zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 26 / 2001

Eine Kalenderwoche weiter
 

Das Schreiben und das Lesen ...

1996: Rechtschreibreform auf den Weg gebracht

01.07.1996: Politische Vertreter der deutschsprachigen Staaten und weitere interessierte Länder unterzeichnen eine gemeinsame Erklärung zur Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. Obwohl sich die neue Regelung um eine behutsame Vereinfachung der Rechtschreibung bemüht, löst sie eine eine große Protestwelle aus.

Damit wird die 100 Jahre alte Rechtschreibung abgelöst: Am 17. Juni 1901 hatte man in Berlin Konrad Dudens Orthografieregeln in Deutschland, der Schweiz und in Österreich für verbindlich erklärt.

* * *

Für die ABC-Schützen wurde es leichter, aber wir "Alten" müssen uns die Ausnahmen der Rechtschreibung, die wir als Kind "gebüffelt" haben, wieder aus dem Kopf schlagen:

Früher haben wir uns noch geküßt,
obwohl wir uns immer noch küssen.
Heute wird - außer in der FAZ-Redaktion - geküsst.


«Schreibe stets so,
dass du sicher bist,
so verstanden zu werden,
wie du verstanden werden willst.»
Orthograficus

Wer es genau wissen will, hier Link zur offiziellen Homepage der Kommission:
www.ids-mannheim.de/reform

"Das Schreiben und das Lesen ist noch nie mein Fall gewesen", aber wir als AREF-Web-Redaktion der Vorbildfunktion bewusst und sind dabei, unsere Web-Seiten der neuen Rechtschreibung anzupassen.

Uwe Schütz

mehr bei uns über:
1991: Euro-Land auf den Weg gebracht
1997: Lady Diana, die Queen of Hearts rast in den Tod

 

Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail


 

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum