zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 39 / 2005

Eine Kalenderwoche weiter
Das Netz 

On-Line

Vor 10 Jahren: "Das Netz" kommt in die deutschen Kinos

Das Netz mit Sandra Bullock
 

28.09.1995: Der Psychothriller "Das Netz" kommt in die deutschen Kinos.

Darin kommt die Software-Analytikerin Angela Bennett (Sandra Bullock) durch einen Software-Virus einer kriminellen Firewall-Firma auf die Spur. Als die US-Behörden sie als "Ruth Marx", eine von der Polizei gesuchte Verbrecherin identifizieren, wird ihr klar: Das von der Regierung neu eingeführte Sicherheitsprogramm "Torwächter" hat ein eingebautes Schlupfloch. Aber niemand glaubt ihr.

Von nun an wird sie nicht nur von einem Killer gejagt, sondern auch von der Polizei. Die Chancen, ihre richtige Identität zurück zu bekommen, sind minimal. Selbst ihre Fingerabdrücke sind in der EDV ausgewechselt. Es gibt niemanden, der sie identifizieren könnte - "Freunde" hat sie nur im Internet.

* * *

1995, als "Internet" noch ein Fremdwort war, kam "Das Netz" in die Kinos. Auch wenn man heute über die damalige Technik schmunzeln kann - Software passte noch auf eine Diskette -, ist der Kern des Films hoch aktuell. Inzwischen sind auch in Deutschland die Computer von Verwaltung, Gesundheitswesen, Banken und Kraftwerken (über Firewall !) mit dem Internet verbunden.

Irwin Winklers Film "Das Netz" lieferte meines Erachtens seiner Zeit höchst interessante Diskussionsbeiträge über die Möglichkeiten und Gefahren des weltumspannenden Datennetzes.

Sind wir trotzdem stolz, "online" zu sein? Sandra Bullock sagt dazu im Film:

"Die Leute kaufen das Programm (Sicherheitsprogramm mit Firewall)
und wiegen sich in falscher Sicherheit".

Was ist wirklich sicher? Worauf setze ich mein Vertrauen?

Uwe Schütz

mehr bei uns aus der Zeit: mehr bei uns:  
1995 : Forrest Gump startet in den Kinos
1995 : "Kruzifix-Urteil" des Bundesverfassungsgerichts
1995 :
"Das Netz" kommt in die Kinos
1995 : Attentat auf israelischen Ministerpräsidenten Rabin
1996 : Rechtschreibreform
1996 : Reform des Ladenschlussgesetzes
1941 : Erste digitale Rechenmaschine, aber nicht "patentwürdig"
1945 : Erster Computer-Bug
1995 :
"Das Netz" kommt in die Kinos
1998 : Suchmaschine Google geht on-line
1999 : Matrix - Leben in einer Computersimulation kommt in die Kinos

Mediensucht und Jugendschutz im Internet

Alle Kalenderblätter über Kino-Filme

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt
Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum