zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 13 / 2005

Eine Kalenderwoche weiter
 

Nach Hause kommen

Zum 80. Todestag von Rudolf Steiner

Naturwissenschaftler und Philosoph Rudolf Steiner *27.02.1861 †30.03.1925
Naturwissenschaftler und Philosoph Rudolf Steiner *27.02.1861 †30.03.1925

30.03.1925: In Dornach, Schweiz, stirbt der Naturwissenschaftler und Philosoph Rudolf Steiner (*27.02.1861), der Begründer der Anthroposophie. Steiner regte die Menschen dazu an, seine Aufmerksamkeit und sein Interesse auch Phänomenen zuzuwenden, die über die materielle Welt hinausgehen.

Steiners "spirituelle Wissenschaft" sollte Menschen dazu befähigen, die materielle Welt zu überwinden und das höhere, spirituelle Selbst zu erfahren. Steiners Pädagogik, in der Kreativität einen hohen Stellenwert hat, wird bis heute in den Waldorfschulen angewandt.

* * *

Mit seiner Lehre sprach Steiner das religiöse Grundbedürfnis des Menschen an. Er verknüpfte darin christliche Elemente mit fernöstlichem Gedankengut.

Steiners Erlösungstheorie kommt mir so vor, als wenn ich eine lange Leiter an eine Wolke anlehnen soll. Die Bibel sagt, dass alle Selbsterlösungsversuche ins Leere führen und zeigt einen anderen Weg:

So sehr liebt Gott uns,
dass er seinen einzigen Sohn hergab.
Jeder, der an ihn glaubt,
wird nicht verlorengehen,
sondern das ewige Leben haben.
Johannes 3,16

Gottes Liebe und Sehnsucht nach uns ist so groß ist, dass er von sich aus uns eine "Strickleiter" heruntergeworfen hat.

Uwe Schütz

mehr bei uns aus der Zeit: mehr bei uns über Philosophen, Dichter und Denker:
1923 : 1. Radiosendung in Deutschland
1923 : Hitlers Putschversuch in München
1924 : Tod von Lenin
1924 : Türkei schafft Kalifat ab
1925 : Tod von Rudolf Steiner
1926 : Geburt von Marilyn Monroe

1927 : Erster Atlantik-Non-Stop-Alleinflug

Philosoph Friedrich Nietzsche und die "Sklavenmoral der Christen"
Marx und Engels veröffentlichen ihr Manifest
Der philosophische Vordenker für Marx und Engels : Ludwig Feuerbach
Ein Guru für Sinnsucher ? - Zum 125. Geburtstag von Hermann Hesse
Der "Guru" der "Frankfurter Schule", Marx Horkheimer

 


 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt

Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail


Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum