zur AREF-Startseite

AREF-Medien-News


"Hof mit Himmel" bei B.TV geht weiter

Insolvenz des Senders B.TV hat derzeit keine Auswirkungen auf ERF-Sendungen

Die Insolvenz des Privatsenders B.TV (Ludwigsburg) hat derzeit noch keine Auswirkungen auf die Ausstrahlung der Sendereihe "Hof mit Himmel" des Evangeliums-Rundfunks. Diese Einschätzung gab der Leiter der Abteilung Fernsehen beim ERF, Wolf-Dieter Kretschmer. Bisher lägen dem ERF noch keine direkten Informationen aus Ludwigsburg vor.

Vom Insolvenzverwalter Dr. Eberhard Braun (Achern) sei aber verlautbart worden, dass der Sendebetrieb trotz der Finanzkrise weitergehe. B.TV. hatte am 31. Juli wegen Zahlungsunfähigkeit beim Amtsgericht Karlsruhe Insolvenzantrag gestellt.

Der baden-württembergische Regionalsender hat 1995 als lokales Ballungsraumfernsehen seine Programme zunächst über Kabel und Antenne verbreitet. Seit April 1999 laufen die halbstündigen Sendungen des ERF bei B.TV. Mit der Verbreitung von B.TV über ASTRA seit Juli 2000 sind die ERF Fernseh-Sendungen europaweit per Satellit zu empfangen. "Hof mit Himmel - Deutschlands christliche Talkrunde" wird samstags um 17.30 Uhr und sonntags um 9.30 Uhr bei dem Ludwigsburger Privatsender ausgestrahlt.

ERF-Pressemitteilung v. Lothar Rühl - Do., 1. August 2002

  über B.TV über NBC
Sendezeiten samstags um 17.30 Uhr
sonntags um 9.30 Uhr (Wdh.)
samstags um 19.30 Uhr
sonntags um 11.00 Uhr (Wdh.)
Empfang

ASTRA (analog)
Frequenz: 11023 MHz
Polarisation: horizontal
Orbitalposition: 19,2 Grad Ost
Zwischenfrequenz (ZF) für ältere Receiver: 1023 MHz
Zwischenfrequenz (ZF) für neuere Receiver: 1273 MHz

Im Kabelfersehen oder

Eutelsat Hotbird 5 (mit DVB-Digitalreceiver)
Orbitposition: 13° Ost
Frequenz: 11,055 GHz
Polarisation: horizontal
Sendenorm: MPEG-2/DVB
Symbolrate: 27500
Coderate: 5/6

AREF, 02.08.2002


 

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum