zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 43 / 2018

Eine Kalenderwoche weiter
Die Radioversion anhören
Michel Servet, auch: Michael Servetus, 

Scheiter(-)haufen

Vor 465 Jahren: Calvin säubert das Land von „Irrlehrern“

Michel Servet (auch: Michael Servetus, aber eigentlich: Miguel Serveto y Reves, *1511)
Michel Servet (auch: Michael Servetus, aber eigentlich: Miguel Serveto y Reves, *1511)

Genf, Oktober 1553: Michel Servet (auch: Michael Servetus, aber eigentlich: Miguel Serveto y Reves, *1511), spanischer Jurist, Religionsphilosoph, Arzt und Entdecker des kleinen Blutkreislaufs, steht vor einem durch den protestantischen Reformator Johannes Calvin (1509-1564) einberufenen Inquisitionsgericht. Durch Bibelstudium war Michel Servet zu der Erkenntnis gekommen, dass die kirchliche Dreieinigkeitslehre kein überzeugendes Fundament in der Bibel habe.

Am 27.10.1553 ergeht das Urteil, „in dem Wunsch, die Kirche Gottes von solcher Ansteckung zu reinigen und von ihr dieses verfaulte Glied abzuschneiden ... im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes... an einen Pfahl gebunden und lebendig verbrannt zu werden.“

Das Urteil wird noch am selben Tag vollstreckt.

* * *

mehr bei uns über den protestantische Reformator Johannes Calvin
Johannes Calvin (1509-1564),
protestantischer Reformator

Obwohl selbst wegen seines Glaubens aus Frankreich geflüchtet, verfolgte Johannes Calvin Andersdenkende. Gott die Ehre geben, das hieß für ihn, die ganze Welt muss der reinen Lehre - also seiner - untergeordnet werden, auch mit Gewalt. Die Tötung von vermeintlichen Gottesfeinden war fester Bestandteil von Calvins theologischem Denken.

Heute bringen wir uns „normalerweise“ nicht mehr gegenseitig um, aber wir rümpfen schnell unsere „theologischen Nasen“ und grenzen Leute aus, oder?

Wir sollten uns bewusst machen, dass auch unsere Erkenntnis Stückwerk ist (1. Korinther 13, 9) - und nicht nur die der anderen. Nur wenn wir Spannungen zulassen und aushalten, wird meines Erachtens Gemeinde Jesu und Glaube nicht in Orthodoxie erstarren, sondern lebendige Beziehung zu Gott sein und bleiben.

Uwe Schütz

mehr bei uns aus der Zeit: mehr bei uns über Kirchengeschichte:  
1492 : Christoph Kolumbus sucht Seeweg nach Indien
1516 : Bayern erlässt Landesordnung zum Bierbrauen
1529 : Türken belagern zum ersten Mal Wien
1532 : Protestanten erhalten vorübergehend Religionsfreiheit
1553 : Hinrichtung von Michel Servet
1607 : Erste Siedler kommen in die heutigen USA
1618 : Beginn des 30-jährigen Kriegs
1685 : Religionsfreiheit in Frankreich wieder aufgehoben
1415 : Reformator Jan Hus als Ketzer verbrannt
1509 : Geburt von Johannes Calvin
1517 : Luther begehrt gegen Missstände in der Kirche auf
1520 : Luther bricht endgültig mit der römischen Kirche
1532 : Protestanten erhalten vorübergehend Religionsfreiheit
1553 : Hinrichtung von Michel Servet
1555 : Augsburger Religionsfrieden
1618 : Beginn des 30-jährigen Glaubenskriegs
Die Radio-Version anhören
Radio-Version anhören
1:44s, mp3, 64 kbit/s, 821 KB
Herunterladen nur zum privaten Gebrauch

Kirche / Gemeinde fing so gut an -
Warum sieht man davon heute nur so wenig?

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt
Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum