zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 40 / 1999

Eine Kalenderwoche weiter
 

Mit der nötigen Kraft in die richtige Richtung

Vor 40 Jahren: Die erste Bilder von der Rückseite des Mondes

Das erste Foto der Rückseite des Mondes, am 07.10.1959 aufgenommen von Lunik 3
Das erste Foto der Rückseite des Mondes,
am 07.10.1959 aufgenommen von Lunik 3
Quelle: wikipedia.de Rechte: NASA http://solarsystem.nasa.gov/multimedia/display.cfm?IM_ID=1963

04.10.1959 : "Lunik 3" funkt die ersten Fotos der Rückseite des Mondes zur Erde.

Die sowjetischen Weltraumerfolge lösten in den USA tiefe Beunruhigung aus. Alle Versuche der US-Amerikaner, den Mond zu erreichen, waren bisher gescheitert. Entweder erreichten ihre Raketenantriebe gar nicht die Fluggeschwindigkeit, um die Erde zu verlassen oder sie hatten ihr Ziel erheblich verfehlt.

Die Raumfahrt wurde zum Spielball im politischen Machtkampf der beiden Atommächte und zweier Weltanschauungen. So kam es, dass die Frage nach dem Sinn der Raumfahrt jahrzehntelang kaum gestellt wurde.

* * *

Im Großen wie im Kleinen müssen wir uns fragen, was den ganzen Einsatz lohnt !

Um den richtigen Blick zu bekommen, was in Gottes Schöpfung dran ist, schaut man am besten zuerst auf den Schöpfer.

Paulus, der zunächst die Christen verfolgt hatte, brachte es in seinem Brief an die Gemeinde in Ephesus / Türkei in einem Satz so auf den Punkt:

      Deswegen beuge ich meine Knie vor dem Vater unsres Herrn Jesus Christus,
      nach welchem jede Vaterschaft im Himmel und auf Erden genannt wird,
      daß er euch nach dem Reichtum seiner Herrlichkeit verleihe,
      an Kraft zuzunehmen durch seinen Geist am inwendigen Menschen,
      daß Christus durch den Glauben in euren Herzen wohne,
      damit ihr, in Liebe gewurzelt und gegründet,
      mit allen Heiligen zu begreifen vermöget,
      welches die Breite, die Länge, die Höhe und die Tiefe sei,
      und die Liebe Christi erkennet, die doch alle Erkenntnis übertrifft,
      auf daß ihr erfüllt werdet bis zur ganzen Fülle Gottes.
      Dem aber, der weit mehr zu tun vermag, als wir bitten oder verstehen,
      nach der Kraft, die in uns wirkt,
      ihm sei die Ehre in der Gemeinde und in Christus Jesus,
      auf alle Geschlechter der Ewigkeit der Ewigkeiten ! Amen.

                  Epheser-Brief Kapitel 3, Verse 14 - 21

Uwe Schütz

mehr bei uns über Weltraumfahrt:
Sputnik, erster Satellit im All
Erster Fernsehsatellit
Erster bemannter Raumflug
Der erste Mensch auf dem Mond
Challenger-Katastrophe
"Und sie bewegt sich doch" - Der Kampf um den Platz der Erde im Weltraum

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt

Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail


Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum