zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 11 / 2000

Eine Kalenderwoche weiter
 

Schrei nach Freiheit

Vor 130 Jahren wurde Rosa Luxemburg geboren

Rosa LuxemburgVor 130 Jahren, am 05.03.1871, wurde Rosa Luxemburg in Zamosc bei Lubin als Tochter eines jüdischen Kaufmanns geboren.

Nach ihrem Volkswirtschaft-Studium beteiligt sie sich zunächst in Polen und Litauen an der Gründung der SPD. Während des 1.Weltkrieges rückt sie von der Politik der SPD ab. Nach Kriegsende versucht sie mit der Kommunistischen Partei die Macht in Deutschland zu übernehmen. Bei der Niederschlagung des Aufstandes wird Rosa Luxemburg am 15.01.1919 von Freikorpssoldaten ermordet.

Das Verbrechen traf ausgerechnet die Frau, die das Modell Lenins, die sozialistische Gesellschaft mit diktatorischer Gewalt zu errichten und zu erhalten, immer abgelehnt hatte.

"Freiheit ist immer die Freiheit des anders Denkenden,"
hatte sie immer gesagt.

Aber ist diese Freiheit tatsächlich zu verwirklichen ? Für die Freiheit des anderen müssen wir immer auf ein Stück eigene Freiheit verzichten. Wer tut das schon gern ?

Wenn euch nun der Sohn frei macht, so seit ihr wirklich frei.
Johannes-Evangelium im Kapitel 8, 36 der Bibel

Wahre Freiheit können wir demnach durch Jesus Christus von Gott erhalten. Dazu verzichtete der Sohn Gottes auf seine Freiheit. Wahre Freiheit habe ich wohl dann, wenn ich nicht mehr meiner menschlichen Natur folgen muß.

Und mit dem Bewußtsein der "Freiheit der Kinder Gottes" kann ich auch irdische Einschränkungen ertragen.

Uwe Schütz

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt
Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum