zur AREF-Startseite

Im Bibelflash:

Johannes 3, 36

gesendet am 25. November 2018 von Jens R. Göbel
 

 

Heute am Totensonntag rückt einmal mehr unsere Endlichkeit ins Bewusstsein. Es ist eine unvermeidbare Tatsache: Wir alle gehen irgendwann aus diesem Leben. Für viele ist das ein Schritt ins Ungewisse, beladen mit Sorgen und Ängsten. Ein irischer Segen wünscht daher dazu:

Möge der Vater dich in seine liebenden Arme nehmen,
wenn Du einen reißenden Strom überquerst und den schwarzen Fluss des Todes
.“
Irischer Segensspruch

Das ist eine wunderbare Vorstellung. So gefahrenvoll auch unser Weg ist und letztlich tödlich endet, so freudvoll kann der Moment danach sein. Sind wir Kinder Gottes, wartet unser Vater nur darauf, uns endlich direkt in den Arm zu nehmen. Er wird uns ewig seine grenzenlose Liebe schenken. Eine Verheißung, die in der Bibel immer wieder bezeugt wird.

Die alles entscheidende Frage ist, wie man ein Kind Gottes wird. Wie man berechtigte Hoffnung - ja Zuversicht - auf diese wunderbare Verheißung erlangen kann. Dazu sagt Jesus selber:

Wer an den Sohn glaubt, hat ewiges Leben;
wer aber dem Sohn nicht gehorcht, wird das Leben nicht sehen,
sondern der Zorn Gottes bleibt auf ihm.

Johannes 3, 36

Es ist der Glaube an Jesus Christus, der rettet. Interessanterweise spricht Jesus hier aber auch von Gottes Zorn. Eine Eigenschaft Gottes, die heutzutage gerne mit dem Bild vom immer „lieben Gott“ überdeckt wird. Übersehen wird gerne, dass Gott jede Form von Bosheit hasst und Menschen, die daran festhalten, nicht in seine Arme nehmen wird.

Was rettet ist der das Herz verändernde Glaube an Jesus Christus. Glaube nach biblischer Definition ist aber nicht einfach nur ein für möglich halten, sondern eine feste Überzeugung. Unsere innerste Überzeugung, an der wir unser ganzes Handeln ausrichten. Glauben wir tatsächlich an Jesus, wird es uns wichtig sein ihm zu gehorchen. Wir dürfen so schon jetzt seine Liebe erleben und können die feste Zuversicht erlangen, von ihm ewig geliebt zu werden.

Jens R. Göbel, 23.11.2018

mehr bei uns:

Bibelflashs :
Psalmen
Worte Jesu
Bücher der Bibel
Personen der Bibel
Orte der Bibel
Zentrale Themen :
Glaubensbekenntnis
Jahreslosungen
Kirchenjahr
Sprichworte der Bibel
Römer-Brief

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich !

menus supported by: Deluxe-Menu.com