zur AREF-Startseite
Interview mit Cappella-Boyband
Viva Voce
gesendet am 26.12.2006 von Corinna Püchner
Viva Voce 2006 

Die A Cappella Boyband "VIVA VOCE", die fünf Vokalakrobaten aus dem fränkischen Ansbach im AREF-Interview.

1.

 

Wer ist denn Viva Voce?

zum Anhören (mp3, 1.000 kB)

Viva-Voce-Jingle anhören
Unsere Corinna mitten in der A Capella "Boygroup" "Viva Voce"
Auf Foto klicken, um Viva-Voce-Jingle zu hören

2.

 

Bei Boyband denkt man an Take That, die Backstreet Boys oder N´SYNC. Außer der Tatsache, dass sie 5 Jungs sind, warum nennen sich Viva Voce Boyband?

zum Anhören (mp3, 722 kB)

3.

 

In dem was die Jungs tun, sind sie Profis. Ist die Band denn ein Fulltimejob oder bleibt noch Zeit für was nebenher?

zum Anhören (mp3, 695 kB)

4.

 

Das erste was den meisten zu Viva Voce einfällt ist, dass 4 der 5 Jungs früher lange Jahre im Windsbacher Knabenchor gesungen haben. Wie ist das für Basti, David, Thomas und Jörg, Fluch oder Segen?

zum Anhören (mp3, 1.055 kB)

Der Viva-Voce-Jingle (mp3, 158 kB)

Homepage: www.viva-voce.de

mehr bei uns:
Viva Voce im AREF-Interview 2008

Zur Übersicht "Gesendete Beiträge"


Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich !

menus supported by: Deluxe-Menu.com