AREF-Startseite

AREF-News

Judy Bailey in concert

Radio AREF holt Judy Bailey nach Nürnberg
Samstag, 18.10.03 um 19:30 Uhr

Am Samstag, den 18. Oktober 2003 um 19:30 Uhr kommt Judy Bailey nach Nürnberg in die Baptistengemeinde am Südring (Ecke Frankenstraße/Allersberger Straße).

Judy Bailey hat die Gabe, Menschen zu begeistern. Und das tut sie nicht nur in ihrer alten Heimat, der Karibik, sondern auch in Afrika und Nordamerika und natürlich auch in Deutschland, zum Beispiel bei "Jesus House", "Christival" oder "PROCHRIST" und natürlich vielen anderen Auftritten.

Vor 15 Jahren begann sie erstmals eigene Lieder zu schreiben und sich die Seele aus dem Leib zu singen. Vier eigene Alben hat sie bisher herausgebracht und bei zahlreichen Produktionen mitgewirkt. Songwriting ist eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen. Ihr "Jesus in my house" wurde zu einem der beliebtesten Lieder des Jahres 2002 und auch an verschiedenen Top 100 Hits von "normal generation?" hat sie mitgeschrieben.

Ihre Musik ist abwechslungsreich wie ihre Lebenserfahrungen. Unüberhörbar kommt diese Frau aus der Karibik. Frisch und neu bleibt der Sound durch die Fusion mit Pop-Rock. Lebendig wird die Musik mit ihrer hochkarätigen deutsch-englischen Band.

In Judys Konzerten stehen (und tanzen) Jugendliche meist in der ersten Reihe. Aber darüber hinaus fühlen sich Menschen jeden Alters, unterschiedlichster Herkunft und Lebenslage angesprochen. Die in London ausgebildete Psychotherapeutin singt und spricht offen und ehrlich von sozialen Missständen, menschlichen Freuden und ihrem tiefen Glauben. Judy gewinnt durch ihre Energie und Ausstrahlung, überzeugt durch ihre Natürlichkeit und Authentizität. Die Musik macht Spaß. Und sie trifft ins Herz.

Durchtränkt von den lebensbejahenden Rhythmen der Karibik und der hoffnungsvollen Kraft ihres christlichen Glaubens will die schwarze Sängerin am 18.10. auch bei uns ihren Zuhörern ein "Außergewöhnliches Licht", ein "Extraordinary Light", schenken. "Extraordinary Light" - so auch der Titel Ihres Top 100 Hits mit dem Sie als "Botschafterin der Hoffnung" (World Vision) für Kinder in Afrika eintritt.

Seit Herbst 2002 ist Judy Botschafterin der internationalen Hilfsorganisation WORLD VISION. Im Januar 2003 hatten Judy und ihr Mann Patrick die Möglichkeit, die Demokratische Republik Kongo, Tansania und Ruanda zu besuchen, um ein bessere Vorstellung davon zu bekommen, was in den WORLD VISION- Projekten tatsächlich passiert.

 

"Virgin" Kommt als Vorgruppe nach NürnbergMit VIRGIN kommt weitere Frauenpower nach Franken. Die sechs jungen Frauen geben immer alles. Und sie haben was zu sagen. VIRGIN besticht durch abwechslungsreiche Arrangements, tiefgreifende Texte und mehrstimmigen Gesang sowie durch die außergewöhnliche und ausdruckstarke Stimme von Leadsängerin Lissy Freund.

Musikalisch ist VIRGIN eine Mischung aus Punk und Schmuserock, geht gleichermaßen ins Herz und in die Beine, ist mal hitverdächtig und dann wieder underground, verspricht aber einen Gänsehauteffekt für alle Altersschichten.

Autor : Jobst-Bernd Krebs

Zur Homepage mit Wegbeschreibung zum VeranstaltungsortVeranstalter : Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde und Radio AREF Nürnberg
Wir sehen uns: Samstag, 18.10.2003, 19.30 Uhr
Einlass 18.45 Uhr, Baptistengemeinde am Südring, Sperberstraße 166, 90461 Nürnberg

VVK 10€ bei den VVK-Stellen : Karstadt / Nürnberg, Alpha-Buchhandlung Nürnberg und Lauf, Koinonia Schwabach und am Veranstaltungsort sonntags 11.30 - 12 Uhr
Kartenbestellung per e-Mail: konzert@efg-nuernberg.de
Abendkasse : 13 €
Infotelefon : 0911 649 11 21
Kartenverlosungen bis 11.10. hier
Infomail: konzert@aref.de

mehr bei uns über :
"Basics" über Judy Bailey bei uns : Kurzbiographie, Reinhören
AREF-Konzertbericht mit Fotos

Judy Baileys Homepage : www.judybailey.de
Virgin-Homepage : www.virgin-band.de


 

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum