zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 07 / 2004

Eine Kalenderwoche weiter
 

Fundamente und Fundamentalisten

Vor 15 Jahren : Die Rote Armee verlässt Afghanistan

Afghanische Haupstadt Kabul nach 22 Jahre Bürgerkrieg
Afghanische Haupstadt Kabul nach 22 Jahre Bürgerkrieg

15.02.1989: Die letzten sowjetischen Soldaten verlassen Afghanistan. 9 Jahre zuvor war die rote Armee einmarschiert, um die kommunistische Regierung Afghanistans in ihrem Kampf gegen moslemische Rebellen zu unterstützen. Die USA verstanden das als Expansionspolitik und unterstützten die moslemischen Rebellen - auch Osama Bin Laden - mit Waffen im Wert von ca. drei Millarden US-Dollar (Quelle:GEO).

Ein Abkommen mit Pakistan, USA und UdSSR räumt Afghanistan nun einen neutralen Status ein. Aber Afghanistan versinkt daraufhin in Anarchie mit Opiumhandel, Waffenschmuggel und Bürgerkrieg, aus dem die radikal-islamischen Taliban 1996 als Sieger hervor gehen.

* * *

Spruchband in Kabul: "Afghanistan ist der Friedhof von Eindringlingen und Kolonialisten
Spruchband in Kabul: "Afghanistan ist der Friedhof von Eindringlingen und Kolonialisten Quelle: ap

Kaum hatten die Kommunisten Afghanistan verlassen, "vergaßen" die USA das zerstörte und verminte Land. Den Rest der traurigen Geschichte kennen wir.

Heute ist Deutschland mit in der Verantwortung. Ob uns bei all unseren gut gemeinten Demokratisierungs-Bemühungen noch bewusst ist, dass Afghanistan auch nach der Entmachtung der Taliban ein zutiefst islamisches Land ist ?

Im Gegensatz zu Jesus Christus war Mohammed ein Politiker und Gesetzgeber. Im Islam ist Politik fest verwurzelt.

Ist uns unser Grundgesetz mit Gewaltenteilung schon zu selbstverständlich ? Wir sollten es kennen und nutzen, sonst ist es in Gefahr.

Uwe Schütz

mehr bei uns über Geschichtliches aus der Zeit: mehr bei uns zum Thema:

1979 : Sowjetischer Einmarsch in Afghanistan
1989 : Der Fall der Berliner Mauer
1989 : Studentenproteste in China
1989 : Die Rote Armee verlässt Afghanistan
1989 : Revolution in Rumänien
1991 : Beginn des 2. Golfkriegs
2001 : Beginn des NATO-Kriegs gegen Afghanistan

Hintergrundinfos über Afghanistan und Osama Bin Laden

Geiseldrama in der US-Botschaft in Teheran

Mohammed und Entstehung des Islam

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt

Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail


Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum