zur AREF-Startseite
Bibelflash
Sprüche 14, 34
gesendet am 03.10.2006 von Heiko Müller
 

Diesen Beitrag anhören
(mp3, 707 KB)

Super, die Spritpreise sind gesunken ! Tanke ich gleich, steigt ja doch bald wieder. 10 Cent Preissenkung, obwohl der Rohölpreis doch eigentlich auf Rekordkurs steht. Das geht doch nicht mit rechten Dingen zu. Tut es auch nicht. Auf dem Spekulationsparkett fehlte einfach ein paar Tage lang das Interesse für die Papiere dieser Branche. Das macht letztlich den Preis von Waren aus, gar nicht einmal mehr, wie teuer sie herzustellen sind.

Obwohl das ja auch immer wieder vorgeschoben wird. Aktuelles Beispiel: In Deutschland lassen sich keine Mobiltelefone mehr mit Gewinn herstellen. Konkurs und über 3000 Leute stehen auf der Straße. Hilft der Herstelleraktie übrigens ungemein nach oben - was der eigentliche Grund für die Aktion sein wird.

Das ist doch nicht gerecht, raunen viele auf und wollen aber beim nächsten Handykauf in Telefonladen gerade eben auf gar keinen Fall ein Gerät dieses Herstellers. Obwohl sie es sich noch gar nicht angesehen haben.

In der Einkaufstasche sind die günstigen Kinderkleidchen für 2,99 - oder waren es sogar nur 1,99 pro Stück. Wahnsinnig günstig. Am 1-Euro-Stand habe ich gleich noch so ein praktisches Westentaschenradio mitgenommen. Batterie ist auch schon drin.
Wie die Produktionsbedingungen für solche Artikel in Fernost aussehen? Sicher alles andere als gerecht.

"Gerechtigkeit erhöht ein Volk,
die Sünde ist für jedes Volk eine Schande"
Sprüche 14, 34

- steht schon in den Sprüchen der Bibel.
Jetzt überlege ich gerade, ob das Kaufen der Billigartikel auch dazu zählt.

Heiko Müller

mehr bei uns über:
Sprichwörter der Bibel

Zur Übersicht "Gesendete Beiträge"


Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich !

menus supported by: Deluxe-Menu.com