AREF-Startseite

AREF-News

Erste aufblasbare Kirche der Welt

Bild: AP"Rent a mobile church"

Du musst nicht zur Kirche gehen - die Kirche kommt zu dir !

Rechts im Bild - das ist keine Hüpfburg, sondern die erste aufblasbare Kirche der Welt. Das "Kunstwerk" ist 14 Meter hoch, 14 Meter lang und rund 8 Meter breit und wurde am Dienstag (13.5.03) in Großbritannien eingeweiht.

Das mobile PVC-Gotteshaus mit aufblasbarer Orgel, Altar, Kanzel, Bänken, Kerzen und bunten Fenstern hat Platz für 60 Menschen. Die fahrbare Kirche wurde auf einer Ausstellung über "Christlichen Erfindungsgeist" in Esher bei London vorgestellt. Ihr Erfinder, der Brite Michael Gill, will die Kirche für einen Tagespreis von 2700 Euro vermieten oder aber für rund 30.000 Euro zum Verkauf anbieten.

04.06.2003
Anmerkung : Dies ist keine Glosse, sondern Realität.
Quelle : Deutsche Welle (www.dwelle.de)


 

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum