zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 13 / 2000

Eine Kalenderwoche weiter
 

Nach Hause kommen

Vor 75 Jahren starb der Begründer der Anthroposophie

Vor 75 Jahren, am 30.03.1925, starb Rudolf Steiner, der Begründer der Anthroposophie. In seiner Pädagogik, die noch heute in den Waldorfschulen praktiziert wird, hat Kreativität einen sehr hohen Stellenwert.

Mit seiner Lehre sprach Steiner ein Grundbedürfnis des Menschen an:

Ein geistiges Zuhause außerhalb der sichtbaren Welt,
in dem unsere Seele ruht.

* * *

Steiner mixte dazu christliches und fernöstliches Gedankengut mit moderner Philosophie.

Irgendwo hab ich einmal gelesen,  Steiners Suche nach Gott seien so, als wolle man eine lange Leiter an eine Wolke anlehnen.

Die Bibel sagt, dass alle Selbsterlösungsversuche ins Leere führen und zeigt einen anderen Weg:

So sehr liebt Gott uns,
dass er seinen einzigen Sohn hergab.

Jeder, der an ihn glaubt,
wird nicht verlorengehen,
sondern das ewige Leben haben.
Johannes-Evangelium der Bibel Kap.3, 16

Gottes Liebe und Sehnsucht nach uns ist so groß ist, dass er von sich aus uns eine "Strickleiter" heruntergeworfen hat.

Uwe Schütz

mehr bei uns über Philosophen, Dichter und Denker:
Marx und Engels veröffentlichen ihr Manifest
Philosoph Friedrich Nietzsche und die "Sklavenmoral der Christen"
Der philosophische Vordenker für Marx und Engels : Ludwig Feuerbach
Ein Guru für Sinnsucher ? - Zum 125. Geburtstag von Hermann Hesse
Der "Guru" der "Frankfurter Schule", Marx Horkheimer

 

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt

Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail


Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum