AREF-Startseite

AREF-News

Der unbekannte Riese

Wanderausstellung über 150 Jahre evangelische Diakonie in Bayern

Die Wanderausstellung „Der unbekannte Riese“ dokumentiert die über 150-jährige Geschichte der evangelischen Diakonie in Bayern. Sie stellt die Diakonissenmutterhäuser und Diakonenanstalten vor, berichtet von Herbergen zur Heimat und Bahnhofsmissionen und zeigt die Entwicklung der evangelischen Wohlfahrtspflege.

Bilder, alte Fotografien, Plakate, Ton- und Filmdokumente sowie „sprechende Objekte“ veranschaulichen die spannende Geschichte der Diakonie von ihren Anfängen bis zu den vielfältigen Aufgabengebieten der Gegenwart. Diakonissen aus Neuendettelsau, Diakone aus Rummelsberg und andere Zeitzeugen erzählen über den auch heute noch weitgehend „unbekannten Riesen“ Diakonie mit seinen bayernweit etwa 80.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Do., 11. August 2005 - So., 04. September 2005
Mo-Sa: 9-17 Uhr
So: 13-17 Uhr

Ort; Eben-Ezer-Kirche (MM-Gelände), Stadenstraße 68, Nürnberg

Eintritt frei
Web: www.diakonie.hdbg.de
email: oeffentlichkeitsarbeit@martha-maria.de

Eine Wanderausstellung des Hauses der Bayerischen Geschichte
und der Diakonie Neuendettelsau, die in Zusammenarbeit mit Diakonischen Werk Bayern entstand

Autor: Uwe Schütz


 

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum