zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 08 / 2011

Eine Kalenderwoche weiter
Die Radioversion anhören
Soldatenfriedhof bei Verdun 

Einsatz des Lebens

Vor 95 Jahren begann die Schlacht um Verdun

Deutsche Soldaten Im vordersten Kampfgraben 1916 vor Verdun
Deutsche Soldaten Im vordersten Kampfgraben 1916 vor Verdun
Foto: www.verdun.westfront.net

21.02.1916, 8 Uhr: Mit einem gewaltigen Einsatz von Menschen und Material startet die 5. Deutsche Armee einen Großangriff auf die französischen Festungsanlagen vor Verdun. Sie will damit die Entscheidung im Ersten Weltkrieg erzwingen.

Nach anfänglichen Geländegewinnen kommt die deutsche Offensive ins Stocken. Es wird eine der grausamsten und verlustreichsten Schlachten des Ersten Weltkriegs. In 10-monatigem, erbittertem Kampf werden die Deutschen wieder auf ihre Anfangsposition zurückgeworfen.

* * *

Soldatenfriedhof bei Verdun
Soldatenfriedhof bei Verdun Foto: Uwe Schütz

Im Kampf um wenige Quadratkilometer Land starben wahrscheinlich 700.000 Menschen. "Verdun” wurde zum Inbegriff für die Sinnlosigkeit des Krieges. Der Kriegseintritt der USA im April 1917 brachte den Alliierten schließlich den Sieg, aber am Ende waren alle Europäer Verlierer.

Immer wieder setzt der Mensch sein Leben - freiwillig oder unfreiwillig - für höchst fragwürdige Ziele ein. Aber besonders groß scheint heute die öffentliche Diskussion zu sein, wenn Christen in Auslandseinsätzen getötet werden. Da wird im Zusammenhang von Hilfsdiensten im Krankenhaus sogar von modernen Glaubenskreuzzügen gesprochen (Der Spiegel 26/2009).

Jesus hat bei seinem Abschied keine Selbstmordattentäter ausgesandt, aber hat ihnen mit auf den Weg gegeben, dass sich nicht zu sehr um ihr Leben sorgen sollen, indem er sagte:

Wer sein Leben erhalten will,
der wird es verlieren,
aber wer sein Leben für mich einsetzt,
der wird es für immer gewinnen.
Matthäus 16, 25

Uwe Schütz


mehr bei uns über den 1. Weltkrieg:    

1914 : Attentat löst 1. Weltkrieg aus
1916 : Die Schlacht um Verdun beginnt
1917 : USA erklären Deutschland den Krieg
1917 : Revolution in Russland
1919 : Friedensverhandlungen in Versailles

Der 1. Weltkrieg, der ideale Nährboden für Extremisten
wie Lenin und Hitler.

Alle Kalenderblätter zum Thema Krieg

Die Radioversion anhören
Die Radioversion anhören
1:38 s, mp3, 64 kbit/s, 776 KB

 

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt

Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail


Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum