Über uns

Unser Name

AREF bedeutet auf arabisch Sonne und auf armenisch Weisheit. Das wussten wir allerdings nicht, als wir am 20. Oktober 1986 unter dem Namen Arbeitsgemeinschaft Rundfunk Evangelischer Freikirchen im Großraum Nürnberg gegründet wurden. Seit dem 8. November 1987 senden wir als Radio AREF.

Uns hören

Wir senden an jedem Sonn- und Feiertag zwischen 10 und 12 Uhr und können weltweit empfangen werden.

Unser Programm

Von 10 - 11 Uhr mixen wir den Gospel-Cocktail. Darin präsentieren wir modernen Gospel. Das ist die aktuelle Musik der christlichen Musikszene aus den Genres Pop, Rock, R&B, Soul, Dance, Folk, usw.
Immer gegen 10:15 Uhr stellen wir unser Album des Monats vor.

Von 11 - 12 Uhr strahlen wir die Lichtblicke aus. Jede Sendung beginnt mit dem aktuellen Kalenderblatt. Danach greifen wir unterschiedlichste Themen mit Hilfe von Interviews, Reportagen, usw. auf. Mal aktuelles Zeitgeschehen, mal zeitlos Aktuelles. Wir zeigen, wie Gott in dieser Welt durch Menschen handelt, die an ihn glauben.
Gegen 11:45 Uhr gibt es einen kurzen Gedankenblitz aus dem Buch der Bücher in unserem BibelFlash.

Gegen Ende beider Stunden weisen wir auf christliche Veranstaltungen im Großraum Nürnberg hin.

Unser Angebot ist frei von Werbung.

Unser Hintergrund

Träger und Gesellschafter von AREF sind diese Gemeinden:

Die Gesellschafter von Radio AREF gehören der Vereinigung Evangelischer Freikirchen an. Unsere Mitarbeiter kommen allerdings aus unterschiedlichen Glaubenshintergründen. Was uns vereint ist der Glaube an Jesus Christus.
Wir senden live aus unserem Sendestudio in Nürnberg auf dem Gelände vom Diakoniewerk Martha-Maria e.V.

Unsere Hörerzahlen

Gemäß den offiziellen Funkanalysen erreichen wir ähnlich viele Hörerinnen und Hörer, wie die großen kommerziellen Radiosender bei gleicher Sendezeit im gleichen Sendegebiet.