AREF-Startseite

AREF-News

Was Deutschland jetzt braucht

Katerstimmung nach der Bundestagswahl

Buch "Was Deutschland jetzt braucht - Wie kann ein Ruck durch unser Land gehen ?"19.09.2005: Katerstimmung nach der Bundestagswahl, bei der es keinen richtigen Sieger gibt. CDU/CSU hat die Bundestagswahl 2005 gewonnen, jedoch ihr Wahlziel eines Regierungswechsels von rot-grün zu Schwarz-Gelb verfehlt. CDU und CSU stürzten mit 35,2% der Stimmen auf ihr zweitschlechtestes Ergebnis bei Bundestagswahlen. Die SPD kam mit 34,3% auf eines ihrer schlechtesten Ergebnisse seit 50 Jahren. Wahlstimmen-Zugewinner sind FDP (9,8%) und Linkspartei (8,7%). Die Grünen verloren leicht und fielen mit 8,1 % vom dritten auf den fünften Platz des Parteienspektrums zurück. Sowohl Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) als auch Unions-Kanzlerkandidatin Angela Merkel (CDU) beanspruchen das Kanzleramt für sich.

scm veröffentlicht am Tag nach der Bundestagswahl das Buch "Was Deutschland jetzt braucht"

Die Stiftung Christliche Medien (scm) veröffentlicht heute - am Tag nach der Bundestagswahl - das Buch "Was Deutschland jetzt braucht - Wie kann ein Ruck durch unser Land gehen ?" Jeder Abgeordnete des neuen Bundestages soll dieses Buch als Geschenk erhalten. Dies teilte die Stiftung Christliche Medien am vergangenen Freitag in einer Presseinfo mit.

In "Was Deutschland jetzt braucht" schreiben 21 engagierte Christinnen und Christen von Bischof Noack bis Werner Thielmann vom Rheinischen Merkur über die Herausforderungen, vor denen unser Land derzeti steht:

"Wie gehen wir mit Globalisierung, Areitslosigkeit, Kindermangel und mit den maroden Sozialsystemen um ?
Von wem könnte ein Ruck ausgehen, der vielen in der derzeitigen Situation notwendig erscheint?"

"Die Autoren und Autorinnen kommen aus den verschiedensten Bereichen der Kirche und sind bekannt als engagierte Christen, die ihrem Bereich hohe Kopetenz beweisen und entschieden zupacken", so scm. Sie schreiben über Politik und Medien, über Familie und Weltverantwortung, über Hoffnung und Werte.

Herausgeber ist Pastor und Journalist Ulrich Eggers. Im Vorwort schreibt er: "Wir wollen eine bewusst christliche Stimme in die Zukunftsdiskussion einbringen und dabei der biblischen Aufforderung Folge leisten, der Stadt Bestes zu suchen". Dabei geht es auch darum, was jeder von uns tun kann, damit unser Land den ersehnten Aufschwung erfährt.

Was Deutschland jetzt braucht
Ulrich Eggers
128 Seiten, gebunden, 9,90 EUR
R. Brockhaus Verlag, ISBN 3-417-24927-9

Stiftung Christliche Medien (scm)

Die Stiftung Christliche Medien ist eine gemeinnützige kirchliche Stiftung privaten Rechts mit Sitz in Witten. Sie will die christliche Verlags-, Medien-, und Öffentlichkeitsarbeit fördern. Sie versteht sich dabei als "ein Haus mit vielen Zimmern", das offen ist für alle publizistisch tätigen Organisationen, die auf der Basis der Deutschen Evangelischen Allianz arbeiten.

Zur Stiftung Christliche Medien gehören R. Brockhaus Verlag, Bundes-Verlag, ERF Verlag, Hänssler Verlag, Oncken-Verlag Witten und das Dienstleistungsunternehmen ICMedienhaus.

Quelle: www.stiftung-christliche-medien.de

mehr bei uns:
"Schluss mit lustig - Das Ende der Spaßgesellschaft" - Buch von Peter Hahne
Evangelikale wollen in die Politik
Politiker-Bibel
Entscheidungshilfen zur Bundestagswahl 2005


 

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum