zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 01 / 2006

Eine Kalenderwoche weiter
 

We shall overcome

Königin der Folk-Musik wird 65

Folksängerin Joan Baez09.01.1941: In Staten Island, New York/USA) wird die US-amerikanische Folksängerin Joan Baez (bürgerlich: Joan Chandos Báez) geboren.

Ihr etwas dunkler Teint bringt ihr als Kind viele Schwierigkeiten ein und sensibilisiert sie früh für das Problem der Rassendiskriminierung. 1956 hörte sie zum ersten Mal eine Rede des jungen Martin Luther King und kaufte sich ihre erste Gitarre. Zum Idol und zum Sprachrohr für Millionen wird sie Anfang der 60er Jahre mit Pete Seegers Bürgerrechtshymne "We shall overcome" (Wir werden überwinden).

Zu ihren bekanntesten Auftritten zählt das legendäre Woodstock-Festival (1969) auf dem Höhepunkt der Flower-Power- und Hippie-Bewegung.

* * *

Joan Baez engagiert sich nicht nur mit ihren Liedern, sondern auch in Aktionen und Protestmärschen gegen Aufrüstung, Krieg, Atomwaffen und Umweltzerstörung.

So marschiert sie 1963 an der Seite von Martin Luther King nach Washington, wo King seine berühmte Rede "I have a dream" hält.

Aus Protest gegen die Menschenrechtsverletzungen in Vietnam verbringt Joan Baez das Weihnachtsfest 1972 in den Luftschutzkellern von Hanoi.

Durch ihren großen persönlichen Einsatz wird sie zum Idol und Sprachrohr ihrer Generation:

Du kannst nicht wählen,
wie du stirbst oder wann.
Aber du kannst bestimmen,
wie du lebst.
Jetzt !
Joan Baez

Uwe Schütz

mehr bei uns über Musiker:
John Lennon
Freddie Mercury
Elvis Presley

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt
Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum