zur AREF-Startseite
Bibelflash
Sprüche 26, 12
gesendet am 01.01.2006 von Wilfried Brunner
 

 

Glaubt ihr, dass König Salomo vom Dach gesprungen wäre, nur um zu testen, ob Gott ihn vor Unheil bewahren würde ?
Sicher nicht, denn Salomo gilt als einer der weisesten Menschen der Zeitgeschichte.

Einer jüdischen Erzählung zur Folge soll es ein gewisser Jude namens Cheusek jedoch einmal ausprobiert haben. Er überlegte folgendes:

"Es steht geschrieben, dass Gott behütet die Dummen. Die Leute sagen, ich sei dumm. Ich aber glaube, ich bin gescheit. Wollen wir sehen, wer Recht hat." Steigt aufs Dach, springt hinunter auf die Straße und bleibt mit gebrochenen Knochen liegen. "Das ich bin nicht dumm hab ich gewusst, aber das ich mächt sein so gescheit, is a Überraschung."

Was König Salomo wohl dazu gesagt hätte?
Vielleicht das, was in Sprüche 26,12 nachzulesen ist:

"Es besteht mehr Hoffnung für einen Narren, als für einen Menschen, der sich für weise hält."

Wilfried Brunner

mehr bei uns:
Sprichwörter der Bibel

Zur Übersicht "Gesendete Beiträge"


Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich !

menus supported by: Deluxe-Menu.com