zur AREF-Startseite

AREF-Medien-News


Mit Gott zum Grand Prix ?

Deutsche Entscheidung : Samstag, 12. März, 20.15 Uhr

Allee der Kosmonauten, Pressefoto
www.alleederkosmonauten.com
© Alex Kuehr

Mit »Allee der Kosmonauten« (AdK) ist auch in diesem Jahr wieder eine christliche Band für den "Grand Prix Eurovison de la Chancon" (European Song Contest), dem europäischen Schlagerwettbewerb, nominiert. Die Entscheidung, wer Deutschland beim europäischen Schlagerwettbewerb mit Musikern aus 40 Ländern am 21. Mai in Kiew vertritt, fällt am Samstag, 12.03.2005, in Berlin.

Für die beiden "Kosmonauten" Micha und Jott ist es „eine riesen Chance um Deutschland und Europa von Jesus zu erzählen und hochwertige deutschsprachige Musik in den Medien zu stärken“. Ihr Titel „Dein Lied“ sagt, dass nicht Menschen das schönste Lied aller Zeiten gemacht haben, sondern es bereits im Himmel geschrieben ist. Bekannt geworden ist die Band "Allee der Kosmonauten“ vor allem durch ihren Auftritt im Werbevideo zu „Jesus House 2004“ und durch das Projekt „Zeichen der Zeit“.

»Allee der Kosmonauten« ist nach „Beatbetrieb“ (2003, Platz 2) und „Normal Generation“ (2002, Platz 3) die dritte christliche Band, die als deutscher Grand-Prix-Beitrag nominiert ist. „Es wäre ein Traum, wenn wir es endlich schaffen würden, eine christliche Band auf Platz 1 zu wählen“, sagte J-Star-Geschäftsführer Ralf Schroeter.

»Allee der Kosmonauten« (AdK)

»Allee der Kosmonauten«, das sind Frontmann und Sänger Mischa Marin und Jürgen „Jott“ Fürwitt am Schlagzeug. In ihrer Musik verbinden sie "zeitgemäße Rhythmen und satte Beats mit Rockgitarren" Melodien, die ins Ohr gehen.

Auch wenn die beiden als "Kyd Moses" schon bei der Nena-Tour und bei Rock am Ring dabei waren, bekannt wurden sie als »Allee der Kosmonauten« mit dem "All Star Projekt" »Zeichen der Zeit« mit Xavier Naidoo, Yvonne Catterfeld, Patrick Nuo, Ben, Paddy Kelly, Sarah Brendel, Claas P. Jambor, Judy Bailey, Laith Al Deen, Beatbetrieb u.v.a. mit dem Album „Zeichen der Zeit“. Mit der Single-Auskopplung "Du bist nicht allein“ eroberten Allee der Kosmonauten dann auch die deutschen Single Charts und halten sich etliche Wochen in den Top 10.

Die neue ADK-Single zum Grand Prix »Dein Lied« ist seit Montag, 7. März, im Handel. Am 29. März veröffentlicht das AdK-Duo sein erstes Album unter dem Namen »Allee der Kosmonauten«. Auf "Koordinaten" wird auch "Dein Lied" enthalten sein, der Titel, den sie beim Vorentscheid des Eurovision Song Contests am 12. März singen. Im Text des Songs macht - laut Pressemitteilung des Labels - die Band Mut, dass "trotz Leid und Zerstörung in dieser Welt ein Lied in uns klingt, das alle Trostlosigkeit besiegt".

Homepage: www.alleederkosmonauten.com

Herbert Grönemeyer über AdK

Auf ihre Texte wurde sogar Herbert Grönemeyer aufmerksam: „Ich halte Allee der Kosmonauten für eine der besten und intelligentesten Romantik-Rock-Bands Deutschlands. In einem Bereich der deutschsprachig noch völlig unterbesetzt ist. Deutsche Musik Noir der Sonderklasse, völlig neu und dadurch sicher gewöhnungsbedürftig, aber besonders wertvoll.“

Herbert Grönemeyer nahm die beiden unter dem neuen Namen »Allee der Kosmonauten« auf seinem Label Grönland auf. Nach nur zwei Singles verließen Marin und Fürwitt Grönemeyers Label wieder, "um ihren eigenen Stil weiter zu entwickeln und die Freiheit zu haben, ein ganz besonderes Projekt umzusetzen", wie es auf der AdK-Homepage heißt.

AdK: "Früher haben wir Hotelzimmer zertrümmert"

Im Interview mit eurovision.de spricht das AdK-Duo über seine turbulente Vergangenheit, den Blick in den Abgrund und sein neues Leben mit Gott:

Es gab eine Phase im Leben von Mischa Marin und Jürgen Fürwitt, da brachen sie mit Freunden in ein Schwimmbad ein, verwüsteten Hotelzimmer oder überfielen einen Pizzalieferanten. "Wir waren eine Rockband, wie man sie sich vorstellt", sagt Sänger Marin und spricht über einer Zeit, in der "Sex, drugs and Rock 'n' Roll" die Ideale der Band gewesen seien. Irgendwann geriet die Band in eine Krise und fragte sich nach dem Sinn der exzessiven Lebensgestaltung. "Dann hat sich uns Gott uns gezeigt, und wir sind Christen geworden", sagt Marin. Der Wandel liegt viele Jahre zurück, doch der neu gefundene Glaube zieht sich fortan wie ein roter Faden durch die Karriere des Duos. Mehr über das AdK-Interview unter: www.ndrtv.de/grandprix/teilnehmer/ve_alleederkosmonauten_interview.html

"Voting Parties" landauf und landab

Die fromme Szene rührt für die Telefonabstimmung am Samstag kräftig die Werbetrommeln und veranstaltet jede Menge Wahlparties. Das Plattenlabel J-Star: "Organisiert eine große Voting-Party mit Musik, Chips, Cola und einer Übertragung des Eurovision Song Contest ab 20.15 Uhr über Video-Beamer auf Großbildleinwand. Trefft Euch mit der Gemeindejugend, im Verein oder mit vielen Freunden."

CrossChannel sucht den "Fan mit der längsten Leitung"

Wer die höchste Telefonrechnung (mit Einzelverbindungsnachweis) bei CrossChannel.de einschickt, faxt oder mailt., bekommt seine Telefonkosten erstattet. Außerdem gibt's laut CrossChannel "ein Meet & Greet mit Allee der Kosmonautenbei der nächsten CrossNightund unter allen Teilnehmern verlosen wir drei weitere Treffen mit ADK." mehr unter: www.deinlied.net

CrossChannel ist das Internetradio des ERF (Evangeliiumsrundfunk), Wetzlar.

Wer fährt für Deutschland zum "Grand Prix" nach Kiew ?

Bei „Germany 12 Points“ am 12. März wird per "Telefon-Voting" :-) der deutsche Teilnehmer für den Eurovision Song Contest ermittelt. Der Kanditatenpool ist bunt gemischt, u.a. zwei ehemalige "Superstar"-Kandidaten Gracia Baur und Nicole Süßmilch, der Schmusebarden von "Orange Blue", Ex-GZSZ-Sternchen Mia Aegerter, die Rockröhre Ellen ten Damme mit einem Lied von Udo Lindenberg, der "Altstar" Stefan Gwildis und die Newcomer wie Königwerg oder die Murphy Brothers.

Interpreten Titel
Mia Aegerter : "Alive"
Allee der Kosmonauten : "Dein Lied"
Ellen ten Damme :
"Plattgeliebt"
Gracia : "Run & Hide"
Stefan Gwildis : "Wunderschönes Grau"
Königwerq :
"Unschlagbar"
Nicole Süßmilch & Marco Matias : "A Miracle Of Love"
Murphy Brothers :
"Picking Up The Pieces"
Orange Blue "A Million Teardrops"
Villaine :
"Adrenalin"

Präsentiert wir das Ganze von Reinhold Beckmann.

mehr: www.ndrtv.de/eurovision/

Termine

Deutsche Entscheidung: 12. März 2005 ab 20.15 Uhr im Ersten: Germany 12 Points!

Halbfinale in Kiew: 19. Mai 2005, 21.00 Uhr im NDR Fernsehen

Finale in Kiew: 21. Mai 2005 ab 20.15 Uhr im Ersten

Alle drei Sendungen werden auf www.eurovision.de per Live-Stream übertragen.

Am 21. Mai 2005 findet in Kiew dann der "European Song Contest" statt. Neben Vorjahressiegerin Ruslana treten auch die Klitschko-Brüder auf. Die ukrainischen Ausnahmesportler sollen das Event gemeinsam mit der Sängerin moderieren.

Autor: Uwe Schütz, 08.03.2005

mehr bei uns über:
"Dein Lied" von Allee der Kosmonauten


 

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum