zur AREF-Startseite

Im Bibelflash:

Psalm 50

gesendet am 26. Juli 2015 von Heiko Müller
 

Diesen Radiobeitrag
anhören

Diesen Radiobeitrag anhören
1:30s, mp3, 706 KB

 

Viele kennen die "Telefonnummer Gottes": Psalm 50, Vers 15. In der Lutherübersetzung heißt das so schön:

"und rufe mich an in der Not, so will ich dich erretten und du sollst mich preisen."
Psalm 50,15

Das ist ganz nach unserem Geschmack: Gott interessiert uns im normalen Alltag eher peripher. Wenn es dann plötzlich klemmt und brenzlig wird, dann, ja, dann war da doch noch wer. Und vielleicht könnte der ja helfen - auch wenn er mir sonst egal ist. Und wehe, wenn er dann nicht hilft und ‚das alles zulassen konnte'.
Was helfen könnte ist, den Psalm 50 einmal ganz zu lesen, denn dieser Vers 15 ist schon sehr aus dem Zusammenhang gerissen. Mehr geht schon fast nicht. Natürlich bietet Gott an, sich an ihn zu wenden in der Not, aber er steckt seinem Volk auch, dass es erst mal seine Beziehung zu ihm in Ordnung bringen soll:

"So höre doch, mein Volk, jetzt rede ich mit dir!"
Psalm 50, 7a

Was er nämlich vorfindet, sind Menschen, die formell sehr religiös auftreten. Sie kennen die Gebote auswendig und halten die Rituale ein, aber sie interessieren sich überhaupt nicht für ihn. Sie tratschen böse über andere, und weil Gott die ganze Zeit nicht eingreift, denken sie, das passe schon so. - Dieser Psalm Asafs ist alt, aber die Dinge, die er anspricht, sind zeitlos aktuell. Auch uns will Gott aufrufen, ihn wieder ernst zu nehmen. Auch die, die sich Christen nennen. Es ist ihm nicht egal, wenn wir uns von ihm abwenden. Asaf schreibt deshalb auch für uns:

"Ihr, die ihr Gott vergesst, nehmt euch diese Warnung doch zu Herzen!"
Psalm 50, 22a

Heiko Müller

mehr bei uns:

Bibelflashs :
Psalmen
Worte Jesu
Bücher der Bibel
Personen der Bibel
Orte der Bibel
Zentrale Themen :
Glaubensbekenntnis
Jahreslosungen
Kirchenjahr
Sprichworte der Bibel
Römer-Brief

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich !

menus supported by: Deluxe-Menu.com