zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 49 / 2006

Eine Kalenderwoche weiter
Rache für Pearl Harbor 

Höhere Ziele

Vor 65 Jahren: Angriff auf Pearl Harbor

Kalenderblatt kostenlos abonnieren
Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail
Pearl Harbor 1941: USS Arizona sinkt
Pearl Harbor 1941: US-Schlachtschiff USS Arizona sinkt

Sonntag, 7.12.1941: Kurz vor acht Uhr erreicht die japanische Luftwaffe die Hawaii-Insel Oahu und zerstört in zwei Angriffswellen den amerikanischen Marinestützpunkt Pearl Harbor. Als die japanischen Piloten gegen 13 Uhr auf ihre Flugzeugträger zurückkehren, sind 2.403 Amerikaner getötet und 1.178 verletzt.

11 Tage vorher (26.11.) hatte US-Präsident Roosevelt ein Handelsembargo gegen Japan verhängt. Das Feuer von Pearl Harbor entflammt den Kriegseifer einer gedemütigten Nation.

Auf dem Marinestützpunkt Pearl Harbor fühlte man sich sicher. Aber der Politik lagen mehrere Informationen aus Geheimdienstkreisen vor, die auf einen Angriff hindeuteten. Noch am Vorabend des Angriffs sollen amerikanische Marineoffiziere ein japanisches Telegramm entschlüsselt haben, dessen Inhalt auf einen unmittelbar bevorstehenden Militärschlag gegen die USA schließen ließ. Als US-Präsident Roosevelt das Papier gelesen hatte, soll er gemurmelt haben "Das bedeutet Krieg" und schlafen gegangen sein.

* * *

US-Propagandaplakat: „Rächt Pearl Harbor“
US-Propagandaplakat:
„Rächt Pearl Harbor“
Quelle: wikipedia.de

 

Obwohl mehrere Informationen aus Geheimdienstkreisen vorlagen, die auf einen Angriff hindeuteten, unternahm man nichts, um die Katastrophe zu verhindern - keine Verhandlungen, keine militärischen Gegenmaßnahmen, keine Warnungen. Der amerikanische Präsident ließ es geschehen und hatte die Eintrittskarte zum 2. Weltkrieg.

Wie so oft in der Weltgeschichte wurden wahrscheinlich auch hier Menschen für "höhere" Ziele geopfert. Bei Gott ist es genau umgekehrt:

Gott will nicht Menschenopfer,
sondern er opferte sich selbst,
um Menschen zu retten.

Uwe Schütz

mehr bei uns aus der Zeit: mehr bei uns über Kriegspropaganda:
01.09.1939 : Ausbruch des 2. Weltkriegs
22.06.1941 : Deutscher Überfall auf die Sowjet-Union
07.12.1941 : Angriff auf Pearl Harbor
28.07.1943 : Feuersturm auf Hamburg
07.12.1944 : D-Day - Die große Invasgion - Der Anfang vom Ende von Nazi-Deutschland

1917 : USA zum 1.Weltkrieg
1964 : Eintritt der USA in den Vietnam-Krieg
1991 : US-Propaganda zum Golfkrieg 1991
1999 : Deutschland zum Kosovo-Krieg gegen Serbien

alle AREF-Kalenderblätter zum Thema "Krieg"

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt
Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum