zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 39 / 2002

Eine Kalenderwoche weiter
 

Multi-Kulti ?

Vor 45 Jahren: US-Bundestruppen sichern Schulweg für farbige Kinder

Farbige Kinder werden mit US-Militär-Schutz in die Schule gebracht24.09.1957: US-Präsident Eisenhower schickt 1.000 Soldaten nach Little Rock, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Arkansas, damit neun afroamerikanische Kinder die High School besuchen können.

* * *

Wenn es nach dem Gouverneur von Arkansas gegangen wäre, hätte es auch 105 Jahre nach Lincolns Emanzipationserklärung (22.9.1862) im neuen Schuljahr wieder nur weiße Kinder an den Schulbänken der Central High School gegeben:

Obwohl verfassungswidrig, ließ er drei Wochen zuvor wegen massiver Proteste der Bevölkerung die Schule von der Nationalgarde umstellen, so dass die neun farbigen Schüler sie nicht betreten konnten.

Wird es jetzt nach 1957 noch einmal 105 Jahre dauern, bis in den USA wirklich Gleichheit zwischen Schwarz und Weiß herrscht ?

Uns steht es wohl nicht zu, "mit Steinen zu schmeißen": Auch 45 Jahre nach dem ersten "Gast"-Arbeiterimport stehen wir mit den Konzepten Integration oder Multi-Kulti-Gesellschaft noch ganz am Anfang.

Aber eins ist sicher: Gott liebt alle Menschen, und er fordert diese Liebe auch von seinem Volk:

Die Fremdlinge sollst du nicht bedrängen und bedrücken;
Denn ihr seid auch Fremdlinge in Ägypten gewesen.
2. Mose 22, 20

Heike Gerhold und Uwe Schütz

mehr bei uns zum Thema :
1776 - Unabhängigkeitserklärung der USA : "All Men Are Created Equal"
1863 : US-Skaverei und Lincolns Emanzipationserklärung
1963 : Der Marsch gegen Rassisnus nach Washington

Schlaglichter auf US-Geschichte

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt
Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum