zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 22 / 2006

Eine Kalenderwoche weiter
 

Candle in the wind

Zum 80. Geburtstag von Marilyn Monroe

Marilyn Monroe 01.06.1926: In Los Angeles, Kalifornien, wird Norma Jean Baker geboren. Ihre Kindheit verbringt sie bei verschiedenen Pflegeeltern und im Heim. Einen Vater gibt es nicht.

Die Filmgesellschaft "Twentieth Century Fox" macht aus ihr das Produkt und Sex-Symbol "Marilyn Monroe". Sie dreht in acht Jahren 24 Filme.

Obwohl sie nun alles hat, wovon andere träumen, ist sie sehr unglücklich. Marilyn Monroe stirbt in der Nacht zum 05.08.1962 im Alter von nur 36 Jahren an einer Medikamentenunverträglichkeit. Bis heute halten sich Verschwörungstheorien über die Todesursache.

* * *

Der englische Popstar Elton John schrieb zum Gedenken an Marilyn Monroe das Lied "Candle in the wind":

"Hollywood schuf einen Superstar
und Schmerz war der Preis,
den du dafür zahltest."
aus "Candle in the Wind"

Die Großen, die Verehrten und Begehrten dieser Welt "wie eine Kerze im Wind"?

Die Show-Branche versucht aus Menschen Götter zu machen, doch sie bringt nur Götzen (Idole) zustande: Oft schön, reich, berühmt - und doch zutiefst unglücklich.

Alles hat seinen Preis.

Uwe Schütz

mehr bei uns über :
04.08.1962 : Tod von Marilyn Monroe
16.08.1977 : Elvis Presley stirbt mit 42 an Herzversagen
08.12.1980 : Ex-Beatle John Lennon erschossen

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt
Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum