zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 02 / 2000

Eine Kalenderwoche weiter
 

Warten können

Warten auf Schulschluss,
warten auf das nächste Geld,
warten auf den Urlaub, ...

Wer wartet schon gerne ?

oder

wer kann überhaupt warten ?

In der Werbung macht man sich das zu Nutze, dass viele Leute nicht warten können: "Bestellen Sie jetzt, Telefon 0180 ..." Sobald diese Leute etwas sehen, müssen sie es gleich haben.

Ein Mann, der warten konnte, war Simeon. Simeon lebte vor 2.000 Jahren in Jerusalem.

"Simeon, du sollst und wirst nicht sterben,
bevor du nicht den Retter mit eigenen Augen gesehen hast,"
Lukas-Evangelium Kapitel 2, 25 - 26

hatte Gott ihm gesagt.

Die meisten Leute um Simeon herum hatten auch auf den Retter gewartet. Aber ihre Erwartung war auf das Niveau einer Legende herabgesunken. Wenn Simeon von seiner Erwartung geredet hatte, dann hatten die anderen ihn nicht verstanden. Einige hatten mitleidig oder spöttisch gelächelt - solche brennende Hoffnung ist nicht leicht zu ertragen.Es macht einsam, solche Hoffnung zu haben, aber es schafft gleichzeitig die Perspektive, in der die unwichtigen Dinge wirklich unwichtig werden.

Wer so in Hoffnung lebt, lebt wirklich.

Uwe Schütz

mehr bei uns:
Fortsetzung

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt
Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum