zur AREF-Startseite

Top-Schlagzeilen-Archiv

Weltkugel

2016 - 2. Q.
2016 - 1. Q.
2015 - 4. Q.
2015 - 3. Q.
2015 - 2. Q.
2015 - 1. Q.
2014 - 4. Q.
2014 - 3. Q.
2014 - 2. Q.
2014 - 1. Q.
2013 - 4. Q.
2013 - 3. Q.
2013 - 2. Q.
2013 - 1. Q.
2012 - 4. Q.
2012 - 3. Q.
2012 - 2. Q.
2012 - 1. Q.
2011 - 4. Q.
2011 - 3. Q.
2011 - 2. Q.
2011 - 1. Q.
2010 - 4. Q.
2010 - 3. Q.
2010 - 2. Q.
2010 - 1. Q.

2009 - 4. Q.
2009 - 3. Q.
2009 - 2. Q.
2009 - 1. Q.

2008 - 4. Q.
2008 - 3. Q.
2008 - 2. Q.
2008 - 1. Q.
2007 - 4. Q.
2007 - 3. Q.
2007 - 2. Q.
2007 - 1. Q.

2017 + 2. - 4. Quartal 2016

Türken belagern Wien 1683Islamisierung Europas?
Auf militärischem Weg haben es Türken nicht geschafft, Europa für Allah einzunehmen. Vor 335 Jahren versuchten sie es zum zweiten Mal. Die Belagerung von Wien und wie der Stephansdom zu seinem Kreuz kam im Kalenderblatt
 
Die Welt retten
Weltuntergangsszenarien sind auf der Leinwand beliebt. Vor 20 Jahren kam Armageddon in die Kinos. Um den Bruce-Willis-Film und um den Ursprung des Namens geht es im Kalenderblatt. 2009 erhielten wir dafür einen Bayerischen Lokalradio-Preis
 
„Ich bin ein Berliner“ - John F. Kennedy 1963 in Berlin„Ich bin ein Berliner“
sagte US-Präsident Kennedy vor 55 Jahren am Ende seiner Rede zum 15. Jahrestag der Luftbrücke und 2 Jahre nach dem Mauerbau vor über 400.000 Menschen in Berlin. Hat ihn der Besuch zum Berliner gemacht, hinterfragt unser Kalenderblatt
 
John Wesley zum 315. GeburtstagGottesdienst
Er hat nicht nur unzähligen Menschen das Evangelium verkündet, sondern auch das soziale Leben Englands im 18. Jahrhundert enorm verändert, JHistoriker mutmaßen sogar, dass durch ihn England dadurch eine Revolution wie die in Frankreich erspart geblieben ist: John Wesley, vor 315 Jahren wurde er geboren
 
Arbeiteraufstand in der DDR am 17. Juni 1953Aufstand
Vor 65 Jahren: Bereits 3 1/2 Jahre nach ihrer Gründung steht die DDR vor einer Zerreißprobe. Was als Arbeiterprotest begann, steigert sich zum Aufstand gegen das gesamte sozialistische System Der 17. Juni 1953 im Kalenderblatt
 
Im Jahr nach dem Attentat auf die israelische Olympia-Mannschaft reist Willy Brandt als 1.Bundeskanzler zu einem Staatsbesuch nach Israel. Aus jetzt frei gegebenen Geheim-Unterlagen geht hervor, dass mehr dringewesen wäreChance verpasst
Im Jahr nach dem Attentat auf die israelische Olympia-Mannschaft reist Willy Brandt als 1.Bundeskanzler zu einem Staatsbesuch nach Israel. Aus jetzt frei gegebenen Geheim-Unterlagen geht hervor, dass mehr dringewesen wäre mehr im Kalenderblatt
 
Bundesverfassungsgericht zum SchwangerschaftsabbruchRechtssicherheit
Obwohl das Bundesverfassungsgericht in Sachen Abtreibung vor 25 Jahren Klarheit schaffte, halten 70% der Deutschen Abtreibung in den ersten 12 Schwangerschaftswochen für rechtmäßig. Was unser "höchstes Gericht" wirklich entschieden hat im Kalenderblatt
 
Sturz aus dem Fenster
Vor genau 400 Jahren kam es wegen Benachteiligung der Protestanten in Prag zum Eklat. Er gilt als Auslöser für den dreißigjährigen Krieg. Ob es ein Glaubenskrieg war, zeigt unser Kalenderblatt
 
Israel feiert 70.Geburtstag.Israel feiert 70.Geburtstag. Eine Briefmarke zeigt Errungenschaften, wie Israel vom Agrarland zum High-Tech-Staat wurde, doch zum Geburtstag brennen auch Reifen brennen und es fliegen Steine. Als David Ben Gurion den Staat Israel im Land der Vorväter ausrief, war völlig offen, wie lange der Staat existiert  
Leben am Limit
Er ist Extrembergsteiger, Abenteurer, Buchautor und stand als Erster auf den Gipfeln aller 14 Achttausender: Reinhold Messner. Vor 40 Jahren schaffte er es ohne Flaschensauerstoff auf den höchsten Punkt der Erde, doch keine Spur von Gipfelglück und Gottesnähe
 
Zum Tod von Schauspieler Raimund HarmstorfTödliche Nachrichten
Seine Rolle als „Seewolf“ machte ihn 1971 berühmt, am Ende warfen ihn Falschmeldungen in der Boulevard-Presse völlig aus der Bahn: Raimund Harmstorf. Der letzte Tag des beliebten Schauspielers im Kalenderblatt
 
Stern: Hitlers Tagebücher gefundenOhne Zweifel
1983 kaufte die Zeitschrift Stern für 9 Mio. DM "Hitlers Tagebücher". An ihrer Echtheit könne nicht gezweifelt werden und die Geschichte des 3. Reiches müsse neu geschrieben werden. Er ging als bislang größter Presse-Flop in die Geschichte ein
 
Aufstand im Warschauer GhettoMit dem Mut der Verzweiflung
Vor 75 Jahren: In Warschau, der europäischem Stadt mit dem höchsten jüdischen Bevölkerungsanteil, bekommt die SS den Befehl, den „jüdischen Stadtteil“ zu räumen. 750 spärlich bewaffnete Juden leisten erbitterten Widerstand mehr im Kalenderblatt
 
Vor 50 Jahren: Attentat auf Rudi DutschkeOpposition
Vor 50 Jahren: Rudi Dutschke, Wortfführer der APO, wettert leidenschaftlich gegen den Vietnamkrieg. Kurze Zeit später hat er zwei Kugeln in seinem Kopf. Seine Geschichte, die der " 68er" und was aus ihnen wurde im Kalenderblatt
 
Attentat auf Martin Luther King  jr. vor 50 JahrenEr lebte seinen Traum
Er hatte nicht nur einen Traum, sondern lebte ihn auch. Gewalt als Mittel zur Durchsetzung von Veränderungen hat er immer abgelehnt: Martin Luther King jr. - Vor 50 Jahren wurde er erschossen
 
Einzug in Jerusalem Ende einer Täuschung
Vor ca. 1.985 Jahren: Alles jubelt einem Mann aus Nazareth zu, als er nach Jerusalem kommt. Doch dann gibt es eine überraschende Wende, und die meisten wenden sich von ihm ab. Die Entwicklung analysiert unser Kalenderblatt der Woche
 
1. Talkshow im deutschen FernsehenJe später der Abend ...
In einer Zeit, als der deutsche Fernsehzuschauer zur Unterhaltung vor allem Krimis und US-amerikanische Western liebte, versuchte es der WDR mit einem neuen Unterhaltungsformat: Vor 45 Jahren lief die erste "Talkshow"
 
Agenda 2010Segen oder Fluch
Die SPD, die älteste politische Partei Deutschlands, versucht sich trotz GroKo gerade neu zu erfinden. Vor 15 Jahren haben sie die wohl größte Reform des Sozialstaats auf den Weg gebracht. Unser Kalenderblatt erinnert an die Agenda 2010
 
Zum Tod von Stalin, 1953Machtwechsel
Vor 65 Jahren trat einer der grausamsten Diktatoren von der Weltbühne ab. 30 Jahre beherrschte und "säuberte" er die Sowjetunion: Josef Stalin im Kalenderblatt der Woche
 
Reichstagsbrand in Berlin und die FolgenFreiheit in Flammen
Vor 85 Jahren: Adolf Hitler ist seit 4 Wochen Reichskanzler, und es sieht kurz vor der Reichstagswahl nicht gut aus für die Nationalsozialisten. Doch gibt es einen Brandanschlag auf das Reichstagsgebäude mehr im Kalenderblatt der Woche
 
Ein Piratensender, der Radio-Geschichte schrieb
Er wollte zum Radio, aber man wollte ihn nicht. So begann er 1955 mit einem Schwarz-Sender. Unser Kalenderblatt der Woche erinnert an Hermann Hoffmann, den Urvaters der deutschen Radio-Comedy, der vor 90 Jahren geboren wurde
 
Fingerabdruck für pollizeiliche Ermittlung - seit wann?Einmalig
Mit AFIS, dem automatisierten Fingerabdruck-Identifizierungssystem, kann die Polizei die Identität von registrierten Straftätern binnen weniger Minuten feststellen. Vor 115 Jahren setzte die Polizeit zum ersten Mal Fingerabdrücke für polizeiliche Ermittlungen ein mehr im Kalenderblatt
 
Provokateur und Zweifler
Seine Werke finden sich auf den Spielpänen deutscher Theater und waren Schullektüre in der Bundesrepublik, nicht aber in der DDR, wo er nach dem 2. Weltkrieg lebte: Bertold Brecht. Zu seinen 120. Geburtstag ist hier seine kaum bekannte Biografie im Kalenderblatt
 
Erfindung der Kunstfaser (Perlon) vor 80 JahrenDer Stoff, aus dem die Träume sind
Die Kunstfaser wird 80 und ist immer noch sehr gefragt - nicht nur als erotischer Beinschmuck. Wie heißt der deutsche Chemiker, der das Perlon erfand? Die Antwort gibt es in unserem Kalenderblatt
 
Goldrausch
ist heute TV-Unterhaltung: Mit tonnenschweren Maschinen befüllen die Goldsucher riesige Goldwaschanlagen und liefern sich TV-Wettbewerbe. Ganz anders war es vor 170 Jahren, als ein kleiner Goldfund in Kalifornieren den 1. Goldrausch auslöste
 
Lost in Space
Die Internationale Raumstation ISS ist seit 2009 immer von sechs Astronauten bewohnt. Seit der Einstellung des US-Space-Shuttle-Programm 2011 ist nur Russland in der Lage, Menschen zur ISS zu transportieren. Unser Kalenderblatt erinnert an den Anfang vom Ende des Space-Shuttle-Programms vor 15 Jahren
 
Kalenderblatt zum Todestag von Wilhelm BuschNicht allein das Abc bringt den Menschen in die Höh' Wer ist der Zeichner und Dichter? Vor 110 Jahren starb er. Heute könnte man ihn als Urvater der Comics bezeichnen Die Antwort im Kalenderblatt  
60 Jahre Verkehrssünderkartei oder Verkehrszentralregister in Flensburg 60 Jahre Verkehrssünderkartei
Vor 60 Jahren nahm das Verkehrszentralregister in Flensburg seine Arbeit auf und sollte trotz zunehmender Motorisierung mehr Sicherheit auf Deutschlands Straßen bringen. Wie hoch die "Frauenquote" ist und was "Sünde" eigentlich bedeutet, erfahrt ihr im Kalenderblatt
 
Die WeihnachtsgeschichteEin schäbiger Empfang
Bei Staatsempfängen treibt man einen ungeheuren Aufwand und alles ist sehr vornehm. Ganz anders in der sogenannten Weihnachtsgeschichte. Warum wird der angekündigte Retter in so primitive Verhältnisse hineingeboren?, fragt unser Kalenderblatt
 
Gründung von Pro FamiliaSelbstbestimmung
Er versteht sich in Deutschland als „der führende Fachverband zu den Themen Sexualität, Partnerschaft und Familienplanung“: Pro Familia. Vor 65 Jahren wurde er gegründet - also Zeit, einmal genauer hinzuschauen
 
Klima-Konferenz in Kyoto 1997 im KalenderblattKlimawandel
Zur Klimakonferenz im November vermeldete die Weltwetterorganisation einen Rekordanstieg der „Treibhausgas-Konzentration“, obwohl 127 Staaten vor 20 Jahren ihre Emissionsmengen auf das Niveau von 1990 zu reduzieren - Die Konferenz in Kyoto im Kalenderblatt
 
Erste Herztransplantation  1967Mangelware
Mehr als 10.000 Menschen in Deutschland warten derzeit auf ein Spenderorgan. Über 80% der Deutschen sind gründsätzlich bereit, Organe zu spenden, aber nur 30% besitzen einen Spendeausweis. Unser Kalenderblatt setzt sich damit auseinander, denn vor 50 Jahren erhielt der erste Mensch das Herz eines anderen eingepflanzt
 
Nahostkonflikt
In der Berichterstattung zum Nahostkonflikt gilt meist Israel als Friedensverhinderer und zwei Staaten gilt als Lösung. Doch die Idee ist nicht neu: Sie war schon Inhalt der UN-ResolInhalt der UN-Resolution 181 vor 70 Jahren
 
Wolfgang Borchert zum 70. TodestagDraußen vor der Tür
Als der 2. Weltkrieg ausbricht, ist er 18 Jahre alt, als er ins Gefängnis kommt: 23, als er stirbt 26. Auf dem Sterbebett diktiert er vor 70 Jahren mit letzter Kraft den eindringlichen Apell "Nie wieder Krieg!: Wolfgang Borchert im Kalenderblatt der Woche
 
30 Jahre Radio AREF und 130 Jahre Schallplatten
Vor 30 Jahren, am 8. Nov. 1987, ging vom Nürnberger Fernmeldetrum unsere erste "Lichtblicke"-Sendung
auf UKW „on air“. Damals spielten wir in unseren Radio-Sendungen noch Schallplatten. Kaum bekannt ist, wer die Schallplatte erfunden hat. Die Antwort kommt hier mit unserem 960. AREF-Kalenderblatt
 
Marie Curie in unserem Kalenderblatt der Woche Frauenpower
Sie gilt als die erfolgreichste Naturwissenschaftlerin aller Zeiten und wurde mit zwei Nobelpreisen ausgezeichnet: Vor 150 Jahren wurde sie in Polen geboren: Marie Curie in unserem Kalenderblatt der Woche
 
500 Jahre Reformation - Was gibt es da zu feiern?Vom Mönch zum Freiwild
Vor 500 Jahren: Die deutschen Bischöfe erpressen von ihren Schäfchen Lösegeldzahlungen, obwohl einer schon alles bezahlt hatte. Wer war der Mann, der dagegen aufbegehrte und den die Kirche daraufhin zum Freiwild erklärte? Und welchen Grund könnte es da zum Feiern geben? Alles im Kalenderblatt
 
Russland "reloaded"
Nach dem Zusammenbruch der UdSSR 1991 und dem Ende des Kalten Krieges hat sich Russland mit riesigen Gasvorkommen zurückgemeldet. Vor 100 Jahren schlug die Stunde Null des sozialistischen Russlands
 
Unser Kalenderblatt erinnert an 1962, als die beiden Supermächte kurz vor einem Atomkrieg standenKräftemessen
Auch 25 Jahre nach Ende des "Kalten Krieges" basteln die USA an der Modernisierung ihrer B61-Atombomben. In diesem Jahr haben sie die bunkerbrechende B61-12 zum ersten Mal getest. Unser Kalenderblatt erinnert an 1962, als die beiden Supermächte kurz vor einem Atomkrieg standen
 
Rauswurf und Skandal im ZDF in Johannes B. Kerner ShowSkandal im ZDF
Was wie ein lockeres Geplauder aussieht und sich Talkshow nennt, ist in Wirklichkeit minuziös geplant und gesteuert, denn die TV-Sender verfolgen damit klare Ziele. Querdenker haben es da schwer und fliegen schon mal raus, z.B. bei Johannes B. Kerner vor 10 Jahren
 
Sputnik 1 sendet Funksignale zur ErdeSternstunde der Menschheit
Vor 60 Jahren umkreiste zum ersten Mal ein künstlicher Satellit die Erde. Er stellte den Überlegenheit des Westens in Frage und ging als Sputnik-Schock in die Geschichte ein mehr in unserem Kalenderblatt der Woche
 
Ein kritischer Blick auf 300 Jahre Schulpflicht im AREF-KalenderblattBildung für alle
Vor 300 Jahren verfügte König Friedrich Wilhelm I., dass alle Kinder in Preußen lesen und schreiben lernen sollen. Die Preußen waren damit die Ersten Deutschland. Ein kritischer Blick auf 300 Jahre Schulpflicht im AREF-Kalenderblatt
 
der wohl berühmteste Geheimdienst der Welt: Unser Kalenderblatt zum 70. Geburtstag der CIARückschläge
Von den einen wird er verherrlicht, von den anderen wird er dämonisiert - der wohl berühmteste Geheimdienst der Welt: Unser Kalenderblatt zum 70. Geburtstag der CIA
 
Schwarzer Freitag
Obwohl sie bereits vor 710 Jahren verhaftet wurden, liefert ihr Leben bis heute Stoff für Romane, Kinofilme und Computerspiele. Ihre Verhaftung ging als schwarzer Freitag in die Geschichte ein: Die Templer - Ihre wahre Geschichte im Kalenderblatt
 
erstes öffentliches Elitrizitätswerk durch Thomas Alva EdisonElektrifizierung
Strom kommt aus der Steckdose. Vor 135 Jahren galt das nur für die Reichen in Manhattan, als Thomas Alva Edison sein erstes öffentliches Elitrizitätswerk in Betrieb nahm. Es folgte ein regelrechter Stromkrieg mehr im Kalenderblatt
Gesendete BeiträgeLichtblicke am Sonntag, 22. Juli
... mit Jens R. Göbel am Mikrofon:
Millionen Schritte - Alexander Kamps über seine drei großen Pilgerreisen
mehr unter: millionenschritte.de
Die Geschichte der Enthüllungsplattform WikiLeaksPressefreiheit
Eine Zeitlang wurde er in vielen Medien wie ein Popstar gefeiert, heute schlägt ihm eher Hass entgegen: Julian Assenge, der Kopf der Enthüllungsplattform WikiLeaks. Bis heute sitzt er trotz Asyl in der Botschaft Equadors in London fest. Die Geschichte von WikiLeaks
Gesendete BeiträgeLichtblicke am Sonntag, 15. Juli
... mit Corinna Püchner am Mikrofon:
Heiko Müller zu Besuch bei Autor Gerd Klawitter, der seinen neuen Radio Guide 2018/19 vorstellt. Wie ihn das Radiohören gepackt hat, die erste Fußballübertragung in Deutschland und die lustigsten Kommentatorenstilblüten
Einführung des Farbfernsehens auf der Funkausstellung 1967 Farbfernsehen wird 50
AREF wird 30, das deutsche Farbfernsehen wird 50. Mit einer kleinen Panne begann vor 50 Jahren auf der Funkausstellung in Berlin das Farbfernsehzeitalter mehr im Kalenderblatt
mehr über  das Album des Monats Untraveled Roads von Thousand Foot KrutchGospel-Cocktail
Untraveled Roads von Thousand Foot Krutch ist unser Album des Monats Juli. Die Metal-Band verbindet darin die
legendäre Stimmung und Energie aus ihren Konzerten mit einer herausfordernden Botschaft
Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben
Elvis Presley zum Todestag im AREF-KalenderblattKing of Rock'n Roll
Er war der personifizierte "American Dream" und schaffte es vom Lkw-Fahrer zum Superstar. Vor 40 Jahren starb er: Elvis Presley im AREF-Kalenderblatt

Gesendete BeiträgeLichtblicke am Sonntag 1. Juli
... mit Margit Haitz am Mikrofon:
Sieg und Niederlage liegen oft hautnah beieinander - auch im Fußball. Um damit klar zu kommen, hat Ade Gärtner das christliche Fußballernetzwerk CFN gegründet. Im Interview stellt der uns sein Konzept vor.
mehr: www.cfn-net.de
Aspirin (ASS) von Bayer wird 120 Jahre altDie Volkspille
Wir nehmen sie gegen Schmerzen, gegen Entzündungen, gegen Fieber und gegen Herzinfarkt: ASPIRIN. Es ist auch nach 120 Jahren noch zu den unentbehrlichen Arzneimitteln Die Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie in der Packungsbeilage und im AREF-Kalenderblatt
Neue Sonderausstellung im Weißen Schloss Heroldsberg Lichtblicke am Sonntag, 10. Juni
... mit Corinna Püchner am Mikrofon:
Neue Sonderausstellung im Weißen Schloss Heroldsberg
Entdeckung Amerikas vor 525 Jahren hier im KalenderblattEines der großen Irrtümer der Christenheit
„Füllet die Erde und machet sie euch untertan“ - Vor 525 Jahren, 1492, machte sich Christoph Kolumbus mit drei Schiffen auf, um einen Seeweg nach Ostindien und neue Reichtümer zu entdecken. Doch es kam alles anders mehr im Kalenderblatt
Gesendete BeiträgeLichtblicke am Sonntag, 3. Juni
... mit Jens R. Göbel am Mikrofon:
290 Jahre Tageslosung von Nikolaus Ludwig Graf von Zinzendor
f
Vor 485 Jahren: Der Nürnberger Anstand - 1532 im Kalenderblatt500 Jahre Reformation - Ein Flop?
Die Besucherzahlen sind niedriger als erwartet, die FAZ spricht von der "Pleite des Jahres". Dabei gäbe es wirklich etwas zu feiern. Vor 485 Jahren drohte der Streit zwischen Protestanten und etablierter Kirche zu eskalieren. Mit dem "Nürnberger Anstand" wurde das Schlimmste verhindert - Ein kritischer Rückblick im Kalenderblatt
mehr über  das Album des Monats A Million Lights von Michael W. SmrithGospel-Cocktail
A Million Lights von Michael W. Smith ist unser Album des Monats Juni - Eingängige, aber auch tiefgehende Lieder von Gottes Liebe, die uns immer wieder aufrichtet
Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben
TV total
Die Entscheidung, neben den neben öffentlich-rechtlichen TV-Programmen auch kommerzielle zuzulassen, hat unsere Fernsehwelt total verändert. Vor genau 35 Jahren ging es los mehr im Kalenderblatt
Fronleichnam - Wie entstand das Fest? Was bedeutet es? Warum hat Luther gegen das Fest gewettert? Lichtblicke an Fronleichnam, 31. Mai
... mit Margit Haitz am Mikrofon:
Fronleichnam - Wie entstand das Fest? Was bedeutet es? Warum hat Luther gegen das Fest gewettert?
Exodus from Europe 1947Zuwanderung - Exodus from Europe
Sie hatten den Holocaust in Nazi-Deutschland überlebt und wollten im Land ihrer Vorväter ein neues Leben anfangen. Über 4.500 Juden versuchten vor 70 Jahren trotz Einreisestopp und Seeblockade mit einen ehemaligen Ausflugsdampfer "ins gelobte Land" zu kommen mehr
Gesendete BeiträgeLichtblicke am Montag, 21. Mai
... mit Margit Haitz am Mikrofon:
Kommt der Mensch 2.0 ? - Künstliche Intelligenz auf dem Vormarsch. Im Interview Dr.rer.nat. Markus Blietz (rechts im Bild)
mehr unter: janash.de
Hermann Hesse zum 140. GeburtstagEin Rebell aus frommem Haus
Hermann Hesse, geliebter und gehasster Stammgast in Deutschlands Deutschstunden, hätte 140. Geburtstag. Den Stoff für seine Werke lieferte sein eigenes Leben. Der stern schrieb: „Ein Leben zwischen Irrenhaus und Welterfolgen“ mehr in unserem Kalenderblatt
mehr über  das Album des Monats Am Ende des Tages von Lupid Gospel-Cocktail
Am Ende des Tages von Lupid ist unser Album des Monats Mai - Starker Deutsch-Pop mit Tiefgang von der Band um Tobias Hundt, die als LUPID neu durchgestartet ist.
Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben
Jean-Jacques Rousseau im Kalenderblatt Aufklärung
Er war Graveur, Sekretär, Musiker, Hauslehrer und Schriftsteller. Heute gilt er als Aufklärer und Wegbereiter für den Sozialismus und für den Rechtsstaat. Vor 305 Jahren wurde er geboren: Jean-Jacques Rousseau im Kalenderblatt
Gesendete BeiträgeLichtblicke am Sonntag, 13. Mai
... mit Corinna Püchner am Mikrofon:
- Ein Laden, der ohne Verpackung auskommt
- Eindrücke vom Katholikentag in Münster
Bild-Zeitung zum 65 Geburtstag«Bild» wird 65
Mit Sätzen wie "Wir sind Papst" steuert «Bild» nicht nur die Befindlichkeit des Landes, sondern sagt auch die Themen an. Vor 65 Jahren hat Axel Springer sie aus der Taufe gehoben. Konzept und Erfolg der Bildzeitung im Kalenderblatt
Gesendete BeiträgeLichtblicke am Himmelfahrtstag, Do., 10. Mai
... mit Heiko Müller am Mikrofon und
Des Gwärch & Des Meer.
Wolfgang Buck ist live im Studio und stellt sein neues Programm und Album vor.
mehr: wolfgang-buck.de
US-Präsident Nixon tritt zurückAmtsenthebung?
Hat US-Präsident Trump versucht, die Justiz zu behindern? So macher Journalist freute sich schon auf ein Amtsenthebungsverfahren. Vor 45 Jahren traf es Richard Nixon. Er kam dem durch Rücktritt zuvor. Nur sein Berater Charles Colson landete im Gefängnis. Dort nahm sein Leben eine bemerkenswerte Wende
Gesendete BeiträgeLichtblicke am Sonntag, 6. Mai
... mit Corinna Püchner:
Kirchen und Gemeinden in der Gesundheitsarbeit - weltweit? Die Evangelisch-methodistische Kirche startet aus den USA ein Mitmachprogramm für die ganze Welt. Weltmissionssekretär Thomas Kemper stellt es vor.
Der 6-Tage-Krieg im Juni 1967 im KalenderblattDavid gegen Goliath
Vor 50 Jahren im 6-Tage-Krieg verschoben sich im Nahen Osten die Grenzen. Doch Israels Taktik, erobertes Land zurückzugeben und Frieden dafür zu bekommen, ging bis heute nicht auf. Auf dem Gebiet, das Israel bis heute nicht zurückgab, soll der Staat "Palästina" entstehen mehr
Gesendete BeiträgeLichtblicke am Sonntag, 29. April
... mit Jens R. Göbel am Mikrofon:
70 Jahren Staat Israel, „Marsch der Nationen“ in Jerusalem - Friedhold Hindrichs, Leiter des AK Fränkische Israelfreunde, im Interview
mehr: fraenkische-israelfreunde.org
Vor 50 Jahren: EInführung der Mehrwertsteuer, 1967Mehrwertsteuer: Je höher, desto unlogischer
Jedes Mail klingelt es in der Staatskasse, wenn wir beim Einkaufen in die Geldbörse greifen. Vor 50 Jahren wurde sie eingeführt, die "Mehrwertsteuer". Damals waren es 10%, heute sind es 19%. Im europäischen Vergleich ist noch Luft nach oben mehr im Kalenderblatt
mehr über  das Album des Monats Superhumans von Good Weather ForecastGospel-Cocktail
Superhumans von Good Weather Forecast ist unser Album des Monats April - eingängige, radiotaugliche Lieder mit starken und ohrwurmartigen Refrains - Electro-Pop-Rock aus Franken
Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben
Geiselnahme im Zug durch Südemolukker, 1977Der Traum von Unabhängigkeit
Vor 40 Jahren: In den Niederlanden bringen am Morgen neun südmolukkische junge Leute einen Schnellzug in ihre Gewalt. Es ist nach 50 Jahren Fremdherrschaft ihr letzter verzweifelter Versuch, die Welt auf ihre Situation aufmerksam zu machen mehr im Kalenderblatt
Gesendete BeiträgeLichtblicke am Sonntag, 18. März
... mit Corinna Püchner am Mikrofon
"Fastenzeit früher und heute" - Im Interview einer der bekanntesten Kirchenmänner in Bayern
1607:  Erste Siedler kommen in die heutigen USA410 Jahre „American Way of Life“
Vor 410 Jahren ließen sich die ersten Europäer in den heutigen USA nieder. Sie wurden zwar nicht als „christlicher Staat“ gegründet, aber schon immer gehörte zum „American Way of Life“ der christliche Glaube - auch in der Politik mehr im Kalenderblatt der Woche
mehr über  das Album des  Monats  On My Side von Kim Walker-SmithGospel-Cocktail
On My Side von Kim Walker-Smith ist unser Album des Monats März -
leidenschaftlicher Lobpreis, in dem sie die Höhen und Tiefen ihres jungen Lebens verarbeitet hat
Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben
1947 ein Beduine in einer Höhle bei Qumran am Toten Meer Tonkrüge mit für alten verklebten Schriftrollen.Sensationelle Entdeckung am Toten Meer
Vor 70 Jahren entdeckte ein Beduine in einer Höhle bei Qumran am Toten Meer Tonkrüge mit alten verklebten Schriftrollen. Den wahren Wert erkannte er nicht, für die Wissenschaft sind sie eine Sensation
Gesendete BeiträgeLichtblicke am Sonntag, 11. März
... mit Margit Haitz am Mikrofon:
Kundgebung für Religionsfreiheit und verfolgte Christen
Sa., 17. März 2018, 12.30 Uhr an der Straße der Menschenrechte Kornmarkt, 90402 Nürnberg.
Werner Freder im Interview
mehr Infos auch in unseren Veranstaltungstipps und auf ea-nuernberg.de
Ende einer Ära
Vor 80 Jahren: Die Hindenburg, das größte und luxuriöseste Luftschiff der Welt, überfliegt Manhattan. Als es zur Landung ansetzt, bricht plötzlich Feuer aus mehr im Kalenderblatt der Woche

Gesendete BeiträgeLichtblicke am Sonntag, 4. März
... mit Jens R. Göbel am Mikrofon:
Zum 10. Todestag von Larry Norman

mehr bei uns über Larry Norman

Amoklauf 2002 in Erfurt Trauer, Betroffenheit und Hilflosigkeit
Vor 15 Jahren gab es in einem Gymnasium in Erfurt 17 Tote. Hilft es wirklich, Waffengesetze zu verschärfen und Gewalt aus den Medien zu verbannen?, hinterfragt unser Kalenderblatt
Gesendete BeiträgeLichtblicke am Sonntag, 11. Februar
... mit Heiko Müller zu Besuch bei Autor Gerd Klawitter, der seinen neuen Radio Guide 2018/19 vorstellt. Wie ihn das Radiohören gepackt hat, die erste Fußballübertragung in Deutschland und die lustigsten Kommentatorenstilblüten
Corrie ten Boom zum 125. GeburtstagLicht in der Dunkelheit
Das Versteck hinter einer eingezogenen Wand in ihrem Schlafzimmer in Haarlem (NL) rettete vielen Juden während der deutschen Besetzung das Leben. Sie und ihre Familie landeten dafür im KZ: Corrie ten Boom zum 125. Geburtstag
Radiobeiträge zum NachhörenLichtblicke am Sonntag, 21. Januar
... mit Margit Haitz am Mikrofon:
Klima-Kollaps oder Fake? Warum ist die derzeitige Klimapolitik so umstritten? Dr. rer.nat. Markus Blietz, promovierter Naturwissenschaftler in der Astrophysik, im Interview. Mehr unter janash.de oder youtube.com
Das Kalenderblatt zum 565. Geburtstag von Leonardo da VinciUniversalgenie
Er war Maler, Bildhauer, Baumeister, Naturforscher und Techniker. Sein berühmtestes Bild hängt im Pariser Louvre, ein anderes soll nach einem Roman das größte Geheimnis der Christenheit enthalten. Das Kalenderblatt zum 565. Geburtstag von Leonardo da Vinci
mehr über  das Album des  Monats  Atmosphäre von Outbreakband Gospel-Cocktail
Atmosphäre von Outbreakband ist unser Album des Monats Februar -
Neue deutsche Lobpreislieder mit leidenschaftlichem Band-Sound
Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben
Kriegseintritt der USA in 1. WeltkriegKriegsrethorik
"Die Welt muss sicher gemacht werden für die Demokratie", sagte US-Präsident G: W. Bush 2001 und begann den Krieg gegen Afghanistan - unter deutscher Beteiligung. Das Argument war nicht neu: Bereits vor genau 100 Jahren gab es die gleiche Rethorik mehr
Radiobeiträge zum NachhörenLichtblicke am Sonntag, 14. Januar
... mit Corinna Püchner am Mikrofon:
Ansgar Hörsting im Interview über sein Buch zur Jahreslosung 2018: „Ich will dem Durstigen geben aus der Quelle des lebendigen Wassers umsonst“
Naturwissenschaft und Glaube
Vor 290 Jahren starb einer der ganz Großen der klassischen Physik: Sir Isaac Newton, Unser Kalenderblatt der Woche zeigt, dass ihm zu Unrecht ein materialistisches Weltbild unterstellt wird
Radiobeiträge zum NachhörenLichtblicke am Sonntag, 14. Januar
... mit Corinna Püchner am Mikrofon:
Ansgar Hörsting im Interview über sein Buch zur Jahreslosung 2018: „Ich will dem Durstigen geben aus der Quelle des lebendigen Wassers umsonst“
EWG - Europäische Werte-Gemeinschaft? - 60 Jahre römische VerträgeEWG - Europäische Werte-Gemeinschaft?
Die EWG wird 60, aber angesichts von Zahlungsunfähigkeit von EU-Staaten, Exit-Kandidaten und vieler offener Fragen kommt keine Feierlaune auf - Unser Kalenderblatt mit einem Rück- und Ausblick
mehr über  das Album des  Monats  Endlich da sein wo ich bin von Samuel HarfstGospel-Cocktail
Endlich da sein wo ich bin von Samuel Harfst ist Album des Monats Januar - Starke Songs mit starken Texten in bester Harfst-Tradition, die vorbei eilenden Menschen ins Herz sprechen

Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben
Onkel Toms Hütte erscheint  1852 als BuchDen Nerv getroffen
Zuerst erschien die Geschichte als Fortsetzung in einer Zeitung und stieß auf außerordentlich großes Interesse, vor 165 Jahren erschien sie als Buch und hielt der Nation und dann der ganzen Welt den Spiegel vor: "Onkel Toms Hütte"
Heroldsberg - Bóly (Ungarn)  - Eine Städte-Partnerschaft mit HerzLichtblicke am Sonntag, 12. November
... mit Heiko Müller am Mikrofon:
Heroldsberg - Bóly (Ungarn) -
Eine Städte-Partnerschaft mit Herz
Heinz Rühmann in unserem KalenderblattKleiner Mann - ganz groß
Ob als Bruchpilot Quax, Knasti oder als "Schüler" Pfeiffer, er spielte sich in unsere Herzen. Vor 115 Jahren, am 7. März 1902, wurde er in Essen geboren: Heinz Rühmann in unserem Kalenderblatt
Radiobeiträge zum NachhörenLichtblicke am Sonntag, 29. Oktober
... mit Heiko Müller am Mikrofon
und 2 Wissenschaftlern im Interview.
Wirkt Gott heute noch in der Welt?
Interessante Ansichten von Prof. Dr. Barbara Drossel und Prof. Dr. Jörg Barthel
The Man in Black
Er komponierte 500 Songs, verkaufte 53 Millionen Tonträger und gewann 13 Grammy Awards: Johnny Cash. Am 26. Februar wäre er 85 Jahre alt geworden. Die veröffentlichten Meinungen über ihn fallen sehr unterschiedlich aus. Für das Kalenderblatt haben wir deshalb besonders genau hingeschaut mehr
mehr über  das Album des  Monats  Hope Into Chaos von Chris LassGospel-Cocktail
Hope Into Chaos von Chris Lass ist Album des Monats Dezember - ein modernes Gospel-Feuerwerk mit Texten, die Antworten geben wollen auf vieles im Leben, was man nicht versteht.
Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben.
Stefan Zweig - Lebenslauf, TodSternstunden der Menschheit
Stefan Zweig erzählt in seinem Buch „Sternstunden der Menschheit“ Geschichten, die „wie Sterne die Nacht der Vergänglichkeit überglänzen“. Unser Kalenderblatt erinnert anlässlich seines 75. Todestags an den jüdische Schriftsteller mehr
mehr über  das Album des  Monats Identity von Colton DixonGospel-Cocktail
Identity von Colton Dixon ist Album des Monats November. Auf seinem neuen Konzeptalbum im Alternativ-Rock-Pop geht darum, was dem Menschen Identität gibt
Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben.
Land unter
Klima-Katastrophen-Theorien haben Konjunktur. Die Zahl der Sturmfluten an den deutschen Küsten hat jedoch abgenommen. Zuletzt brachen in der Nacht zum 17. Februar 1962 in Hamburg die Deiche mehr im Kalenderblatt
Radiobeiträge zum NachhörenLichtblicke am Sonntag, 1. Oktober
.. mit Jens R. Göbel am Mikrofon:
Mutter Teresa - zu ihrem 20. Todestag
Kollateralschäden
Vor 50 Jahren: Die USA setzen Herbizide ein, um in Vietnam einen Krieg zu gewinnen. Das Trauma Vietnam scheint heute vergessen zu sein, aber die Bevölkerung leidet bis heute unter "Agent Orange" mehr im Kalenderblatt der Woche
mehr über  das Album des  Monats  eins von Outbreakband Gospel-Cocktail
Eins von Outbreakband ist Album des Monats Oktober. Zu ihrem 10-jährigen Jubiläum haben sie ein Best-of-Livealbum ihrer Songs aufgenommen
Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben.
30. Januar ist „Blutsonntag“
38 Jahre lang organisierten die Familien der „Bloody-Sunday“-Opfer am 30. Januar in der nordirischen Stadt Derry eine Gedenkdemonstration, dann lenkte die britische Regierung ein. Das AREF-Kalenderblatt erinnert an den „Blutsonntag“ vor 45 Jahren
Nürnberger Bündnis gegen Depression  im InterviewLichtblicke am Sonntag, 24. September
.. mit Corinna Püchner am Mikrofon
und dem Nürnberger Bündnis gegen Depression
Gebärmaschinen?
Frau soll nach dem Willen der Wirtschaft und der Bundesregierung möglich schnell an den Arbeitsplatz zurück. Ganz anders das Mutterschutzgesetz, das vor der Bundestag vor 65 Jahren beschloss mehr
Islam und Christentum - Gibt es Gemeinsamkeiten und worin liegen die Unterschiede? Lichtblicke am Sonntag, 17. September
.. mit Jobst-Bernd Krebs am Mikrofon:
Islam und Christentum -
Gibt es Gemeinsamkeiten und worin liegen die Unterschiede?
Vor 75 Jahren: Die WannseekonferenzDie Planung eines Völkermords
Vor genau 75 Jahren tagte die oberste Nazi-Bürokratie und die SS in einer idyllisch gelegenen Villa am Wannsee, um das dunkelste Kapitel deutscher Geschichte aufzuschlagen mehr im Kalenderblatt
mehr über  das Album des  Monats  wild & weise von Albert FreyGospel-Cocktail
wild & weise von Albert Frey ist Album des Monats September - Ein Blick in die männliche Seele - in die eines jungen Wilden mit Abenteuerlust, Echtheit, Radikalität als auch in die eines älteren weisen Mannes

Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben.
Volkskrankheit: Zucker /Duabetes Melitus) Volkskrankheit „Zucker“
In Deutschland leiden über 7 Mio. Menschen an Diabetes und ihre Zahl steigt. Hauptursachen sind Ernährungsfehler und Übergewicht. Vor 95 Jahren machten zwei Kanadier eine wunderbare Entdeckung und konnten dem ersten Patienten das Leben retten mehr
Lieben ist vor allem Kopfsache, meint Tina Tschage und erklärt bei uns, warum Gefühl alleine gefährlich ist und sich Egoisten nicht lieben können. - Und Sie hat ihr neues Buch dabei.Lichtblicke am Sonntag, 20. August
.. mit Corinna Püchner am Mikrofon:
Lieben ist vor allem Kopfsache, meint Tina Tschage und erklärt bei uns, warum Gefühl alleine gefährlich ist und sich Egoisten nicht lieben können. - Und Sie hat ihr neues Buch dabei.
10 Jahre Elterngeld10 Jahre Elterngeld
Ist das Elterngeld eine „Erfolgsgeschichte“, wie die Bundesfamilienministerin meint oder ist es eine Mogelpackung?
Eine kritische Betrachtung im Kalenderblatt
Jakobsweg von Franken nach Santiago di CompostelaLichtblicke am Sonntag, 9. Juli
... mit Corinna Püchner
und einem Pilger, der den Jakobsweg von Franken nach Santiago di Compostela gelaufen ist.
Hoffnung für die Hoffnungslosen
Unser letztes Kalenderblatt des Jahres erinnert an den Winter 1946/47 im Nachkriegsdeutschland: Es ist bitterkalt, und viele hungern und frieren und mache erfrieren oder verhungern. In Köln hält ein junger Kardinal dazu eine ungewöhnliche Predigt mehr
Out Of The Dark von Mandisa ist Album des Monats Gospel-Cocktail
Out Of The Dark von Mandisa ist Album des Monats August. Mandisa erzählt darin, wie sie nach dem Tod ihrer Freundin und Background-Sängerin zurück ins Leben zurückfand. Ein ermutigendes und inspirierendes Album.
Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben
die Verfilmung von J.R.R. Tolkiens Erfolgsroman Der Herr der Ringe. Das AREF-Kalenderblatt der Woche erinnert an den Kinostart vor 15 Jahren und zeigt, dass er 'was er mit Advent und Weihnachten zu tun hatAdvent
Mit Spannung war sie erwartet worden, die Verfilmung von J.R.R. Tolkiens Erfolgsroman Der Herr der Ringe. Das AREF-Kalenderblatt der Woche erinnert an den Kinostart vor 15 Jahren und zeigt, dass er 'was mit Advent und Weihnachten zu tun hat
Radiobeiträge zum NachhörenLichtblicke am Sonntag, 11. Juni
... mit Corinna Püchner am Mikrofon:
Krank sein einmal anders - ohne Rundum-sorglos-Paket und Tagegeld. Wie das in Mosambik funktioniert, haben sich Auszubildende in der Krankenpflege von Martha-Maria Nürnberg beim Partnerkrankenhaus in Chicuque erlebt
Maastricht-Vertrag 1991 - JubilüumWirtschafts- und Währungsunion
Vor 25 Jahren beschlossen die Mitgliedsstaaten der EG die Wirtschafts- und Währungsunion. Nach Feiern ist aber wohl niemandem so richtig zu Mute, denn fast jeden Tag beherrscht die Schuldenkrise die Schlagzeilen. Unser Kalenderblatt fragt: Wer ist Schuld an der Krise?
mehr über  das Album des Monats:  Heldenreise von KOENIGE&PRIESTERGospel-Cocktail
Heldenreise von KOENIGE&PRIESTER ist AREF-Album des Monats Juli. 13 Rock-Pop-Songs zum Nachdenken, zum Abrocken und Mitsingen.

Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben
Angriffs Japans auf US-Stützpunkt Pearl HarborVor 75 Jahren: Rache
07.12.1941: Seit zwei Jahren tobt in Europa ein grausamer Krieg. Mit dem Überfall der Japaner auf den US-Flottenstützpunkt Pearl Harbor auf der Pazifik-Insel Hawaii, das zu dem Zeitpunkt noch nicht zu den USA gehört, wird daraus der 2. Weltkrieg mehr
Die EmK-Zeltmission hat noch mehr auf Lager, berichtet ihr Leiter Hans-Martin Kienle Lichtblicke am Himmelfahrtstag, 24. Mai
mit Corinna Püchner am Mikrofon:
Eine aufgeblasene Kirche als Publikumsmagnet. Die EmK-Zeltmission hat noch mehr auf Lager, berichtet ihr Leiter Hans-Martin Kienle
mehr über die Firma Monsanto und über Gentechnik im KalenderblattSegen oder Fluch?
2009 verbot Ilse Aigner - obwohl von der EU zugelassen - den Anbau von Monsanto-"Genmais", 2013 stellte die Herstellerfirma ihre Lobbyarbeit in Europa ein. Jetzt will Bayer den Agrarriesen schlucken mehr über die Firma Monsanto und über Gentechnik im Kalenderblatt
mehr über  das Album des Monats:  Staryend von StaryendGospel-Cocktail
Staryend von Staryend ist AREF-Album des Monats Juni. Mit ihrem dynamischen Pop-Album will die Band Mut zu machen und von Jesus erzählen.
Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben.
Kalenderblatt zum Todestag von Freddie MercuryMuss die Show weitergehen?
Vor 25 Jahren starb der begnadete Musiker Freddie Mercury. Zwei Jahrzehnte lang brachte er mit der Rockgruppe Queen einen Hit nach dem anderen heraus. Erst einen Tag vor seinem Tod gab er bekannt, dass er AIDS hat mehr über Freddie Mercury im Kalenderblatt
Radiobeiträge zum NachhörenLichtblicke am Montag, 1. Mai
mit Corinna Püchner am Mikrofon:
Eberhard Brunel-Geuder, 1.Vorstand der Kulturfreunde Heroldsberg, nimmt sie mit auf einen Rundgang durch das frisch sanierte Weiße Schloss in Heroldsberg.
Blutspende - Entdeckung der BlutgruppenBlut kann Leben retten
Vor knapp 200 Jahren bekam der erste Mensch eine Bluttransfusion, aber trotzdem starben viele, weil man erst über 80 Jahre später entdeckte, dass es unterschiedliche Blutsorten gibt mehr im Kalenderblatt
mehr über  das Album des Monats:  All Is Not Lost von The BrillianceGospel-Cocktail
One-way Conversations von Hollyn ist AREF-Album des Monats Mai -
Bestechend ehrliche Songs über Freud und Leid einer jungen Frau, verpackt in einen zeitgemässen Sound
Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben
Der Monumentalfilm "Quo Vadis" im KalenderblattQuo Vadis
Das AREF-Kalenderblatt erinnert an den Film Quo Vadis, der vor 65 Jahren in die Kinos kam: In Rom regiert Kaiser Nero, und es scheint unmöglich, dass irgendeine Macht der Welt das römische Imperium aus Gewalt, Sklaverei und Christenverfolgung erschüttern könnte mehr
Radiobeiträge zum NachhörenLichtblicke am Karfreitag, 14. April
mit Corinna Püchner am Mikrofon:
Krankheit, Tod, Geiselnahme. Warum lässt Gott das zu? Chris Lass hätte allen Grund, das zu fragen. Stattdessen motiviert er Chöre zu poppigen Gospelsongs.
Sonntagsbrötchen
Vor 20 Jahren durften Deutschlands Bäcker zum ersten Mal am Sonntag frische Sonntagsbrötchen verkaufen. Unser Grundgesetz schützt Sonntage als "Tage der Arbeitsruhe und der seelischen Erhebung". Wie steht es um die Sonntagskultur in Deutschland?
zu den bereits gesendeten BeiträgenLichtblicke am Sonntag, 2. April
mit Corinna Püchner am Mikrofon
und im Interview mit dem Erlanger Martin Aufmuth, dem Erfinder der Ein-Dollar-Brille.
Telefon kann 155. Geburtstag feiern
Am 26. Oktober 1861 führte der deutsche Physiker Phlipp Reis einen Apparat zur Übertragung von Sprache über elektrische Leitungen vor. Die Resonanz in Wissenschaft und Wirtschaft war damals gering, doch auch im heutigen e-Mail- und Chat-Zeitalter ist das Telefon das Telekommunikationsmittel Nummer 1
zu den bereits gesendeten BeiträgenLichtblicke am Sonntag, 29. Januar
...mit Peter Marsing am Mikrofon:
Haben die Nürnberger Angst vor der Zukunft? Ergebnisse und Hoffnungen live präsentiert mit den Teilnehmern unseres Jugend-Radio-Workshops 2017.
Hauptmann von Köpenick im KalenderblattHauptmann von Köpenick
Ein vorbestrafter Schuster schlüpft in eine Offiziersuniform, und die Obrigkeit steht stramm. Das Bühnenstück kennen wohl viele aus der Schulzeit oder aus dem Fernsehen. Aber diese Geschichte ist wirklich passiert: 1906 hat sie sich in Preußen zugetragen mehr im Kalenderblatt
zu den bereits gesendeten BeiträgenLichtblicke am Sonntag, 17. Dezember
... mit Corinna Püchner am Mikrofon:
Viva Voce - Ein Stück des Weges
Corinna Püchner im Gespräch mit Basti und MaTe von Viva Voce - Die A Cappella Band
mehr über "Jesus Christ Superstar" im KalenderblattJesus - Ein Superstar?
Vor 45 Jahren wurde am New Yorker Broadway das Rockmusical "Jesus Christ Superstar" uraufgeführt. Konvervative Christen hielten das Stück für blasphemisch und protestierten vor dem Theater mehr über "Jesus Christ Superstar" im Kalenderblatt
mehr über  das Album des Monats:  Air For Free von Relient KGospel-Cocktail
Air For Free von Relient K ist AREF-Album des Monats März - Die beiden Jungs sind erwachsen geworden sein, ihre Musik ist jung geblieben - Lebensweisheiten und Rockmusikgenuss pur

Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben.
15 Jahre Krieg gegen islamischen Fundamentalismus15 Jahre Krieg gegen islamischen Fundamentalismus
Am 7. Obtober 2001 begann der Krieg gegen Afghanistan. - ein Krieg, von dem Experten schon damals sagten, dass er nicht zu gewinnen sei. Aber mit Terroristen verhandelt man nicht, meinte die Politik. Wie die islamischen Fundamentalisten an die Macht kamen und mehr im Kalenderblatt
mehr über  das Album des Monats:  How Can It Be von Lauren DaigleGospel-Cocktail
How Can It Be von Lauren Daigle ist AREF-Album des Monats Februar - Ihr Debütalbum ist exzellenter Lobpreis gerade auch für harte Zeiten

Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben.
Bundesverfassungsgericht feiert GeburtstagDas höchste deutsche Gericht feiert Geburtstag
Vor 65 Jahren nahm das Bundesverfassungsgericht, höchste deutsche Gericht, seine Arbeit auf. Die Urteile des Bundesverfassungsgerichts sind unanfechtbar. Gibt es aber vollkommene Gerechtigkeit, fragt das AREF-Kalenderblatt
Drängt uns die Naturwissenschaft zum Atheismus? Ein Interview mit dem Theologen Prof. em. Dr. Manfred Marquardt (rechts im Bild) Lichtblicke am Sonntag, 6. November
... mit Corinna Püchner am Mikrofon:
Drängt uns die Naturwissenschaft zum Atheismus? Ein Interview mit dem Theologen Prof. em. Dr. Manfred Marquardt (rechts im Bild)
Nicht gesucht und doch gefunden
Vor über 5.000 Jahren stieg ein Mann in diese eisigen Höhen der Schnalstaler Gletscher und kam dort um. Vor 25 Jahren wurde er er gefunden und veränderte das Leben seines Finders Helmut Simon aus Nürnberg mehr im Kalenderblatt
mehr über  das Album des Monats:  HOLLYN von HollynGospel-Cocktail
HOLLYN von Hollyn ist AREF-Album des Monats Januar. Die Debut-EP der American-Idol-Teilnehmerin ist eine sehr persönliche Scheibe.
Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben.
Deshalb fragt das AREF-Kalenderblatt zum 15. Jahrestag: Was hat 9/11 wirklich verändert? Der Tag, der die Welt veränderte?
In der Berichterstattung über die Anschläge am 11.09.2001 wird immer wieder davon gesprochen, „9/11“ habe die Welt verändert. Deshalb fragt das AREF-Kalenderblatt zum 15. Jahrestag: Was hat 9/11 wirklich verändert?
mehr über  das Album des Monats:  The Very Next Thing von Casting CrownsGospel-Cocktail
The Very Next Thing von Casting Crowns ist AREF-Album des Monats Dezember. Es ist eine Ermutigung, Ängste zu überwinden und den nächsten Schritt zu einem aktiven Glauben zu machen

Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben.
Zum Todestag von Mao Tse TongEr war "der große Vorsitzende"
China, mit über 1,3 Milliarden Menschen das bevölkerungsreichste Land der Erde, ist längst kein schlafender Riese mehr. Das Kalenderblatt der Woche erinnert an den Mann, der 1949 die Volksrepublik ausrief und vor 40 Jahren starb: Mao Tse Tung
zu den bereits gesendeten BeiträgenLichtblicke am Sonntag, 23. Oktober
mit Corinna Püchner am Mikrofon:
Die Highlights vom Live-Event des Jahres in Ludwigsburg: Das HFF 2016 mit TobyMac, Crowder, Trinity, Good Weather Forecast ...
Geburtstag in Entenhausen
Das erfolgreichste und beständigste Comic-Heft in Deutschland hat 65. Geburtstag: Das Micky-Maus-Heft. Unser Kalenderblatt der Woche widmet sich Micky Maus & Co. und untersucht auch, warum die Micky Maus Hefte in der DDR verboten waren
mehr über  das Album des Monats:  American Prodigal von CrowderGospel-Cocktail
American Prodigal von Crowder ist AREF-Album des Monats November - progressive Musik mit kraftvollem Inhalt. Musik für alle, die mehr als den üblich klingenden Worship suchen.

Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben.
Good Bye Gorbatschow
Vor 25 Jahren: Nach einem Putschversuch fand die von Michail Gorbatschow propagierte Perestroika, die Umgestaltung der Sowjetunion, ein abruptes Ende und . Gorbatschow erklärt seinen Rücktritt als KPdSU-Chef mehr im Kalenderblatt
zu den bereits gesendeten BeiträgenLichtblicke am Montag, 3. Oktober
mit Heiko Müller am Mikrofon
Zu Gast ist Wolfgang Buck: Su kammers aushaldn

mehr: www.wolfgang-buck.de
DDR-Pfarrer Oskar Büsewitz im KalenderblattKämpfer gegen Unrecht in der DDR
Deutschland gedenkt gerne des Mauerfalls, aber mit Stasi-Aufarbeitung tut man sich schwer. Erst seit 2006 gedenkt man z.B. eines unkonventionellen Pfarrers, der sich - von Stasi und Kirche verfolgt - vor 40 Jahren mit Benzin übergoss. DDR-Pfarrer Oskar Büsewitz im Kalenderblatt
mehr über das Album des Monats: "Desert Rain" von TrinityGospel-Cocktail
ONE von Judy Bailey ist AREF-Album des Monats Oktober. Es ist der Traum von einer Welt und die Einladung im Glück und in der Not zusammen zu kommen im Glauben daran, dass Gott größer ist als unsere Grenzen.
Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben.
1961: „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen“.Die Mauer
„Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen“. Wer sagte diesen Satz und setzte ihn nur 8 Wochen später in die Tat um? Dies und mehr über Mauern im Kalenderblatt der Woche
Martin Luther King in Berlin Lichtblicke am Sonntag, 2. Oktober
mit Jens R. Göbel am Mikrofon:
Martin Luther King in Berlin
Gefangen am Hindukusch,  Shelter Now droht die Todesstrafe, 2001Gefangen am Hindukusch
Vor 15 Jahren: Radikal-islamische Taliban stürmen die Einrichtungen der Hilfsorganisation Shelter Now und verhaften alle Mitarbeiter, unter ihnen Georg Taubmann aus Sulzbach-Rosenberg. Ihnen droht die Todesstrafe mehr im Kalenderblatt
rammy-Gewinner TobyMac bei uns im Interview:Lichtblicke am Sonntag, 25. September
mit Heiko Müller am Mikrofon:
Grammy-Gewinner TobyMac bei uns im Interview: Seine aktuelle Tour „This Is Not A Test“ mit Nachwuchskünstlerin Hollyn und seine neuen CD-Projekte.
Häftling Nr. 16670 sein Leben für das des Familienvaters mehr im KalenderblattDer Stellvertreter
Vor 75 Jahren: In Auschwitz soll ein Familienvater als Vergeltung für die Flucht eines Gefangenen in den Hungerbunker und schreit laut auf. Unter Tränen erinnert er an seine Familie. Da bietet Häftling Nr. 16670 sein Leben für das des Familienvaters mehr im Kalenderblatt
GoodWeatherForecast, Lea LaDoux und die Outbreakband schmieden neue Alben, mehr bei uns im Interview Lichtblicke am Sonntag, 28. August
mit Corinna Püchner. GoodWeatherForecast, Lea LaDoux und die Outbreakband schmieden neue Alben, mehr bei uns im Interview
22.07.2011: Terror-Anschläge in OsloWarum?
Warum?, fragen wir, wenn Menschen - wie jetzt gerade in Nizza geschehen - beliebige andere Menschen töten. Vor genau 5 Jahren geschah dies in Oslo. Den verheerenden Anschlägen folgten verheerende Versuche von Medien, die Anschläge einzuordnen Eine Analyse im Kalenderblatt
Trinity mit neuem Album Desert Rain - bei uns im Interview.Lichtblicke am Sonntag, 31. Juli
mit Corinna Püchner am Mikrofon:
Holland rockt die Welt - Trinity mit neuem Album Desert Rain - bei uns im Interview.
Seveso - Eine der größten Chemie-KatastrophenVor 40 Jahren: Der Alptraum von Seveso
Wenn in deutschen Lebensmitteln geringste Mengen von Dioxin gefunden werden, ist die Panik groß. Es ist eines der gefährlichsten Gifte. Vor 40 Jahren erlangte es bei einer der größten Chemie-Katastrophen traurige Berühmtheit mehr
mehr über das Album des Monats: "Desert Rain" von TrinityGospel-Cocktail
Desert Rain von Trinity ist AREF-Album des Monats September. Es ist das Ergebnis von zwei Jahren weltweiter Inspiration der drei Smelt-Brüder
Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben.
Independence Day  4. Juli 1776Independence Day
Am 4. Juli feiern die USA ihren 240. Geburtstag. Ich fürchte jedoch, so richtig Freude wird nicht aufkommen: Die Super-Macht ist auf dem absteigenden Ast und der Unterschied zwischen Anspruch und Wirklichkeit ist groß. Eine kritische Analyse der US-Politik im Kalenderblatt
Folktronic mit Crowder, Bühnenfeuerwerk mit Bart bei uns im Interview Lichtblicke am Sonntag, 7. Juli
mit Corinna Püchner am Mikrofon:
Folktronic mit Crowder, Bühnenfeuerwerk mit Bart bei uns im Interview
Rechtschreibreform 1996Das Schreiben und das Lesen ...
Vor 20 Jahren wurde die Rechtschreibreform beschlossen, um die deutsche Rechtschreibung zu vereinfachen. Doch es entwickelte sich ein regelrechter "Rechtschreibkrieg" mehr im AREF-Kalenderblatt
mehr über das Album des Monats: "#Losgehen" von Danny FreshGospel-Cocktail
#Losgehen von Danny Fresh ist AREF-Album des Monats August. Das grundsolider Deutsch-Rap mit relevanten Aussagen
Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben.
Zerfall JogoslawiensUnabhängig
Die Silhouette dieses Staates kennt man heute nicht mehr. Unser Kalenderblatt der Woche erinnert an den Zerfall der Sozialistischen Föderation Jugoslawien, der vor 25 Jahren begann und untersucht die Ursachen
Dr. Hans Frisch untersucht, ob Großereignisse wie die Fußball-EM etwas Heiliges habenLichtblicke am Sonntag, 26. Juni
mit Jobst-Bernd Krebs am Mikrofon
und Dr. Hans Frisch untersucht, ob Großereignisse wie die Fußball-EM etwas Heiliges haben
55 Jahre „Atomstrom“ in Deutschland55 Jahre „Atomstrom“ in Deutschland
Der Ausstieg aus der Stromversorgung durch Kernenergie ist beschlossen. Das Kalenderblatt der Woche wirft einen Blick zurück auf 55 Jahre Atompolitik, denn am 17. Juni 1961 speiste das erste AKW in Deutschland ganz unspektakulär Strom ins Netz
mehr über das Album des Monats: "Love Riot" von den NewsboysGospel-Cocktail
Love Riot von den Newsboys ist AREF-Album des Monats Juli. Die druckvolle Scheibe soll ein ein weltweiter Liebesaufruhr werden.
Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben.
vor 45 Jahren führte ein Tabubruch zur operativen Hektik bei der Reform des Strafrechtsparagrafen 218 Tabubruch
Tabubrüche haben offenbar immer Konjunktur - nicht erst seitdem Jan Böhmermann den türkischen Präsidenten beleidigt hat: Vor 45 Jahren führte ein Tabubruch zur operativen Hektik bei der Reform des Strafrechtsparagrafen 218
Skillet - Die Heavy-Band rockt in der Nacht von Fr. auf Sa. im Park (1:00 AlternArena) und ist bei uns im InterviewLichtblicke am Sonntag, 5. Juni
mit Corinna Püchner am Mikrofon:
Skillet - Die Heavy-Band rockt in der Nacht von Fr. auf Sa. im Park (1:00 AlternArena) und ist bei uns im Interview
Das AREF-Kalenderblatt der Woche zum 525. Geburtstag von Ignatius von Loyola Vom Lebemann zum Heiligen
Er liebte Waffenspiele, Raufereien und Liebesabenteuer. Doch im Alter von 43 Jahren verordnet er sich Armut und Ehelosigkeit und gründet er mit sechs Studienfreunden einen Orden: Das AREF-Kalenderblatt der Woche zum 525. Geburtstag von Ignatius von Loyola
Dr. Hans Frisch über die Trinität Lichtblicke am Sonntag, 29. Mai
mit Jobst-Bernd Krebs am Mikrofon
und Dr. Hans Frisch über die Trinität
China annektiert Tibet, 1951Dem Himmel nah
Nirgendwo ist der Himmel so nah, wie in der höchstgelegenden Gegend der Erde, mag man meinen. Unser Kalenderblatt der Woche wirft einen Blick auf Tibet, das vor 65 Jahren von China annektiert wurde und auf sein Oberhaupt, den Dalai Lama
mehr über das Album des Monats: "Koenige & Priester" von KOENIGE & PRIESTERGospel-Cocktail
Koenige & Priester von KOENIGE & PRIESTER ist AREF-Album des Monats Juni. Die acht Musiker bringen frischen Wind in die deutsche Worship-Musik mit dem Ziel, Jugendliche für Jesus zu begeistern.
Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben.
"The Da Vinci Code" im Kalenderblatt der WocheDer rote Teppich ist ausgerollt: Auf den Filmfestspielen in Cannes lief als Eröffnungsfilm "Café Society", eine leichte Komödie. Vor 10 Jahren war der Eröffnungsfilm "als größtes Geheimnis und als größte Vertuschungsaktion der Christenheit" angekündigt: "The Da Vinci Code" im Kalenderblatt der Woche zu bereits gesendeten BeiträgenLichtblicke am Sonntag, 1. Mai
mit Corinna Püchner am Mikrofon:
Das Zeitalter der KOENIGE & PRIESTER ist angebrochen! Musik und die Band im Interview bei uns.
Computer von Konrad Zuse  hat GeburtstagDer Computer wird 75
Der programmierbare Computer wird am 12. Mai 75 Jahre alt. Viele wurden mit Computern reich, aber nicht sein Erfinder Konrad Zuse. Mehr darüber, was aus ihm wurde und über Computer im Kalenderblatt
zu bereits gesendeten BeiträgenLichtblicke am 10. April
mit Corinna Püchner am Mikrofon: Der neue Atheismus und wie Christen ihm begegnen. Mit dem Naturalisten Gerhard Vollmer und der katholischen Theologin Katharina Peetz.
Mehr über das Empire State Building im KalenderblattHAPPY BIRTHDAY
Das einst höchste Gebäude der Welt feiert am 1. Mai seinen 85. Geburtstag. Seit dem 11. September 2001 ist es wieder das höchste Gebäude von New York. Mehr über das Empire State Building im Kalenderblatt
mehr über das Album des Monats: "Giving Over" von Consumed By Fire Gospel-Cocktail
Giving Over von Consumed By Fire ist AREF-Album des Monats Mai. Ihr Folk-Rock bringt frischen Wind in unseren Gospel-Cocktail
Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben.
Wie der Islam nach Europa kam
Vor 1.305 Jahren setzten der islamisierte Berber über die Meerenge von Gibraltar nach Europa über und eroberten die ibeirsche Halbinsel mehr im Kalenderblatt der Woche
Dr. Hans Frisch über die Zeit nach Ostern Lichtblicke am Sonntag, 3. April
Mit Jobst-Bernd Krebs am Mikrofon
und Dr. Hans Frisch über die Zeit nach Ostern
500 Jahre Reinheitsgebot fürs Bierbrauen500 Jahre Reinheitsgebot
Vor 500 Jahren erließ das Herzogtum Bayern eine neue Landesordnung zum Bierbrauen. Trotz Urteil des Europäischen Gerichtshofs hat ihr Inhalt bis heute Bedeutung. Wie das sein kann, gibts im AREF-Kalenderblatt
mehr über das Album des Monats: "Unashamed" von Building 429Gospel-Cocktail
Unashamed von Building 429 ist AREF-Album des Monats April. Rock-Pop und Worship kommen zusammen.
Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben.
1961: Erster Mensch im AllVöllig losgelöst von der Erde
1961, vor genau 55 Jahren: Der erste Mensch im All wird wie ein Popstar gefeiert. Mitten im kalten Krieg erringen die Sowjets einen riesen Vorsprung im Wettlauf um den Weltraum. Wer war der erste Mensch im All? Und was war seine Botschaft? Die Antworten im Kalenderblatt
 
Unser Kalenderblatt der Woche erinnert zu seinem 25. Todestag an den schweizer Schriftsteller Max FrischSich selbst finden
Die Zerrissenheit des modernen Menschen war sein Thema. Unser Kalenderblatt der Woche erinnert zu seinem 25. Todestag an den schweizer Schriftsteller Max Frisch
 
2016 - 2. Q.
2016 - 1. Q.
2015 - 4. Q.
2015 - 3. Q.
2015 - 2. Q.
2015 - 1. Q.
2014 - 4. Q.
2014 - 3. Q.
2014 - 2. Q.
2014 - 1. Q.
2013 - 4. Q.
2013 - 3. Q.
2013 - 2. Q.
2013 - 1. Q.
2012 - 4. Q.
2012 - 3. Q.
2012 - 2. Q.
2012 - 1. Q.
2011 - 4. Q.
2011 - 3. Q.
2011 - 2. Q.
2011 - 1. Q.
2010 - 4. Q.
2010 - 3. Q.
2010 - 2. Q.
2010 - 1. Q.

2009 - 4. Q.
2009 - 3. Q.
2009 - 2. Q.
2009 - 1. Q.

2008 - 4. Q.
2008 - 3. Q.
2008 - 2. Q.
2008 - 1. Q.
2007 - 4. Q.
2007 - 3. Q.
2007 - 2. Q.
2007 - 1. Q.

Impressum
Kontakt-Formular
Datenschutz

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com