zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 30 / 2002

Eine Kalenderwoche weiter
 

Nicht "alles easy"

Vor 50 Jahren: Emil Zatopek mit stampfenden Schritten 3x Gold

Helsinki 1952, 5.000m-Lauf: Emil Zatopek auf dem Weg zur 2. GoldmedailleOlympische Spiele in Helsinki, 24.07.1952, 5.000m-Lauf: Mit rudernden Armen, schmerzverzerrtem Gesicht und heraushängender Zunge überquert der Sieger die Ziellinie.

Einige Tage zuvor hatte er schon die 10.000m gewonnen. Am Ende holte er auch beim Marathon Gold - obwohl er die Distanz zum ersten Mal läuft: Emil Zatopek, genannt "Die tschechische Lokomotive".

Er war einer der größten Langstreckenläufer aller Zeiten. Wegen seiner ungewöhnlichen und harten Trainingsmethoden wurde er auch gerne belächelt.

Aber Zatopek errang nicht nur 18 Weltrekorde, sondern eroberte auch die Herzen der Menschen. Auch das Regime nach dem Volksaufstand 1968, gegen das er sich stellte und das ihn zum Straßenarbeiter degradierte, änderte daran nichts.

* * *

Auch wenn es häufig anders "verkauft" wird: Auch Christsein bedeutet nicht "alles easy". Paulus vergleicht das Christsein in einem seiner Briefe mit dem Lauf eines Wettkämpfers in der Arena:

"Lasst uns mit Ausharren laufen den vor uns liegenden Wettlauf".
Hebräer 12, 1

Zur Nachfolge Jesu gehört wie beim Sportwettkampf auch Anstrengung, Ermüdung und Niederlage. Wie der dreifache Goldmedaillengewinner Emil Zatopek muss man trotzdem das Ziel im Auge behalten.

Was kann uns Besseres passieren, als unsere Kraft und unsere Zeit in SEIN Reich, das ein ewiges Reich ist, zu investieren?

Uwe Schütz

mehr bei uns über Sportler :
Armin Hary, der Mann, der als erster die 100m in 10,0s lief
10.09.1961: Graf Berghe von Trips
Entstehung der Olympischen Spiele der Neuzeit
1964: Der US-amerikanische Ausnahmeboxer Cassius Clay / Mohammad Ali wird Weltmeister

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt
Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum