Logo

Herzlich willkommen bei Radio AREF

Wir senden an jedem Sonn- und Feiertag zwischen 10 und 12 Uhr.

Kalenderblatt der Woche kurz nach 11 Uhr

1. Herstellung von Aspirin im Labor vor 125 Jahren im Kalenderblatt

Volkspille
Wir nehmen sie gegen Schmerzen, Entzündungen, Fieber und gegen Herzinfarkt: ASPIRIN. Es ist auch nach 125 Jahren noch ein unentbehrliches Arzneimittel. Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie in der Packungsbeilage und hier im Kalenderblatt mehr »


Im Kalenderblatt: Vor 530 Jahren suchte Christoph Kolumbus einen anderen Seeweg nach Ostindien und "entdeckt Amerika"

Eines der großen Irrtümer der Christenheit
„Füllet die Erde und machet sie euch untertan“ - Vor 530 Jahren, 1492, machte sich Christoph Kolumbus mit drei Schiffen auf, um einen Seeweg nach Ostindien und neue Reichtümer zu entdecken. Doch es kam alles anders mehr »


Das Kalenderblatt zum 175. Geburtstag der Teddybären-Mutter Margarete Steiff

Knopf im Ohr
Sie galt wegen ihrer Behinderung als hilfsbedürftig und heiratsunfähig, doch gegen alle Widerstände gründete sie ein internationales bis heute erfolgreiches Unternehmen, vor genau 175 Jahren wurde sie geboren - Margarete Steiff in unserem Kalenderblatt der Woche mehr »


Vor 490 Jahren: Protestanten erhalten vorübergehend Religionsfreiheit

Nürnberger Anstand
Vor 490 Jahren drohte der Streit zwischen Protestanten und der etablierten Kirche zu eskalieren. Angesichts der Bedrohung durch die Türken schloss Kaiser Karl V. mit den protestantischen Reichsfürsten in Nürnberg ein Abkommen, weiß unser Kalenderblatt der woche mehr »


Album des Monats August um 10:15 Uhr

What Are We Waiting For? von for KING & COUNTRY

What Are We Waiting For? von for KING & COUNTRY
Das Album stellt sehr persönliche Fragen in einer Welt nach der Pandemie mehr »


Sendungen

aref-sendestudio_kw16-066_135.jpg

So., 14.08. mit Heiko Müller und Corinna Püchner.
Die Welt dreht am Rad, einige kommen schon nicht mehr mit und folgen lieber eigenen Theorien – gegen die „Verschwörer“. Andreas Hahn erklärt im Interview die Probleme dahinter und findet in seinem Buch „Entschwörung“ wieder Wege, miteinander ins Gespräch zu kommen.


So., 07.08. mit Jobst-Bernd Krebs.


Weiteres