zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 41 / 2002

Eine Kalenderwoche weiter
 

Inkognito

Zum 25. und zum 60. Geburtstag des "Aufmachers"

09.10.1977: Das Buch "Der Aufmacher - Der Mann, der bei Bild Hans Esser war" kommt auf den Markt. Der Kölner Journalist Günter Wallraff deckt darin die Methoden der »Bild«-Zeitung gnadenlos auf:

Verfälschung von Nachrichten, erfundene Meldungen und kriminelle Methoden bei Recherchen. Wallraff nennt »Bild« eine "professionelle Fälscherwerkstatt".

Wie kam er an seine Informationen?
Günter Wallraff arbeitete unter dem Decknamen Hans Esser bei »Bild«.

In den Jahren nach dem Erscheinen des Bestsellers führt der Springer-Verlag einen Prozess nach dem anderen gegen Wallraff. Vergeblich! Am Ende bescheinigt ihm sogar der Bundesgerichtshof, bei »Bild« »Fehlentwicklungen des Journalismus« aufgedeckt zu haben.

Buch "Der Aufmacher - Der Mann der bei Bild Hans Esser war" von Günter Wallraff
Buch "Der Aufmacher - Der Mann der bei Bild Hans Esser war" von Günter Wallraff

* * *

Günter Wallraff ist kein Reporter im üblichen Sinn, der recherchiert, interviewt und einen Bericht oder einen Roman schreibt. Wallraff hat eine andere Methode entwickelt:

Er setzt sich der Situation aus,
über die er schreiben möchte.

Bespitzelungen,
endlose Prozesse
und Anfeindungen sind der Preis dafür.

Günter Wallraff, geb. 01.10.1942 in Burscheid bei Köln
Quelle: www.guenter-wallraff.com
 

Günter Wallraff erinnert mich ein bisschen an einen Mann, der zwar kein Buch geschrieben hat, der aber auch mit Haut und Haaren in das Elend dieser Welt kam. Von ihm heißt es in der Bibel:

ER kam in die durch ihn geschaffene Welt.
Johannes 1, 10

ER deckte auch gnadenlos Missstände auf. Aber ER zeigte auch, wie Menschsein aussehen kann. Wer?

"Der Mann, der in dieser Welt Jesus aus Nazareth war".

Vielleicht gefällt Herrn Wallraff der Vergleich nicht, vielleicht ärgert er sich sogar darüber. Aber mich als Christ fordert er heraus, nicht den bequemen breiten Weg zu gehen, sondern den schmalen gottgewollten.

Uwe Schütz

mehr bei uns zum Thema «Bild»-Zeitung :
2007 : Chefredakteur von «Bild» fühlt sich christlichen Werten verpflichtet
2006 - «Bild»-Zeitung: DEUTSCHE GEISEL - Wird sie geköpft?
2005 : Goldbibel von
«Bild» ist ein Renner im Weihnachtsgeschäft
2002 - zum 50. Geburtstag :
«Bild» und seine Opfer
1998 : Schauspieler Raimund Harmstorf - Todesopfer durch «Bild»-Zeitung?
1983 - «Bild»-Zeitung: "Dieser Deutsche wird gehängt"
1977: Das Buch "Der Aufmacher" von Günter Wallraff über die Methoden der Bildzeitung erscheint
1968 : Studenten geben Bild-Zeitung Mitschuld am Attentat auf Rudi Dutschke

Aktuelle Medieninfos unter Specials"

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt
Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum