zur AREF-Startseite

Im Bibelflash:

Psalm 112

gesendet am 7. August 2016 von Jens R. Göbel
 

 

„Halleluja! Glücklich zu preisen ist,
wer dem Herrn in Ehrfurcht begegnet,
wer Gottes Gebote mit Freude befolgt.“

Psalm 112, 1

Mit diesem Ausruf beginnt Psalm 112 und stellt im Folgenden sehr spannende Zusammenhänge im Glücksleben eines Gläubigen her.

Insgesamt gewinnt man und seine Familie an gesellschaftlichem Einfluss (2). Es stellt sich ein gewisser Wohlstand ein (3). Man erhält Gottes Trost und Führung auch in schwersten Stunden (4). Zeigt man im Leben Barmherzigkeit, wird man auch vor Gericht sein Recht behaupten können. Üblicherweise gilt das ja als sehr ungewiss (5). Man wird insgesamt ein Leben führen, das anderen zum Vorbild dienen kann (6). Guten Gewissens kann man Anfeindungen durchstehen, weil man sich ja nichts zu Schulden kommen hat lassen (7-8). Aus dem Wohlstand hilft man Bedürftigen, was das Ansehen weiter fördert (9). Rundum ein solides Leben mit viel Frucht, d.h. guten Ergebnissen, die ewig Bestand haben.

Manch einer wird jetzt sagen: Das klingt alles fast schon zu schön, um wahr zu sein. In der Tat erleben wir keinen Automatismus z.B. zwischen Glaube und Wohlstand. Die Bibel selber beklagt, wie ungerecht es oft zugeht (Prediger). Trotzdem beschreibt der Psalm eine tiefere Wahrheit. Eine enge Beziehung zu Gott macht etwas mit einem. Sie verändert zum Positiven. In der Tendenz führt sie auch aus dem Elend heraus, hin zu einem mindestens auskömmlichen Leben.

Voraussetzung für all den Segen ist Ehrfurcht vor Gott und Gehorsam seinen Geboten gegenüber. Glaube nur im Sinne von "für möglich halten" ist nichts (Jakobus 2,17). Biblischer Glaube beinhaltet immer auch konkrete Glaubensschritte. Vielleicht erst vorsichtig. Aber dann doch mit mehr und mehr Vertrauen führen wir aus, was Gott in seinem Wort vorgibt. Das Vertrauen dazu dürfen wir gewinnen, indem wir erleben wie gut, wie segensreich Gottes Gebote sind - für uns und die ganze Welt.

Jens R. Göbel, 06.08.2016

mehr bei uns:

Bibelflashs :
Psalmen
Worte Jesu
Bücher der Bibel
Personen der Bibel
Orte der Bibel
Zentrale Themen :
Glaubensbekenntnis
Jahreslosungen
Kirchenjahr
Sprichworte der Bibel
Römer-Brief

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich !

menus supported by: Deluxe-Menu.com