zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 12 / 2001

Eine Kalenderwoche weiter
 

Es begann mit einer Lüge

Nach 54 Jahren wieder Deutsche im Krieg

25. März 1999, 2. Tag NATO-Luftangriffe gegen Jugoslawien: Im italienischen Luftwaffenstückpunkt Piacenza starten deutsche Kampfflugzeuge (Tornados) zum ersten Kampfeinsatz nach dem 2. Weltkrieg. Sie sollen Präsident Milosevic zum Stop der Vertreibung ethnischer Albaner aus der südjugoslawischen Provinz Kosovo zwingen.

Eine "humanitäre Katastrophe" sollen sie verhindern. Doch die Serben beantworten die NATO-Angriffe mit einer bis dahin nie da gewesenen Vertreibungspolitik. 1,2 Mio. Kosovo-Albaner müssen die Provinz verlassen.

Nach der ARD-Sendung "Es begann mit einer Lüge" am 08.02.01 ist "Milosevics Hufeisenplan" eine Erfindung des deutschen Verteidigungsministeriums. Auch die dem deutschen Bundestag als Beweismittel gezeigten Videoaufnahmen sind danach eine Fälschung.

* * *

Nach 54 Jahren wieder Deutsche im Krieg - ohne UNO-Mandat und damit gegen das Völkerrecht. Wie konnte das passieren ?

Das westliche Bündnis hatte sich durch die Drohungen gegen Milosevic in Zugzwang gebracht. Als der sich unbeeindruckt zeigte, drohte dem Westen, sein Gesicht zu verlieren !

Wurde hier Unrecht mit Unrecht vergolten?

Von Israels König Salomo ist überliefert:

"Gerechtigkeit erhöht ein Volk,
doch Ungerechtigkeit ist die Schande der Völker."
Sprüche Salomo 14, 34

Uwe Schütz

mehr beim WDR ACHTUNG: Ich musste jetzt feststellen, dass es die Web-Seite des WDR über die Monitor-Sendung nicht mehr gibt! Zur Zeit gibt es aber noch die PDF-Datei (Stand: 03.06.04)

Anmerkung: Das Manuskript zur Sendung ist beim WDR auch als pdf-Datei leider nicht mehr on-line.de verfügbar (29.05.2017)

mehr zum Kosovo-Krieg bei uns:
Deutschlands Beteiligung am NATO-Krieg
"Nie wieder Krieg"
Die Vorgeschichte : Die Verhandlungen von Rambouillet zur Lösung der Kosovo-Krise
Geschichtliche Hintergründe bei uns zum Kosovo-Konflikt

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt
Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum