zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 19 / 2014

Eine Kalenderwoche weiter
Die Radioversion anhören
 

Im Anfang war das Wort

Vor 60 Jahren: Erstes »Wort zum Sonntag« im Fernsehen

"Das Wort zum Sonntag"-Sprecherin Renate Kirsch
"Das Wort zum Sonntag"-Sprecherin Renate Kirsch Foto: NDR

08.05.1954: Die ARD strahlt zum ersten Mal „Das Wort zum Sonntag“ aus. Unter dem Titel „Das Wort zum Sonntag“ spricht der Hamburger Pastor Walter Dittmann über Sinn und Unsinn des Mediums Fernsehen.

Fortan wechseln sich am Samstagabend ein katholischer und ein evangelischer Referent ab. 1969 spricht zum ersten Mal eine Frau (Liselotte Nold) das Wort zum Sonntag und 1987 erstmals ein Papst (Papst Johannes Paul II. am 25.04.1987).

Heute ist "Das Wort zum Sonntag" nach der "tagesschau" die zweitälteste Sendung und ist, obwohl auch gerne belächelt, mit knapp zwei Millionen Zuschauern (pro Sendung) wohl die quotenstärkste kirchliche Sendung.

* * *

Das Wort zum Sonntag - 60 JahreZur Feier des 60-jährigen Sendejubiläums sagte Nikolaus Schneider, Ratsvorsitzender der EKD: „Unser Leben ist ein Geschenk - das ist die Grundbotschaft seit 60 Jahren.“ Und Erzbischof Robert Zollitsch sagte zur Zielsetzung: „Das Wort zum Sonntag“ wolle „die Wahrnehmung für Gott schulen“.

Manch anderer wünscht sich, die Sendung würde mehr „christliche Werte“ vermitteln. Doch das Einzigartige am Christsein sind ja nicht Gebote, sondern die Beziehung zu dem, der Himmel und Erde geschaffen hat. Und der hat, so die Bibel (Psalm 139,13), auch schon an uns gedacht, bevor wir im Mutterleib gebildet wurden. Damit daraus Beziehung werden kann, wurde er Mensch.

Dies so zu vermitteln, dass es nicht nur verstanden wird, sondern auch ins Herz fallen kann, das war, ist und bleibt die große Herausforderung. Und wenn es geschieht und jemand umkehrt zu Gott, dann ist es immer ein kleines Wunder.

Uwe Schütz

mehr bei uns aus der Zeit: mehr bei uns zum Thema:  
1953 : Arbeiteraufstand in der DDR
1954 : Kinsey-Sexualreport
1954 : 1. Sendung „Das Wort zum Sonntag“

1954 : Deutschland Fußball-Weltmeister
1954 : Gründung des CERN-Kernforschungszentrum
1955 : Tod von Albert Einstein

1950 : Gründung der ARD
1954 : 1. Sendung „Das Wort zum Sonntag“

2010 : Margot Käßmann fordert mehr Berichterstattung
2012 : Programmbeschwerde gegen "Das Wort zum Sonntag"

Die Radioversion anhören
Die Radioversion anhören
1:39 s, mp3, 64 kbit/s, 784 KB

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt

Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail


Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum