zur AREF-Startseite
Wolfgang Buck zu Gast im AREF-Studio
gesendet am 10.10.2004 von Heiko Müller
 

Überbackene Zucchini und Auberginen

Zur Wolfgang-Buck-HomepageKochrezept von Wolfgang Buck

Der Bamberger Songschreiber und Kabarettist Wolfgang Buck am Sonntag, 10. Oktober 2004, in unserer Sendung LICHTBLICKE von 11 - 12 Uhr live im AREF-Studio.

Zutaten
1-2
kleine Zucchini
1
Aubergine
3-4
Knoblauchzehen
etwas Mehl
Olivenöl
3-4
Tomaten oder 1 Dose Tomatenstückchen
Mozzarella
Salz
Pfeffer
1
Zitrone
  Weißbrot

Zubereitung

1-2 kleine Zucchini und 1 Aubergine längs in dünne Scheiben schneiden.
In Mehl wenden.
Mit kleingeschnittenen Knoblauchstückchen oder gepresstem Knoblauch bestreuen
und in reichlich Olivenöl anbraten.
Dann auf ein eingeöltes Backblech legen.
In derselben Pfanne Tomatenwürfel (oder Stückchen aus der Dose) kurz
erhitzen und über die Zucchini und Auberginen geben.
Mit Mozzarellastückchen bestreuen und alles in der Backröhre bei ca. 200 Grad
kurz backen, bis der Käse zerlaufen ist.
Servieren mit Weißbrot, Salz, Pfeffer und Zitrone, die sich jeder nach
Geschmack selbst draufträufeln kann - und natürlich mit einem Glas Rotwein genießen.

Guten Appetit wünscht Wolfgang Buck !

mehr von Wolfgang Buck gibt es auf seiner Homepage : www.wolfgang-buck.de

Zur Übersicht "Gesendete Beiträge"


Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich !

menus supported by: Deluxe-Menu.com