zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 41 / 2004

Eine Kalenderwoche weiter
 

Warum ?

Vor 10 Jahren: Mysteriöser Massen-(selbst-)mord der Sonnentempler-Sekte

Der Ort des Grauens in Cheiry05.10.1994: In Cheiry und in Les-Granges-sur-Salvan werden 53 Mitglieder des Sonnentempler-Ordens (OTS = Ordre Temple Solaire) von der schweizer Polizei tot aufgefunden, darunter auch die Sekten-Oberhäupter Joseph Di Mambro und Luc Jouret. Die verkohlten Leichen weisen Einschüsse und Injektionsspuren auf.

Medallion des Sonnentempler-Ordens* * *

Ideale des Sonnentempler-Ordens waren Treue, Gehorsam und strikte Geheimhaltung. Die Mitglieder glaubten, nach ihrem kollektiven Tod auf dem Stern Sirius wiedergeboren zu werden, um dort eine neue Menschheit zu begründen.

In der Regenbogenpresse machen Verschwörungstheorien die Runde.

Was treibt intelligente Menschen in die Sekten ? Jeder, der über sein Leben nachdenkt, hat Fragen. Wenn diese existenziellen Fragen in der kirchlichen Lehre nicht mehr mit Gewissheit beantwortet werden, sondern z.B. die göttliche Natur Jesu, sein stellvertretender Tod oder seine Auferstehung in Frage gestellt werden, entsteht ein gefährliches Vakuum.

Die Opfer von Cheiry und Les Granges vor 10 Jahren demonstrieren uns dies auf grausamste Weise. Für mich ist das die eindringliche Ermahnung, nicht "die Welt retten" zu wollen, aber Jesus glaubhaft zu bezeugen - in Wort und Tat. Jesus sagte:

"Wer nun mich bekennt vor den Menschen,
den will ich auch bekennen vor meinem himmlischen Vater."
Matthäus 10, Vers 32

Uwe Schütz

mehr bei uns:
Bibel - von Gutenberg bis heute
Wer ist "Christ" ? (AREF-Sendebeitrag)
Maria Magdalena erzählt, warum sie sich dem Wanderprediger Jesus angeschlossen hat (AREF-Sendebeitrag)
Jesus und das Ende der Welt : "Ich bin ... bis ans Ende der Welt"
Raelianer-Sekte

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt

Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail


Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum