zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 22 / 2005

Eine Kalenderwoche weiter
 

Stunde Null

Vor 60 Jahren : Siegermächte teilen Deutschland unter sich auf

Karte der Besatzungszonen Deutschland 1945
Karte der Besatzungszonen, Haus der Geschichte, Bonn
EB-Nr.: 1987/3/061, www.dhm.de
zum Vergrößern in neuem Fenster anklicken

Berlin, 05.06.1945: Die Oberbefehlshaber der vier Siegermächte USA, Großbritanien, Frankreich und die Sowjetunion übernehmen mit der Unterzeichnung der Berliner Deklaration ("Erklärung in Anbetracht der Niederlage Deutschlands") die "Oberste Regierungsgewalt in Deutschland". Das Deutsche Reich wird in vier Besatzungszonen und Berlin in vier Sektoren aufgeteilt, in denen die Militärgouverneure nach eigenem Ermessen handeln.

Die Gebiete östlich von Oder und Lausitzer Neiße werden "bis zu einem Friedensvertrag unter polnische bzw. sowjetischer Verwaltung gestellt". Die dortige deutsche Bevölkerung ebenso wie die Deutschen aus der Tschechoslowakei und Ungarn ist auszusiedeln. Die Vertreibung von über 10 Millionen Deutschen wird damit legalisiert.

* * *

1945 waren sich die Siegermächte noch einig. Die Deutschen sollten entmachtet und umerzogen (entnazifiziert) werden. Doch schon bald bröckelte die Anti-Hitler-Koalition und der kalte Krieg begann.

Die deutsche Bevölkerung hatte 1945 andere Sorgen: Nach dem Untergang von Nazi-Deutschland verschlechterte sich in der Nachkriegszeit die Versorgungslage - Wohnungen und Lebensmittel waren Mangelware.

Viele Eltern nahmen sich vor:
"Unsere Kinder sollen es einmal besser haben"
und
"Wir lassen uns von nichts und niemandem mehr vereinnahmen".

Sie sammeln, horten und schuften für ihre Kinder. Sie schafften einen vorher nie da gewesenen wirtschaftlichen Aufschwung.
Aber die Kinder rebellierten gegen die Eltern wie nie zuvor. Die jungen Leute wurden nun "Halbstarke" genannt.

Was fehlte ihnen zum Starksein
und woran mangelt es uns heute?

Uwe Schütz

für kostenloses Kalenderblatt-Abo hier klicken
Jede Woche ein spannender Rückblick auf Ereignisse, die die Welt bewegten oder veränderten, kostenlos per e-Mail
mehr bei uns zum Thema:
1939: Beginn des 2. Weltkriegs
1949 : Gründung der Bundesrepublik - Grundgesetz tritt in Kraft
1949 : Gründung der DDR
1954 : Das Fußballwunder von Bern gibt Deutschland Auftrieb
1954 : Das Fußballwunder von Bern gibt Deutschland Auftrieb

mehr bei uns:

Untergang von Nazi-Deutschland

Feb. 1945 : Gipfel-Konferenz besiegelt Deutsche Teilung
05.06.1945 : Siegermächte teilen Deutschland unter sich auf
14.12.1945 : Gründung der CDU
31.12.1946 : Besatzungszeit : Millionen Menschen hungern und frieren

23.05.1949 : Gründung der Bundesrepublik - Grundgesetz tritt in Kraft
07.10.1949 : Gründung der DDR
25.03.1953 : Der Deutsche Bundestag verabschiedet das Vertriebenengesetz
17.06.1953 : Arbeiteraufstand in der DDR
1954 : Das Fußballwunder von Bern gibt Deutschland Auftrieb

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt
Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum