Truth" von "KAT" zum Album des Monats Mai gewählt. Also Reinhören im Mai in den Gospel-Cocktail von Radio AREF an Sonn- und Feiertagen von 10 - 11 Uhr im Großraum Nürnberg auf UKW 92.9 mehr

Der berühmte Platin-Eridium-Stab im AREF-KalenderblattDer Meter - Das Maß aller Dinge
Vor 130 Jahren wurde der Meter von 17 Industrienationen als Längenmaß festgelegt. Bis dahin war der Mensch das Maß aller Dinge. Wie der Meter definiert wurde und über Maßstäbe geht es im Kalenderblatt
mehr bei uns über DVB-T und Abschaltung von Analog-FernsehenAntennen-Fernsehen wird digital und mobil
Zum 30. Mai wird Antennen-Fernsehen im Großraum Nürnberg und München digital. Es ist das Aus für die analoge Austrahlung privater TV-Programme über Antenne mehr
Wer ist dieser deutsche Schriftsteller ?Auf der Suche nach Freiheit
09.05.: Heute vor genau 200 Jahren starb einer der bedeutendsten Autoren der deutschen Klassik. Wie heißt er ? Welche Rolle spielte die Bibel in seinem Leben ? ... im Kalenderblatt
Jerusalem im AREF-Bibelflash am PfingstsonntagPfingsten
Drei von vier Bundesbürgern wissen nicht, welche Bedeutung das Pfingstfest hat. Dabei sind die Pfingstereignisse spannender als Harry Potter.
Mehr am Sonntag um 11 Uhr auf 92.9 in unserer Sendung LICHTBLICKE
Unsere Sendebeiträge zum Himmelfahrtstag 2005Radio AREF am Himmelfahrtstag :
Weihnachten, Ostern, Pfingsten - das sind die christlichen Feste. Aber Himmelfahrt ? - Was gibt es denn da zu feiern?
Himmelfahrt ist doch ein Vatertag
Das AREF-Kalenderblatt
Dr. Günther Beckstein zum 60.Jahrestag des Kriegsendes"Hitler war weg, Stalin blieb"
Putin mahnt auf der Gedenkfeier auf dem Roten Platz in Moskau zur Dankbarkeit für Stalins Truppen.
Dr. Günther Beckstein erinnerte zum 60. Jahrestag des Kriegsendes dagegen daran, dass für viele das Leiden nach dem 8. Mai weiter ging mehr
mehr über den Begründer des politischen ZionismusDer Traum vom Frieden
02.05.: Vor 145 Jahren wurde der Begründer des politischen Zionismus in Ungarn geboren. Mit seinem Buch "Der Judenstaat" gab er den Anstoß zur Gründung des Staates Israel. Vor 145 Jahren wurden er in Ungarn geboren. Wie hieß er ?
zum Kalenderblatt: Adolf Hitler und Eva Braun nehmen sich das LebenDer Untergang von Adolf Hitler und den Nazis
Vor 60 Jahren nahm sich Adolf Hitler das Leben. Wie schaffte es Hitler, dass fast alle Deutschen ihm bedingungslos folgten ? Die Antwort im Kalenderblatt dürfte überraschen
mehrGedenken an das Unfassbare
Zum 60. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Flossenbürg sagte der Bayerische Innenminister Dr. Günther Beckstein: "Das Unfassbare, das Menschen hier erlitten, darf niemals vergessen werden" mehr
"Demokratie heißt nicht, dass man alles sagen darf"
mehr bei unsDeutschland und Israel seien sich in den 40 Jahren diplomatischer Beziehungen sehr nahegekommen, sagte Israels Staatspräsident Katzav im Gespräch mit dem Nachrichtenmagazin "DER SPIEGEL", beklagt aber zunehmenden Antisemitismus in Deutschland mehr
mehr bei uns zum Album"Koordinaten" ist Album des Monats
Unsere Gospel-Cocktail-Redaktion hat "Koordinaten" von "Allee der Kosmonauten" zum Album des Monats April gewählt. Also Reinhören im April in den Gospel-Cocktail von Radio AREF an Sonn- und Feiertagen von 10 - 11 Uhr im Großraum Nürnberg auf UKW 92 mehr
mehr bei unsIst alles relativ ?
18.04: Heute vor genau 50 Jahren starb Albert Einstein. Er revolutionierte das physikalische Weltbild: "Alles ist relativ", sagt man, seit er vor 100 Jahren seine "Relativitätstheorie" veröffentlichte mehr im Kalenderblatt
mehr zu Apollo 13"Houston, wir haben ein Problem"
Woher stammt dieser inzwischen sprichwörtlich gewordene Satz ? Vor 35 Jahren: Die unglaubliche Geschichte von Apollo 13. Alles sah nach Routine aus, doch dann erschüttert am 13. April ein gewaltiger Knall das Raumschiff Apollo 13 mehr im Kalenderblatt
zum AREF-SendebeitragSpannungen aushalten
11.04.: Zum Tod von Papst Johannes Paul II. beleuchtete Dr. Hans Frisch in unserer Sendung LICHTBLICKE am 10.04. das Spannungsfeld zwischen Katholischer Kirche, Evangelischer Kirche und Freikirchen mehr
zum Kalenderblatt über Dietrich BonhoefferKeine "fromme Weltflucht"
Vor 60 Jahren, kurz vor Ende des 2. Weltkriegs, ließ Hitler die letzten Widerstandskämpfer hinrichten - unter ihnen der ev. Theologe Dietrich Bonhoeffer. Sein Vermächtnis spricht auch in unsere Zeit hinein - mehr im Kalenderblatt
mehr dazu bei unsBlutbad im Gottesdienst
04.04.: 25-jähriger Tamile drang mit einem Samurai-Schwert in die Räume einer Ev.-meth. Kirche in Stuttgart ein und richtete in dem gerade stattfindenden Gottesdienst einer tamilischen Gemeinde ein Blutbad an mehr
Das Grab ist leer - Gesendete Beiträge zu Ostern Ostern - Eine leere Grabkammer
In unserer Sendung LICHTBLICKE am Ostermontag:
"…man gönnt sich ja sonst nichts!"

Das Kalenderblatt zum 80. Todestag von Rudolf Steiner, dem Vater der "Waldorfschulen"
Bibelflash über den Ort Arimathia
über das letzte Buch von Papst Johannes Paul IIPapst Johannes Paul II. ist tot
02.03.: Das schwer kranke Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche starb heute Abend um 21.37 Uhr in Rom im Alter von 84 Jahren. Bei seinem ersten Deutschlandbesuch sagte er:
"Man kann nicht auf Probe leben,
man kann nicht auf Probe sterben,
man kann nicht auf Probe lieben"
Das letzte Buch "Gedächtnis und Identität" ein Vermächnis?

mehr bei uns über Gethsemane - Der Ort der Entscheidung"Plötzlich überwältigt" - unsere Sendung LICHTBLICKE am Karfreitag ab 11 Uhr
Im Bibelflash: Gethsemane - Der Ort der Entscheidung
Barabbas oder Jesus ? - Das Volk entscheidet, wer begnadigt werden soll mehr

mehr bei uns"Der Untergang" in Israels Kinos ?
Der Film "Der Untergang" über die letzten Tage Adolf Hitlers soll in Israel einem Test-Publikum gezeigt werden. Die israelischen Vertriebsgesellschaften wollen verhindern, dass Holocaust-Überlebende sich durch den Film verletzt fühlen mehr

In unserer Sendung LICHTBLICKE am Palmsonntag, 20.03.:
Das Kalenderblatt zum PalmsonntagEin Esel musste her * Was hat der Chef eines Diakoniewerkes (DMM) mit Palmsonntag am Hut? * Der Bibelflash führt uns passend zum Tag nach Betfage * Tischgebet als Kostendämpfung im Gesundheitswesen? * Das Kalenderblatt zum Palmsonntag * Freikarten für Dampfzugfahrt und Bauchredner
mehr bei uns zum Passion-"Recut""Passion Christi" wieder im Kino
Seit dem 11. März läuft eine weniger brutale Version unter dem Titel "The Passion Recut" in den US-Kinos. Regisseur und Produzent Mel Gibson hat etwa sechs Minuten mit den brutalsten Szenen weggelassen. Vor einem Jahr startete "Die Passion Christi" in den Deutschen Kinos. Mehr im Kalenderblatt
mehr bei uns zur ZeitumstellungAm Ostersonntag beginnt die Sommerzeit
Wer - wie unser Ostermoderator Jens Göbel - am Sonntag nicht verschlafen will, sollte seine Uhr bereits am Vorabend eine Stunde vorstellen - es sei denn er hat einen Funkwecker mehr

mehr über die AREF-CD des Monats"Freiwild" ist Album des Monats
Unsere Gospel-Cockail-Redaktion hat "Freiwild" der Deutsch-Rock-Gruppe "hopf" zum Album des Monats März gewählt. Also Reinhören im März in den Gospel-Cocktail von Radio AREF an Sonn- und Feiertagen von 10 - 11 Uhr im Großraum Nürnberg auf UKW 92 mehr

mehr bei unsGottschalks großer Bibeltest
Donnerstag, 24.03., ab 20.15 Uhr live im ZDF
Thomas Gottschalk will die Bibelfestigkeit der Nation testen. Dazu holt er Kirchendiener, Hochzeitspaare, Menschen des Nachtlebens und fünf Prominente ins Studio. Auch die Fernsehzuschauer sind gefragt Mehr über die Sendung und Gottschalks Motive hier bei uns
mehr bei uns über Allee der Kosmonauten und Grand PrixMit Gott zum Grand Prix ?
NEIN. »Allee der Kosmonauten«, die christliche Band mit "Dein Lied", hat ihre Sache sehr gut gemacht, aber es reichte nicht. Die meisten Zuschauer entschieden sich per Telefon für "Superstar"-Kandidatin Gracia. Sie fährt für Deutschland zum europäischen Schlagerwettbewerb am 21. Mai nach Kiew.
Daniel-Kallauch-Konzert ausverkauft
Die "Mit-Mach-Musik-Show für Große und Kleine" am Do., 17.03., in der Baptistengemeinde am Südring, Nürnberg ist ausverkauft. Es gibt auch an der Abendkasse keine Karten mehr. Allen, die sich rechtzeitig mit Karten eingedeckt haben, wünschen wir von Radio AREF viel Spaß!
Weltjugendtag 2005 in KölnAlle Links unserer Sendung LICHTBLICKE
Himmelfahrt-Festival
in Wüstenrot-Neuhütten: Wieder dabei ist Delirious Am Montag, 14.03., gibt's die ersten 300 Karten 3 Euro billiger: www.himmelfahrt-festival.de
Weltjugendtag 2005: www.weltjugendtag.de
* Kalenderblatt * Bibelflash
mehrTV-Tipp - Heute
"Dave" - US-Präsident mit Herz und Verstand
Der US-Präsident erleidet bei einer Affäre mit einer Mitarbeiterin einen Schlaganfall und liegt im Koma. Der Stabschef des Weißen Hauses organisiert einen Doppelgänger, doch der nimmt seine Rolle ernster als es seinen "Beratern" lieb ist mehr
mehr bei uns über Allee der Kosmonauten und Grand PrixMit Gott zum Grand Prix ?
Mit »Allee der Kosmonauten« (AdK) ist in diesem Jahr wieder eine christliche Band für den European Song Contest nominiert. Die Entscheidung, wer Deutschland beim europäischen Schlagerwettbewerb am 21. Mai in Kiew vertritt, fällt am kommenden Samstag, 12.03.2005, in Berlin mehr
mehr bei unsGlobalisierung
Spanische Seefahrer brachten die Volksseuche nach Europa, 500 Jahre wütete sie - bis ein Deutscher vor 95 Jahren ein Heilmittel entwickelte. Bis vor 10 Jahren galt sie als ausgestorben. Seit Öffnung des Eisernen Vorhangs (DER SPIEGEL) und vielleicht auch durch die "Visa-Affäre" nimmt sie wieder stark zu: Wie heißt der deutsche Wissenschaftler und wie heißt die Krankheit?
PA-Vorsitzender AbbasFriedensbedingungen
01.03.: Auf der heutigen Nahost-Konferenz in London sagte Abbas, der Vorsitzende der Palästinensischen Automiebehörde: "Wir wollen unsere internen Angelegenheiten ordnen" Gleichzeitig verurteilte er den jüngsten Terroranschlag in Tel Aviv. mehr
mehr zum Papst-BuchGesetzgebung in Frage stellen In seinem neuen Buch, das im März erscheint, stellt Papst Johannes Paul II. fest, dass ein rechtmäßig gewähltes Parlament Adolf Hitler gewählt und letzten Endes Völkermord ermöglicht habe. Heutzutage müssten die gesetzlichen Regelungen zur Abtreibung in Frage gestellt werden. Vor 30 Jahren erklärte das BVG die Fristenregelung für verfassungswidrig Was brachte Jesus das Todesurteil?In unserer Sendung LICHTBLICKE
am So
., 27.02.:
Was brachte Jesus das Todesurteil?
Bibelflash, Orte der Bibel vorgestellt: Pnuel und Jakobs Kampf um Gottes Segen

zum AREF-KalenderblattBitte um Vergebung
16.02.2000 - Ein historischer Tag: Ein Staatsoberhaupt bekennt vor den Volksvertretern eines fremden Landes die Schuld seines Landes und bittet um Vergebung. Wie hieß das Staatsoberhaupt und vor welchem Parlament sprach er ? Antworten und mehr

mehrPartnerschaft
Kennst du das auch ? Einer ordnet sich immer unter - und leidet still vor sich hin. Solche Partnerschaften sind unbefriedigend, und zwar nicht nur für den, der sich unterordnet, meint Simplify your Life und liefert Tipps für eine ausgeglichene Partnerschaft
zum KalenderblattGegen Hass und geistige Brandstifter
Welche deutsche Stadt wurde vor 60 Jahren in Schutt und Asche gelegt? Die Ereignisse sorgten im Januar für einen Eklat im sächsischen Landtag. Wie können wir verhindern, dass gerade junge Leute in die Hände von "Rattenfängern" geraten ? mehr im Kalenderblatt
Ist Ehe und Familie noch zu retten ?
Die Ehe ist zu einem riskanten Unternehmen geworden. Auf zwei Eheschließungen kam 2003 in Bayern eine Scheidung. Ist die dramatische Entwicklung noch zu stoppen ? TEAM-F meint: JA Die Lösung der Probleme liegt näher als wir meinen mehr
mehr zur IsraelreiseMut zum Frieden
04.02.: Bundespräsident Horst Köhler zieht eine sehr positive Bilanz über seinen viertägigen Staatsbesuch in Israel. Israelische Medien lobten seine Rede vor der Knesset, zu der es im Vorfeld von verschiedenen israelischen Abgeordneten Boykottdrohungen gab mehr
mehr über die Ehe im AREF-KalenderblattEhe - Ein Auslaufmodell ?
Seit 1990 nimmt die Zahl der standesamtlichen Trauungen in Bayern kontinuierlich ab. Im Jahre 2003 standen 59.000 Eheschließungen fast 30.000 Ehescheidungen gegenüber. Seit genau 130 Jahren ist die Gültigkeit einer Ehe nicht mehr vom kirchlichen Segen abhängig. mehr im Kalenderblatt
zu den Sendungsbeiträgen Alle Jahre wieder ...
... kommt die 5. Jahreszeit, wo die Leute mit Pappnase das Wort haben: Der Fasching. Wie ist er entstanden und was steckt dahinter? Auch den Bibelflash hat Heiko Müller in Faschingsform gebracht. Alles am Sonntag in unserer Sendung LICHTBLICKE um 11 Uhr auf 92.9.
mehr"Holocaust" in aller Munde
UN-Vollversammlung gedachte 60 Jahre nach der Einnahme des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz erstmals der Holocaust-Opfer mehr
Wiedergutmachung ist nicht möglich
mehr bei uns zum "Home Schooling""HomeSchooling" aus Gewissensgründen
Immer öfter erreichen uns Nachrichten über Eltern, die sich aus Gewissensgründen weigern, ihre Kinder in eine staatliche Schule zu schicken und ihre Kinder zu Hause zu unterrichten, per "Home-Schooling". mehr bei uns über Motive und Rechtslage
zum AREF-KalenderblattUntold Story ?
Vor 60 Jahren, am 27.01.1945, befreite die Rote Armee in Auschwitz 7.000 Menschen. Drei Tage später geschah die größte Schiffskatastrophe aller Zeiten. Wie hieß das Schiff? - Die Antwort gibt's im Kalenderblatt
mehr bei uns Unfallschutz für Ehrenamtliche
Wer ehrenamtlich in der Wohlfahrtspflege oder in der Kirche tätig ist, ist seit dem 01.01.2005 beitragsfrei gegen Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten versichert mehr
mehr bei uns"Arnie" auch im richtigen Leben ein "Terminator" Der österreichisch-stämmige Gouverneur von Kalifornien und "Terminator"-Darsteller Arnold Schwarzenegger hat der ersten Hinrichtung seiner Amtszeit zugestimmt. Jetzt wackelt seine österreichische Staatsbürgerschaft mehr
Gebürtiger Nürnberger in Texas hingerichtet
Dicke Luft
Seit dem 1. Januar gelten schärfere EU-Grenzwerte für Dieselruß und Staubpartikel. Dadurch könnten älteren Dieselfahrzeugen in bestimmten Regionen, z.B. in Innenstädten, Fahrverbote drohen. Vor 20 Jahren gab es das erste Fahrverbot wegen Smogalarm mehr
mehr bei uns im Inline-Skater im StraßenverkehrACHTUNG Inline-Skater! Neue Rechtslage!
Inline-Skater gelten jetzt rechtlich als Fußgänger und haben sich wie Fußgänger zu verhalten. Damit geht ein jahrelanger Streit zu Ende, ob jemand mit Rädern unter den Füßen noch Fußgänger ist oder ob er schon als Fahrzeugführer einzustufen ist mehr
zum KalenderblattHappy Birthday "DIE GRÜNEN"
Vor 25 Jahren haben DIE GRÜNEN sich als Bundespartei konstituiert und mit ihren basisdemokratischen Strukturen eine erstaunliche Karriere hingelegt. Ein Abriss von 25 Jahre "grün" und über das Menschenbild der Grünen im Kalenderblatt
mehr bei unsDamit es nicht bei guten Neujahrsvorsätzen bleibt Große Ziele erfordern nicht immer große Maßnahmen ! Wir haben zwölf erstaulich einfache Strategien von "Simplify your life" für den Alltag, um mehr Wesentliches zu schaffen und zufriedener zu sein
mehr bei uns über Fernsehkonsum 2004Fernsehkonsum stieg auf 3 1/2 Stunden pro Tag Im Jahr 2004 sah jeder Bundesbürger durchschnittlich 210 Minuten pro Tag fern, sieben Minuten mehr als im Vorjahr, berichtet focus.de und stützt sich dabei auf Daten der GfK in Nürnberg. Vor allem bei den weiblichen Zuschauern zwischen 30 und 49 Jahren nahm die Lust am Medium TV zu mehr mehr bei unsKinderlose zahlen mehr
Wer keine Kinder hat, muss seit 01.01.05 zusätzlich 0,25 % seines Einkommens in die Pflegeversicherung zahlen. Das Bundesverfassungsgericht hatte entschieden, bis zum 31.12.04 einen Lastenausgleich zwischen Familien und Kinderlosen zu schaffen mehr
mehr zum BGBKein Umtauschrecht für mangelfreie Ware
Nach Weihnachten ist Umtauschzeit. Wenn eine Ware einen Mangel aufweist, kann sie umgetauscht werden. Das gilt auch für Sonderangebote. Nur weil ein Weihnachtsgeschenk mir nicht gefällt oder nicht passt, muss der Verkäufer es nicht zurück nehmen mehr Dies regelt das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB). Vor 105 Jahren trat das BGB in Kraft.
zum AREF-KalenderblattDie Welt verändern
Erschüttert verfolgen wir die Reportagen über die Tsunami-Katastrophe in Südostasien. Unter dem Eindruck des 2. Weltkriegs entstand der Roman "Die Pest", die Geschichte eines Arztes, der sich aufopfernd für die Kranken und Sterbenden einsetzt. Wie hieß der Autor, der vor 45 Jahren starb ? Die Antwort gibt's im Kalenderblatt
 

 

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!