AREF-Startseite

AREF-News

Alkoholmissbrauch

Jährlich sterben mindestens 42.000 Menschen in Folge von Alkoholkonsum

23.03.: Jährlich sterben mindestens 42.000 Menschen in Folge des Alkoholkonsums, der Anteil alkoholbedingter Todesfälle an allen Todesfällen im Alter zwischen 35 und 65 Jahren beträgt bei Männern 25% und bei Frauen 13%.

Immer mehr Jugendliche in Deutschland betrinken sich exzessiv

Dabei werden die Trinker immer jünger und das Konsummuster viel extremer. Immer mehr Jugendliche in Deutschland betrinken sich exzessiv und enden mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Das Durchschnittsalter für den ersten Alkoholkonsum liegt mittlerweile bei nur noch 11,8 Jahren. Nur zwei Jahre später, mit 13,8 Jahren erleben Jugendliche im Schnitt das erste Mal einen Alkoholrausch. Der volkswirtschaftliche Schaden infolge missbräuchlichen Alkoholkonsums beläuft sich in Deutschland auf mindestens 20 Milliarden Euro jährlich.

Drogenbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion : Prävention verstärken

Anlässlich des Starts einer bundesweiten Woche zur Alkoholprävention erklärt die Drogenbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Eichhorn MdB: "Die hohe Zahl von Menschen mit gesundheitsschädlichem Alkohol-Konsummuster zeigt, dass die Präventionsarbeit verstärkt werden muss. Die heute eröffnete bundesweite Woche zur Alkoholprävention bietet gute Ansätze, um das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Alkoholkonsum zu schärfen und damit den Alkoholkonsum zu reduzieren.

Besonders junge Menschen müssen frühzeitig über die Gefahren des Alkoholkonsums aufgeklärt werden, denn die gesundheitsschädigenden Auswirkungen des Alkohol-Konsums betreffen Kinder und Jugendliche ganz besonders. Dazu ist es notwendig, dass bestehende Projekte wie „Kinder stark machen“ oder der „Mitmachparcour“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung weiter ausgebaut und von den Schulen verstärkt genutzt werden."

Quelle : Presseinfo der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

AREF, 23.03.2007

mehr bei uns :
3/2007 : Berliner Schüler an Alkoholvergiftung gestorben
DSDS-Finalist Thomas Enns : "Ich hatte noch nie Sex"


 

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum