Radio AREF

Herzlich willkommen bei Radio AREF

35 Jahre
25 Jahre AREF

Das Kalenderblatt der Woche
- jeden Sonntag kurz nach 11 Uhr auf UKW 92.9

An Sonn- u. Feiertagen im Großraum Nürnberg - Fürth - Erlangen
von 10 - 12 Uhr auf UKW 92.9 über Antenne und im Nürnberger Kabelnetz

Nürnberger Lokalsender digitalSeit dem 1. Nov. 2012 auch auf Digital-Radio im DAB+ Kanal 10C (213,360 MHz)

10 Uhr

Gospel-Cocktail
Egal wohin von Björn Amadeus ist Album des Monats Juni - Deutschsprachige Popmusik, die ins Ohr geht, mit tiefgehende Texten

Um 10.15 Uhr gibt es Kostproben

mehr über  das Album des Monats  Egal wohin von Björn Amadeus
11 Uhr
Lichtblicke - unser Radiomagazin mit Reportagen, Interviews und Kommentaren zu aktuellen Themen

So., 27.06.

... mit Jens R. Göbel am Mikrofon

Astrophysiker Dr. Norbert Pailer im Interview
Welcher Musiktitel lief wann? Die Playlist der laufenden Sendung bzw. der letzten Sendung
Eberhard Brunel-Geuder zu den beiden neuen Sonderausstellungen im Weißen Schloss von Heroldsberg im Interview Lichtblicke am Sonntag, 20. Juni
... mit Corinna Püchner am Mikrofon:
Eberhard Brunel-Geuder zu den beiden neuen Sonderausstellungen im Weißen Schloss von Heroldsberg im Interview

Die Veranstaltungstipps gegen Ende jeder Stunde

 

2016, vor 5 Jahren, entschieden sich die Briten für den EU-Austritt, den Brexit Volksentscheid
Seit dem 1.Januar gehört Großbritanien zwar nicht mehr zur EU, aber der Regelungswahnsinn geht weiter, weil Nordirland quasi noch zum EU-Binnenmarkt gehört. Zur Zeit will London die Übergangsfrist für Würstchen verlängern. Wie vor 5 Jahren alles begann, weiß unser Kalenderblatt der Woche
am 17. Juni 1961 speiste in Unterfranken das erste AKW in Deutschland ganz unspektakulär Strom ins Netz60 Jahre "Atomstrom" in Deutschland
Der Ausstieg aus der Stromversorgung durch Kernenergie bis 2022 ist beschlossen. Das Kalenderblatt der Woche wirft einen Blick zurück auf 60 Jahre Atompolitik, denn am 17. Juni 1961 speiste in Unterfranken das erste AKW in Deutschland ganz unspektakulär Strom ins Netz
Sieht man mit dem Zweiten besser?
Vor 60 Jahren beschlossen die Ministerpräsidenten der Länder die Gründung des ZDF. Der neue TV-Sender sollte einen objektiv-sachlichen Überblick über das Weltgeschehen vermitteln. Was damals mit einfachen Mitteln begann, ist heute der größte öffentlich-rechtliche TV-Sender Europas und verschlingt jedes Jahr zwei Milliarden Euro. Eine kritische Bilanz zum ZDF-Jubiläum in unserem Kalenderblatt der Woche
Das AREF-Kalenderblatt der Woche zum 530. Geburtstag von Ignatius von LoyolaVom Lebemann zum Heiligen
Er liebte Waffenspiele, Raufereien und Liebesabenteuer. Doch im Alter von 43 Jahren verordnet er sich Armut und Ehelosigkeit und gründet er mit sechs Studienfreunden einen Orden: Das AREF-Kalenderblatt der Woche zum 530. Geburtstag von Ignatius von Loyola