zur AREF-Startseite
Bibelflash
Sprüche 11, 2
gesendet am 30.04.2006 von Dr. Hans Frisch
 

Wo Hochmut ist, da ist auch Schande;
aber Weisheit ist bei den Demütigen.
Sprüche 11, 2

„Hochmut kommt vor dem Fall“ - auch das stammt aus den Sprüchen.

Für uns ist das schon fast ein Fremdwort: „Hochmut“. Eitel, eingebildet, hochgestochen und was noch alles wir dafür einsetzen würden. Aber die Paarung von „Hochmut“ und „Schande“ oder „Hochmut“ und „Fall“ ist schon treffend. Da ist einer hoch oben - ohne dass etwas drunter ist. Ein glücklicher Zufall, ein genialer Trick, eine gelungene Täuschung oder ein zufälliges Talent hatten ihn hoch gebracht, hoch in der Meinung der anderen - und nun meint er es auch.

Doch dann wird Bewährung nötig, werden Beweise gefordert, ist Talent allein nicht ausreichend - und es ist nichts da. Aus der Bewunderung und aus dem Beifall werden Spott und Verachtung, man wendet sich neuen Aufsteigern zu.

Demut ist das Gegenteil: Die Basis ist immer unten, und hier entsteht Bleibendes. Auch „Demut“ und „Weisheit“ sind fast Fremdworte für uns, doch sind wir gut beraten, wenn wir auf die Grundlagen unserer Beziehungen, auf die wirklichen Bedürfnisse unserer Nächsten, auf die bleibenden Werte in unserem Leben achten - und „Weisheit“ ist ein gutes Wort dafür.

Dr. Hans Frisch

mehr bei uns:
Sprichwörter der Bibel

Zur Übersicht "Gesendete Beiträge"


Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich !

menus supported by: Deluxe-Menu.com