zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 27 / 2021

Eine Kalenderwoche weiter
Die Radioversion anhören
 

Energiewender

165. Geburtstag des Erfinders Nikola Tesla

mehr über Nikola Tesla

Nikola Tesla im Alter von 34 Jahren (1890)
* 10.07.1856
- † 07.01.1943

Nikola-Tesla-Denkmal im State Park bei den Niagarafällen
Foto: public domain, wikipedia.de

10.07.1856: In Smiljan, einem kleinen kroatischen Dorf im österreichischen Kaiserreich, wird Nikola Tesla als Sohn eines serbisch-orthodoxen Priesters geboren. Nach Maschinenbau-Studium in Graz und Prag arbeitet er zunächst in Budapest. Sein Chef entdeckt seine besonderen Fähigkeiten und schickt ihn nach Paris.

1884 zieht Tesla nach New York und arbeitet zunächst für Thomas Alva Edison. Doch wegen Differenzen verlässt Tesla die Firma bereits nach sechs Monaten und macht sich selbstständig.

1888, als Edisons Elektrizitätswerke noch Gleichstrom produzieren, hält Nikola Tesla vor Fachpublikum einen Vortrag über Mehrphasenwechselstrom. Fortan verwendet der Großindustrielle George Westinghouse Teslas verschleißfreie Generatoren für seine Energieversorgungssysteme.

Wechselstromgeneratoren von Tesla am Stand von Fa. Westinghouse
auf der Weltausstellung 1893 in Chicago Foto: public domain, wikipedia.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1895 geht unter Verwendung von neun Tesla-Patenten an den Niagarafällen das weltweit erste Wasserkraftwerk in Betrieb, und die erzeugte Energie kann dank der Wechselstromtechnik zum ersten Mal über 36 km transportiert werden.

Durch Verteidigung seiner Patente, den 1. Weltkrieg, die Wirtschaftskrise und durch schlechte Presse gerät Nikola Tesla immer wieder in finanzielle Schwierigkeiten. Im Alter von 86 Jahren stirbt Nikola Tesla ( ( 07.01.1943) in dem New Yorker Hotel, in dem er wohnte.

* * *

Obwohl er allein in den USA 112 Patente erteilt bekam und sich gegen Edisons Gleichstromtechnik durchsetzte, gilt Thomas Alva Edison in der Öffentlichkeit als der große Erfinder. Aber heute ist Nikola Tesla Namenspatron eines kalifornischen Herstellers von Elektroautos.

Schon Tesla wusste, dass „sein“ Wechselstrommotor auch für das Automobil der beste Antriebsmotor ist. Aber die Speicherung der elektrischen Energie war das Problem. Auch heute ist unsere Batterietechnologie meines Erachtens immer noch zu groß, zu schwer, zu teuer und zu kurzlebig.

Teslas Erfindungen und Konstruktionen entstanden dank seiner großen Vorstellungskraft in seinem Kopf. Über deren Ursprung sagte er: „Die Gabe der mentalen Kraft kommt von Gott, dem göttlichen Wesen, und wenn wir unseren Geist auf diese Wahrheit einstimmen, werden wir im Einklang mit dieser großen Macht sein. Meine Mutter lehrte mich, alle Wahrheit in der Bibel zu suchen.“

Autor: Uwe Schütz
Sprecher: Heiko Müller

Der Kalenderblatt-Autor auf Twitter Der Kalenderblatt-Autor auf Twitter

mehr bei uns über den Stromkrieg im 19. Jahrhundert

mehr bei uns aus der Zeit: mehr bei uns aus der großen Erfinderzeit:  

1850 : Geburt des Physikers Karl Ferdinand Braun
1852 : Buch "Onkel Toms Hütte" erscheint
1854 : Beginn des Suez-Kanal-Projekts
1856 : Tod des Schriftstellers Heinrich Heine
1856 : Pariser Frieden beendet Krimkrieg
1856 : Geburt des Erfinders Nikola Tesla
1859 : Geburt von Kaiser Wilhelm II.
1860 : Geburt von Theodort Herzl
1861 : Geburt von Robert Bosch
1871 : Gründung des Deutschen Reichs

1856 : Geburt des Erfinders Nikola Tesla
1861 : Philipp Reis stellt sein Telefon öffentlich vor
1875 : Meter wird internationales Längenmaß
1876 : Patentierung des Telefons
1882 : 1. öffentliches Elektrizitätswerk
1884 : Erfindung des Rollfilms
1887 : Erfindung der Schallplatte
1895 : Entdeckung der radioaktiven Strahlung
1895 : Entdeckung der Röntgenstrahlung
1895 : Erstes Wasserkraftwerk produziert Wechselstrom
1897 : 1. Herstellung von Aspirin (im Labor)

Die Radio-Version anhören
Die Radio-Version anhören
2:26 s, mp3, 64 kbit/s, 1.162 KB
Herunterladen nur zum privaten Gebrauch

 

Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail


 

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum