zur AREF-Startseite

AREF-Medien-News


"Gottschalks großer Bibeltest"

Gründonnerstag-Abend moderiert er live "Gottschalks großer Bibel Test"

TV-"Unterhalter der Nation" Thomas Gottschalk während einer "Wetten-dass-Show"
Screen-Shot der ZDF-Sendung von Uwe Schütz

Im vergangenen Jahr 2004 hat Thomas Gottschalk das Benehmen der Deutschen getestet, in diesem Jahr will er die Bibelfestigkeit der Deutschen testen: Am Gründonnerstag-Abend, 24.März, ab 20.15 Uhr moderierst er live "Gottschalks großen Bibel Test".

Unterschiedliche Publikumsgruppen - darunter Kirchendiener, Hochzeitspaare und Menschen des Nachtlebens - und fünf Prominente stellen sich den Fragen, die Thomas Gottschalk rund um die Bibel stellt. Aber auch die Zuschauer zu Hause können mitspielen und ihr Wissen testen. Am Ende erfährt die Nation, welcher Prominente, welche Gruppe, ja welches Bundesland wirklich bibelfest ist. Gäste u.a. Désirée Nick, Gloria von Thurn und Taxis und Peter Hahne.

Beim Casting dabei war auch unsere Radio-Kollegin Heike Riehlein von Radio Meilensteine. Auf unsere Anfrage schrieb sie uns: Tja, ich wäre so gern dabeigewesen - so live im ZDF mit Gottschalk in dieser Sendung - aber ich hab leider ne Absage bekommen.

Thomas Gottschalk im Interview, warum er die Sendung macht

In einem ZDF-Interview von Mirjam Weichselbraun sagte Thomas Gottschalk, warum eine die Sendung macht:

"Ich glaube, dass die Bezeichnung "Christliches Abendland" in einigen Bereichen zutrifft, aber mich würde interessieren, wie groß diese Bereiche sind. Ich glaube, dass die Bibel, unabhängig davon, ob man nun katholisch oder evangelisch oder was auch immer ist, heute noch eine gewisse Bedeutung hat. Ich bin bestimmt nicht in Verdacht, ein ernster Bibelforscher zu sein, und ich will auch die Deutschen nicht frommer machen, als sie sein müssen. Aber es ist ein interessantes Thema."

Was erwartet uns also am Bibel-Test am Gründonnerstag, Thomas ?

"Wir werden in einer relativ leichten Form an dieses Thema herangehen, obwohl der Bibel ein gewisser Ernst unterliegt. Es kann also keine Show werden wie sonst - mit barbusigen Tänzerinnen muss man nicht rechnen. Obwohl im Hofe des Herodes, der in der Bibel vorkommt, sicher barbusig getanzt wurde und an vielen Schauplätzen des Alten Testamentes auch. Jetzt sind wir aber schon weit im Thema ... Es wird eine Show sein, die - wie alles was ich mache - unterhaltend ist und andererseits, wie alles, was das ZDF macht, mit einer gewissen Seriosität."

Wie schätzt denn der langjährige Ministrant Thomas Gottschalk seine Bibelfestigkeit ein ?

Thomas Gottschalk: "Einer wie ich hat natürlich ich in der frühen Jugend noch einen gewissen Vorrat mitbekommen, an dem man zehrt und den meine Kinder zugegebenermaßen in der Form schon nicht mehr mitbekommen. Ich bin sicher bibelfester als viele andere, die heute im Fernsehen unterwegs sind. Ich würde aber nicht behaupten, dass ich ein bibelfester Mensch genannt werden kann oder dass ich mehr wüsste als andere. Als Fernsehunterhalter kann ich mich aber an der Ausscheidung zumindest beteiligen ... "

Hat Thomas Gottschalk eine Lieblingsfigur in der Bibel ?
Den ungläubigen Thomas zum Beispiel?

"Der hat ja von Jesus einen auf den Deckel bekommen als er gesagt hat: "Erst, wenn ich meine Hände in Deine Seite lege, glaube ich." Und Jesus antwortete: "Selig sind die, die nicht sehen und doch glauben." Das habe ich mir hinter die Ohren geschrieben. Denn je älter man wird, desto mehr sieht man, was einen am Glauben verzweifeln lässt. Mich interessieren in der Bibel eher die schlichteren Stellen wie die Bergpredigt. Das ist keine Frömmelei oder etwas, das zu meinem Leben keinen Bezug hat, sondern ein Text, der für alle Menschen gelten kann, egal ob sie katholisch oder evangelisch oder sonst was sind. Und das fasziniert mich an der Bibel."

Thomas Gottschalk im Interview mit Mirjam Weichselbraun, ZDF

Gottschalks großen Bibel Test: Donnerstag, 24.03.2005, ab 20.15 Uhr im ZDF

ZDF unter Druck - Bekannter des bei "Wetten, dass...?" Verunglückten Samuel Koch erhebt schwere Vorwürfe gegen das ZDF


 

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum