zur AREF-Startseite
Lichtblicke
Beiträge 2006, wie sie gesendet wurden

Bibelflashs :
Worte Jesu
Bücher der Bibel
Personen der Bibel
Orte der Bibel
2006
Zentrale Themen :
Glaubensbekenntnis
Jahreslosungen
Kirchenjahr
Sprichworte der Bibel

Beiträge chronologisch:

Aktuelle Beiträge

2012
2011
2010
2009

Im Gospel-Cocktail an Silvester, So., 31.12.06 mit Heiko Müller

Die Alben des Monats 2006

Jahresrückblick auf Lichtblicke in 2006In unserer Sendung LICHTBLICKE an Silvester, So., 31.12.2006. mit Elke Heidrich

Jahresrückblick auf Lichtblicke in 2006

und den letzten Flash auf biblischen Weisheiten aus Sprüche 9, 10


zum AREF-Interview mit "Boygroup" Viva Voce
Unsere Corinna mitten in der A Capella "Boygroup" "Viva Voce"
www.viva-voce.de

In unserer Sendung LICHTBLICKE am 2. Weihnachtstag ( Di., 26.12.) mit Corinna Püchner

Die A CAPELLA BOYBAND "VIVA VOCE", die fünf Vokalakrobaten aus dem fränkischen Ansbach im AREF-Interview.
VV-Homepage www.viva-voce.de

Im Bibelflash Sprüche 12, 18


In unserer Sendung LICHTBLICKE am 1. Weihnachtstag ( Mo., 25.12.) mit Jens R. Göbel

Weihnachtsbräuche in der Ferne

Im Bibelflash Sprüche 18, 12


In unserer Sendung LICHTBLICKE an Heilig-Abend (So., 24.12.) mit Jobst-Bernd Krebs

Als die Zeit erfüllt war, ... von Dr. Hans Frisch

Im Bibelflash Sprüche 12, 22


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 03.12.06, 1. Advent, mit Corinna Püchner

"Darky Green", das neueste Werk vom "frommen Chaoten" Adrian Plass, in der Buchrezension von Heiko Müller

Adrian Plass im Interview von Heiko Müller

Um die leidigen "Zahlungsaufforderungen" in der Adventszeit ging's im Bibelflash von Heiko Müller:

"Wer großzügig gibt, wird dabei immer reicher;
wer aber sparsamer ist, als er sein sollte, wird immer ärmer dabei.
Dem Großzügigen geht es gut, und er ist zufrieden; wer anderen hilft, dem wird selbst geholfen werden."
Sprüche 11, 24-25


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 26.11.06

Um Geld ging es im Bibelflash von Dr. Hans Frisch:

Der Gottlosen Arbeit bringt trügerischen Gewinn; aber wer Gerechtigkeit sät, hat sicheren Lohn.
Gerechtigkeit führt zum Leben; aber dem Bösen nachjagen führt zum Tode.
Sprüche 11, 18-19


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 12.11.06

Weltweiter Gebetstag für verfolgte Christen

Der Bibelflash von Jens R. Göbel erinnert an eine der größten Flugzeugkatastrophen im deutschen Luftraum:

"Der Mensch geht an seiner eigenen Dummheit zugrunde,
aber ist dann zornig auf den HERRN."
Sprüche 19, 3


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Mittwoch, 01.11.06, mit Jobst-Bernd Krebs

"Was ist Allerheiligen für ein Fest?" - Ein Beitrag von Dr. Hans Frisch


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 29.10.06, mit Corinna Püchner

Die Jugendaktionstage (JAT) in der Paulusgemeinde der EMK Nürnberg

Studiogäste :

Ingo Blickle, Theologiestudent am EmK-Seminar in Reutlingen
Mareike Blödt - Fotoworkshop bei JAT und Sven Ungermann aus der örtlichen Paulusgemeinde
Silvio Matthes aus der EMK-Erlangen

Die JAT-Abende in unseren Veranstaltungstipps

Websites:

www.jat-online.de (Werbeblocker deaktivieren !)
www.paulusgemein.de

Im Bibelflash von Heiko Müller:

"Bilde dir nichts auf deine Weisheit ein,
sondern fürchte den Herrn und meide das Böse.
Das macht dein Leben gesund, und du bekommst neue Kraft.
Sprüche Salomos 3, 7 - 8


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 22.10.06, mit Jobst-Bernd Krebs

Geschichtliche Hintergründe zum Reformationstag und Martin Luther von Dr. Hans Frisch


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 08.10.06, mit Jens Göbel

Im Bibelflash :

"Die Reinheit von Gold und Silber wird im Feuer geprüft,
doch ein Mensch wird auf die Probe gestellt,
wenn er gelobt wird."

Sprüche 27,21


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 03.10.06. mit Corinna Püchner

zu den Interviews mit Rebecca St. James aus USA/AU, L-60 aus Finnland und Van Dooren SistersChristen in der Musik im Interview mit Heiko Müller

mit Rebecca St. James aus USA/AU, L-60 aus Finnland und Van Dooren Sisters

.Im Bibelflash von Heiko Müller :

Gerechtigkeit erhöht ein Volk,
die Sünde ist für jedes Volk eine Schande

Sprüche 14, 34


Unsere Nachlese zum Papstbesuch in Deutschland 2006In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 17.09.06, mit Jobst-Bernd Krebs

Nachlese von Dr. Hans Frisch zum Besuch von Papst Benedikt XVI. in Deutschland

Kalenderblatt der Woche von Uwe Schütz zum 5. Jahrestag des Terroranschlag auf das World-Trade-Center: Das Böse besiegen?


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 03.09.06. mit Jens Göbel

Im Bibelflash :

"Wer Antwort gibt, bevor er zuhört,
dem ist es Narrheit und Schande"

Sprüche 18,13


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 27.08.06 mit Corinna Püchner

Interview mit Stacie Orrico zu ihrem neuen Album "Beautiful Awakening",
das am Montag (28.08.) auf den Markt kommt.

Unser Interview mit Stacie Orrico

Im Bibelflash von Heiko Müller

Einen Hund bei den Ohren zu packen ist ebenso dumm,
wie sich in einen Streit einzumischen.

Sprüche 26, 17


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 20.08.06

Kalenderblatt der Woche von Uwe Schütz : Die Stasi und der Protestant

Im Bibelflash von Dr. Hans Frisch :

Besser im Winkel auf dem Dach wohnen
als mit einer zänkischen Frau zusammen in einem Hause

Sprüche. 21,9


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 13.08.06 mit Corinna Püchner

Cony ReuschDie Musiker-Interviews von Heiko Müller

mit Conny Reusch, Claas P. Jambor, Beatbetrieb, October Light und Verra Cruz

Im Bibelflash :

Wenn jemand zu dir kommt,
der aus Leichtsinn für die Schulden eines Freundes gebürgt hat,
so leihe ihm nur etwas gegen Pfand.
Sprüche 20, 16, Übersetzung aus "Hoffnung für alle"


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 06.08.06

Im Bibelflash :

Weisheit erwerben ist soviel besser als Gold! Und Verständnis erwerben ist vorzüglicher als Silber.
Sprüche 16, 16


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 31.07.06, mit Jens Göbel

Im Bibelflash :

Besorge draußen deine Arbeit ! […]
Danach magst du dann dein Haus bauen.
Sprüche 24, 27


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 23.07.06, mit Jobst-Bernd Krebs

Eine Fußball-WM-Nachlese , die es so noch nicht gab, von Dr. Hans Frisch

Im Bibelflash :

Stolz kommt vor dem Verderben
und Hochmut vor dem Fall.
Sprüche 16, 18


mehr bei uns ├╝ber den Christlichen Hilfsverein Wismar mit Interview mit Frieder WeinholdIn unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 16.07.2006

  • Der Christlichen Hilfsverein Wismar e.V. Er unternimmt seit 1991 regelmäßig Hilfstransporte und hat eine Missionsstation in den Bergdörfern bei Pogradec om Albanien errichtet. Über die Anfänge bis hin zu dem, was heute noch fehlt, berichten die Lichtblicke. Heiko Müller hat den Leiter Frieder Weinhold auf dem Weg nach Albanien interviewt mehr

"Der Wein macht Spötter, und starkes Getränk macht wild;
wer davon taumelt, wird niemals weise."

Sprüche 20, 1


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 09.07.2006

Finale ooh, hoo - Beitrag zur Fußball WM in Deutschland von Jan Henning Mehlfeldt

"Wer Vergehen zudeckt, strebt nach Liebe;
wer aber eine Sache immer wieder aufrührt, entzweit Vertraute."

Sprüche 17,9


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 25.06.2006

Interview mit Arno Hamburger, Vorsitzenden der israelitischen Kultusgemeinde in Nürnberg, Stadtrat und Redner auf der Demo vor dem Iran-Spiel in Nürnberg

"Wer Vergehen zudeckt, strebt nach Liebe;
wer aber eine Sache immer wieder aufrührt, entzweit Vertraute."

Sprüche 17,9


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 18.06.2006

Studiogast ist Bertram (Berti) Höfler von der KJG-Nürnberg. Corinna Püchner spricht mit ihm über das Jugendcamp, das am gleichen Wochenende (bis Montag) in Nürnberg stattfindet mehr

"Betrug richtet Schaden an,
und ein Schwätzer rennt in sein eigenes Unglück."

Sprüche 10, 10


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 11.06.2006, mit Heiko Müller

"Ein leerer Stall bleibt zwar sauber, aber er bringt auch keinen Gewinn."
Sprüche 14, 4


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Pfingstmontag, 05.06.06, mit Jens Göbel

„Lass niemals einen Freund im Stich, weder deinen eigenen noch den deines Vaters.
Dann wirst du, wenn du selber in Not bist, nicht deine Verwandten um Hilfe bitten müssen.
Es ist besser, zu einem Nachbar zu gehen, als zu einem Verwandten, der weit entfernt lebt.“

Sprüche, Kapitel 27 Vers 10


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Pfingstsonntag, 04.06.06, mit Jobst-Bernd Krebs

„Ein fröhliches Herz tut dem Leibe wohl, aber ein betrübtes Gemüt lässt das Gebein verdorren..“
Sprüche, Kapitel 17 Vers 22


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Donnerstag, 25.05.06, mit Jobst-Bernd Krebs


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 21.05.2006, mit Jens Göbel

"Für andere da zu sein, zeichnet einen Menschen aus. Es ist besser, arm zu sein als unehrlich"
Sprüche 19, 22


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 07.05.06, mit Corinna Püchner


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Montag, 01.05.06, mit Jens R. Göbel

Bibelflash von Jens R. Göbel

"Wer sein Ackerland bebaut, wird sich satt essen können an Brot;
wer aber nichtigen Dingen nachjagt, ist ohne Verstand";

Sprüche 12,11


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 30.04.06, mit Jobst-Bernd Krebs

Bibelflash von Dr. Hans Frisch

Wo Hochmut ist, da ist auch Schande;
aber Weisheit ist bei den Demütigen.
Sprüche 11, 2


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Sonntag, 23.04.06, mit Peter Marsing

Bibelflash von Gerhard Marsing

Wer eine Grube macht, der wird dreinfallen; und wer einen Stein wälzet, auf den wird er kommen.
Sprüche 26, 27


In unserer Sendung LICHTBLICKE am Ostermontag, 17.04.06, mit Heiko Müller

Nepal

Interview mit Chirurg Dr. med. Reiner Sievers und seine Frau Elisabeth, Kinderkrankenschwester. Sie waren mit ihren beiden Kinder 4 Jahre in
Tansen im Missionskrankenhaus der UMN (Vereinigte Nepalmission) in Nepal.

Die Schönheit des Landes und die Armut in Nepal.
Mit wenig Mitteln kann den Menschen geholfen werden

Bibelflash über Sprüche 21,3:

Gott will, dass die Menschen gut und gerecht miteinander umgehen; das ist ihm viel lieber als Opfergaben (nach Übersetzung "Hoffnung für alle")

Im Gospel-Cocktail am Ostermontag stellt Corinna Püchner

die Gruppe D:Projekt aus Dresden vor. Corinna hat sie auf der Promikon, der christlichen Künstlermesse, in Mannheim interviewt (s.Bild rechts).

Beim unserem Ostereier-Zählspiel on Air gibt es ihre neue CD zu gewinnen !

mehr: www.d-projekt.com

Corinna beim Promikon D-Projekt
 
Die Jungs von D:Projekt mit Corinna Püchner (AREF), in Mannheim

In unserer Sendung LICHTBLICKE am Ostersonntag, 16.04.06, mit Jens R. Göbel

Die Auferstehung Jesu aus der Sicht von zwei Wissenschaftlern.

Die Auferstehung Jesu - Fiktion oder Wirklichkeit ? Streitgespräch zu den Thesen :

These I: Die Evangelien wurden zu einem späteren Zeitpunkt von fremden Autoren geschrieben
These II: Die Berichte der Evangelien unterscheiden sich in Einzelheiten
These III: Die Auferstehungsberichte sind nicht objektiv, weil von Anhängern Jesu geschrieben
These IV: Begegnungen mit dem Auferstandenen waren nur Visionen

Beitrag von Elsbeth Rosen

Bibelflash von Roger Hofeditz zu

"Die Narren treiben Spott mit der Schuld,
aber unter den Ehrlichen ist Wohlgefallen."

Sprüche 14, 9


In unserer Sendung LICHTBLICKE am 9. April, 11 Uhr mit Jobst-Bernd Krebs

Beiträge zum Palmsonntag von Dr. Hans Frisch

Das Kalenderblatt der Woche : Sich selbst finden


In unserer Sendung LICHTBLICKE am 2. April, 11 Uhr mit Corinna Püchner

Links aus der Sendung:

 

mehr bei uns zum Message Music Contest in Mannheim

wo der Deutsch-Rocker Peter Maffay (rechts im Bild) den Vision Star 2006 überreichte-

kickoff 2006.org

promikon.de

 

Corinna mit Peter Maffay
    Unsere Moderatorin Corinna Püchner beim MMC in Mannheim mit Peter Maffay

Bibelflash von Heiko Müller:

"Wenn dein Feind hungrig ist, dann gibt ihm zu essen;
ist er durstig, gib ihm zu trinken.
So wirst du glühende Kohlen auf sein Haupt sammeln,
und der Herr wird dich belohnen"
Sprüche 25, 21-22

zum Nachlesen, zum Anhören (mp3, 884 KB),


In unserer Sendung LICHTBLICKE am 26. März, 11 Uhr mit Jobst-Bernd Krebs

Bibelflash :

Wer wider seinen Nächsten falsch Zeugnis redet,
der ist wie ein Streithammer, Schwert und scharfer Pfeil.

Sprüche 25, 18


In unserer Sendung LICHTBLICKE am 12. März, 11 Uhr mit Jens R. Göbel

Bibelflash :

"Der HERR fordert Gerechtigkeit im geschäftlichen Umgang;
er setzt den Maßstab."

Sprüche 16,11

Auch billig hat seinen Preis !


In unserer Sendung LICHTBLICKE am 5. März, 11 Uhr mit Jens R. Göbel

Bibelflash :

"Gute Menschen freuen sich an dem Guten, das ihre Worte bewirken,
gemeine Menschen aber lieben die Gewalt."

Sprüche 13,2


In unserer Sendung LICHTBLICKE am 26. Februar, 11 Uhr mit Corinna Püchner

Vogelgrippe - Grund zur Panik? Fragen von Heiko Müller an den Internisten und Infektiologen Dr. Martin Grauer. Er gibt Auskunft zur Gefährlichkeit der Krankheit für Mensch und Tier, den Übertragungswegen und möglichen Schutzmaßnahmen vor dem Virus, sowie dem Versorgungsstatus im theoretischen Katastrophenfall.

Radio Guide - Wir stellen den HÖRZU Radio Guide vor und haben den Herausgeber Gerd Klawitter am Telefon und verlosen 3 Exemplare des Radio Guide.

Bibelflash :

"Es ehrt einen Menschen, wenn er sich auf keinen Streit einlässt;
nur ein törichter Streithahn wettert sofort los."
Sprüche 20,3


In unserer Sendung LICHTBLICKE am 19. Februar, 11 Uhr

Tabu-Bruch?

Täglich führen uns die Nachrichten der Massenmedien vor, was ein paar Karikaturen ausrichten bzw. anrichten können. Dr. Hans Frisch hat sich mit dem Phänomen intensiv auseinander gesetzt und ist zu überraschenden Ergebnissen gekommen mehr

Das Kalenderblatt klärt uns darüber auf, wer den Telefonapparat wirklich erfunden hat

Jobst-Bernd Krebs stellte einen Laden vor, in dem es nichts zu kaufen gibt und in dem man nichts bezahlen muss : Der Gebetsladen am Kornmarkt 6 in Nürnberg. Er ist ab Montag, 20.02., zu den Geschäftszeiten der Alpha-Buchhandlung geöffnet: Mo. - Fr. 09:30 - 18:30; Do. 09:30 - 19:30; Sa. 09:30 - 16:00

Bibelflash :

Ein weiser Mensch macht nicht viel Worte;
ein kluger Mensch verhält sich besonnen.
Selbst einen Narren hält man für weise, wenn er schweigt;
solange er den Mund nicht aufmacht, scheint er klug zu sein.

Sprüche 17,27-28


In unserer Sendung LICHTBLICKE am 5. Februar, 11 UhrR

Der Bibel-Flash von Jens R. Göbel

"Durch den Segen der aufrichtigen Menschen gelangt eine Stadt zu Wohlstand,
das Gerede der Gottlosen aber bringt sie zum Einsturz."

Sprüche 11,11


In unserer Sendung LICHTBLICKE am 22. Januar 2006, 11 Uhr

Soziale Gerechtigkeit

Wie überleben 2/3-Welt-Länder-Bewohner in der globalisierten Welt ?
Jugendliche lernen im EMK-Gemeindeunterricht, was sie dazu beitragen können mehr

Kaffeebohnenhörspiel - zum Anhören (mp3, 901 kB ) ; zum Nachlesen

Im Bibel-Flash von Heiko Müller :

Ein gerechter König schenkt seinem Volk Recht und Ordnung,
aber einer, der nur immer wieder neue Abgaben erpresst, zerstört es.

Sprüche 29,4


In unserer Sendung LICHTBLICKE am 15. Januar 2006, 11 Uhr

Plagender Menschheit

Vogelgrippe, Schweinepest und Rinderwahnsinn, SARS, EBOLA und AIDS. Man könnte meinen, dass die ganze Welt verrückt spielt, oder sich zumindest gegen die Menschheit verschworen hätte. Jan Henning Mehlfeldt schaut zurück auf die Seuchen, Plagen und Katastrophen zu biblischen Zeiten

Der Bibel-Flash von Dr. Hans Frisch

Ein Narr ist jähzornig, der Kluge aber bleibt ruhig, wenn er beschimpft wird
Sprüche 12, 16


In unserer Sendung LICHTBLICKE am 8. Januar 2006, 11 Uhr

Bibel-Flash auf Sprüche Salomos: 27, 1-2 von Gerhard Marsing


In unserer Sendung LICHTBLICKE am 6. Januar 2006, 11 Uhr

Die Reise der "Drei Könige". Sie ging von Bethlehem nach Köln ! Warum ? erklärt uns Dr. Hans Frisch


In unserer Sendung LICHTBLICKE am 1. Januar 2006, 11 Uhr

Gedanken zur Jahreslosung 2006 von Roger Hofeditz

Bibel-Flash auf Sprüche Salomos: 26, 12 von Wilfried Brunner

 

Bibelflashs :
Worte Jesu
Bücher der Bibel
Personen der Bibel
Orte der Bibel
2006
Zentrale Themen :
Glaubensbekenntnis
Jahreslosungen
Kirchenjahr
Sprichworte der Bibel

Beiträge chronologisch:

Aktuelle Beiträge

2012
2011
2010
2009

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com