zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 35 / 2006

Eine Kalenderwoche weiter
Langspielplatte 

Konserve

55. Geburtstag der Langspielplatte

Schallplattenspieler mit Langspielplatte31.08.1951: Auf der Deutschen Musikmesse in Düsseldorf präsentiert die Deutsche Grammophon Gesellschaft die erste Langspielplatte. Ihre Mikrorille ermöglicht trotz niedrigerer Umdrehungsgeschwindigkeit (33 statt 78 U/min) eine bessere Tonqualität und eine längere Spielzeit.

Die Langspielplatte, "LP", löst die Schellackplatte ab und leitet eine neue Ära der Unterhaltungselektronik ein. Die LP erlaubt ein Hörvergnügen von einer Stunde, ohne vom Sessel aufstehen zu müssen.

Erst 30 Jahre später wird zur Funkausstellung 1981 mit der digitalen Compact Disc, der CD (heute Audio-CD) ein neues Medium vorgestellt.

* * *

IFA 2001  : Neue Komponenten fürs WohnzimmerWas habe ich sie gehütet, meine LPs von Beach Boys bis Simon & Garfunkel. Habe sie auf Tonband kopiert und abgespielt, um sie zu schonen. Heute schaut bzw. hört sie keiner mehr an. Schon lange ist die LP von der CD verdrängt.

Die Internationale Funkausstellung in Berlin führt uns mit der "digitalen Wohnzimmer-Revolution" gerade wieder vor, wie toll, aber auch wie kurzlebig, neue Technologien sind.

Auch "mp3" ist eigentlich schon wieder ein alter Hut. Der Run um das "Next-Generation-Audioformat" hat begonnen.

Die Unterhaltungsindustrie sieht das so:

"Um im „High-Volume, Low Margin“-Business (Geschäft mit hohen Stückzahlen und niedrige Gewinnspannen) bestehen zu können, muss die Branche die Grenzen der klassischen Unterhaltung verlassen, sich in die Bedürfnisse der Kunden versetzen und sinnvolle Innovationen schaffen, die deren Lebensqualität verbessern."
Rudy Provoost, Vorstandsvorsitzender von Philips Consumer Electronics, in IFA International Keynotes

Klingt gut, aber sind wir auch in Zukunft noch kompatibel?

Uwe Schütz

mehr bei uns über Massenmedien:
1887 : Erfindung der Schallplatte
Zum 80. Geburtstag des Radios
Die Radio-AREF-Geschichte
"BILD-ung" - Zum 50. Geburtstag der Bild-Zeitung
1967 : "... und das alles in Farbe" - Zum Start des Farbfernsehens

Aktuelle Medieninfos

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt
Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum