zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 18 / 2002

Eine Kalenderwoche weiter
Bundeskanzler Ludwig Erhard (* 04.02.1897 in Fürth; † 5.05.1977 in Bonn) auf Wahlkampftour 

"Maß halten"

Vor 25 Jahren starb der Vater des deutschen Wirtschaftswunders

Bundeskanzler Ludwig Erhard 1966 auf Wahlkampftour
11.06.1966: Bundeskanzler Ludwig Erhard (* 04.02.1897 in Fürth; † 5.05.1977 in Bonn) auf Wahlkampftour
Foto bei Wikipedia.de unter der Creative Commons-Lizenz Namensnennung:
Bundesarchiv, B 145 Bild-F022484-0016 / Engelbert Reineke / CC-BY-SA

05.05.1977: In Bonn stirbt Ludwig Erhard im Alter von 80 Jahren (*08.02.1897 in Fürth).

Ohne Mitglied einer Partei zu sein, trat er 1949 als CDU-Kandidat zur ersten Bundestagswahl an und wurde in der Adenauer-Regierung Bundeswirtschaftsminister. Mit seinem Konzept der "Sozialen Marktwirtschaft" gelang Erhard der schnelle Wiederaufbau der deutschen Wirtschaft.

1962 schreckte er die Nation auf mit seinem Appell zum "Maß halten":

"Wir können nicht doppelt soviel verdienen,
wie wir an Werten schaffen".
Ludwig Erhard. Rundfunkansprache am 21.03.1962

Die Löhne waren um 10% gestiegen, die Produktivität aber nur um 5%.

Alle Warnungen halfen nichts. 1966 trat Erhard, seit 1963 Bundeskanzler, angesichts einer Rezession und dem Auszug der FDP-Minister aus seiner Koalition von seinem Amt zurück.

* * *

Der wirtschaftliche Aufschwung nach dem verlorenen 2.Weltkrieg bleibt eng mit Ludwig Erhard, dem "Vater des Wirtschaftswunders", verbunden.

Auf der Grundlage der christlichen Soziallehre verband Erhard freie Marktwirtschaft mit staatlichen Maßnahmen, um soziale Härten zu verhindern oder abzumildern.

Aber sind die Deutschen mit dem wachsenden Wohlstand auch glücklicher geworden?

Uwe Schütz

mehr bei uns aus der Zeit: mehr bei uns zur deutschen Nachkriegsgeschichte:  
1976 : Verfolgter DDR-Pfarrer übergießt sich mit Benzin
1976 : Tod von Mao Tse Tung
1977 : Tod des Altbundeskanzlers Ludwig Erhard
1977 : Geiselnahme durch Südmolukker in einem Schnellzug in Holland
1977 : Tod von Elvis Presley
1977 : RAF-Mord an Jürgen Ponto
1977 : Günter Wallraff deckt Methoden der »Bild«-Zeitung auf
1977 : Entführung der Lufthansa-Maschine "Landshut" nach Mogadischu

1945 : Gründung der CDU
Konrad Adenauer - Erster Bundeskanzler

 

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt
Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum