zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 38 / 2011

Eine Kalenderwoche weiter
Die Radioversion anhören
Robert Bosch im Kalenderblatt anhören 

Bosch-Geist

Robert Bosch im Alter von 27 Jahren (1888)
Robert Bosch im Alter von 27 Jahren (1888), zwei Jahre nachdem er in Stuttgart seine Firma gegründet hat Foto:Bosch

Zum 150. Geburtstag von Robert Bosch

23.09.1861: In Albeck bei Ulm wird Robert Bosch als elftes von zwölf Kindern eines Großbauern geboren. Nach dem Realschulabschluss macht er eine Mechanikerlehre. Wichtige Erkenntnisse für sein Leben sammelt er in seinen "Wanderjahren" durch Betriebe in England und den USA.

1886 gründet Robert Bosch in Stuttgart die "Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik". Nach einigen Rückschlägen gelingt es ihm mit seinen schwäbischen Tüftlern, technische Erfindungen zu perfektionieren. Bereits vor der Jahrhundertwende kann Bosch seine Geschäfte vor allem mit seiner Magnetzündung für die noch junge Automobiltechnik auch auf das Ausland ausdehnen.

Werbeposter für Zündanlage der Robert Bosch GmbH von 1910
Werbeposter für Zündanlage der Robert Bosch GmbH von 1910 mit einer Zeichnung des belgischen Automobilkonstrukteurs und Rennfahrers Camille Jenatzy Foto: wikipedia, gemeinfrei

Von Anfang an ist er davon überzeugt, dass nur der ausgeruhte und gesunde Arbeiter qualitativ gute Arbeit leisten kann. Als die Produktivität steigt, führt er 1906 als eines der ersten deutschen Unternehmen den 8-Stunden-Arbeitstag ein. Weil er sich um seine Mitarbeiter kümmert und sie leistungsgerecht bezahlt, schmäht man ihn als den "roten Bosch". Aber von den Theorien eines Karl Marx hält er nichts.

Als Robert Bosch 1942 im Alter von 80 Jahren stirbt, äußert er in seinem Testament, es sei ihm ein Herzenwunsch, dass die Unabhängigkeit der Robert Bosch GmbH über möglichst viele Generationen gewahrt wird.

* * *

Bis heute lebt der legendäre "Bosch-Geist" im Unternehmen weiter: Ausgeschüttete Gewinne fließen größtenteils in Bosch-Stiftungen, von denen junge Künstler und Wissenschaftler profitieren. Den größten Teil der Gewinne steckt die Bosch-Gruppe nach wie vor wieder in ihre Unternehmen. Sie kommt damit auch bei hohen Investitionen in neue Technologien ohne teure Bankkredite aus. Und so blieb das Unternehmen von Fondmanagern und Finanzkrise verschont.

Uwe Schütz

mehr bei uns aus der Zeit: mehr bei uns über Erfinder / Erfindungen aus der Zeit:  
1848 : Marx und Engels veröffentlichen kommunistisches Manifest
1859 : Geburt von Wilhelm II., dem letzten deutschen Kaiser
1861 : Beginn des Bürgerkriegs in den USA
1861 : Geburt von Robert Bosch
1861 : Erste öffentliche Vorführung eines Telefons
1863 : Gesetz zur Abschaffung der Sklaverei in den USA
1871 : Gründung des Deutschen Reichs
1850 : Geburt von Karl Ferdinand Braun
1861 : Erste elektrische Tonübertragung
1876 : Alexander G. Bell lässt sich das Telefon patentieren
1886 : Firmengründung von Robert Bosch
1895 : Entdeckung der Röntgenstrahlen
1901 : Entdeckung der Blutgruppen
1905 : Einstein veröffentlicht seine Relativitätstheorie
Die Radioversion anhören
Die Radioversion anhören
1:50 s, mp3, 64 kbit/s, 907 KB

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt

Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail


Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum