zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 03 / 2011

Eine Kalenderwoche weiter
Die Radioversion anhören
 

Aufstieg und Fall

Vor 140 Jahren: Gründung des Deutschen Reichs

18.01.1871: Proklamation des deutschen Kaiserreiches im Spiegelsaal von Schloss Versailles
18.01.1871: Proklamation des deutschen Kaiserreiches im Spiegelsaal von Schloss Versailles

18.01.1871: Im Spiegelsaal von Schloss Versailles rufen die deutschen Fürsten und hohe Militärs den preußischen König Wilhelm I. zum Deutschen Kaiser aus. Am Tag darauf hissen die deutschen Belagerer auf der Festung Vanves bei Paris die schwarz-weiß-rote Fahne des Norddeutschen Bunds, die von nun an auch die Fahne des Deutschen Kaiserreichs ist. Im März (21.03.1871) wird Otto von Bismarck Reichskanzler, und im Mai (04.05.1871) tritt die Verfassung in Kraft, nachdem der Reichstag sie mit überwältigender Mehrheit verabschiedet hat.

* * *

Der Einigungsprozess Deutschlands war nach der gescheiterten Revolution 1848/49 ins Stocken geraten. Doch während des Deutsch-Französischen Kriegs führte Bismarck im November 1870 die Einigung des Norddeutschen Bundes mit den süddeutschen Staaten herbei. Im deutschen Bewusstsein blieb jedoch die Kaiserproklamation am 18.01.1871 der Reichgründungstag.

Karte des Deutschen Reichs (1871 - 1918)
Karte des Deutschen Reichs (1871 - 1918) Quelle: wikipedia.de

Es war der Beginn einer deutschen Erfolgsgeschichte mit starkem Wirtschaftswachstum und großen Fortschritten in Naturwissenschaft und Medizin.

Politisch geriet das Deutsche Reich in seinem Bestreben nach Weltmacht jedoch unter dem jungen Kaiser Wilhelm II. (nach der Entlassung des alten Kanzlers Bismarck) in schwieriges Fahrwasser: Anstatt die Aussöhnung mit Frankreich zu suchen, befand sich Deutschland schließlich im Balkan-Konflikt zwischen dem Vielvölkerstaat Österreich-Ungarn und Russland.

Und so endete das deutsche Kaiserreich bereits nach 48 Jahren, und man wurde als Verlierer des 1. Weltkriegs dorthin zitiert, wo es begann: Nach Versailles.

Wo es große Erfolge gibt, da ist auch Hochmut nicht weit.

Und Hochmut kommt vor dem Fall.
Sprüche 16, 18

Uwe Schütz


Was damals sonst noch geschah: mehr bei uns über Deutsche Geschichte aus der Zeit:  
1861 : Geburt von Robert Bosch
1870 : Unfehlbarkeit des Papstes
1871 : Gründung des Deutschen Reichs
1871 : Geburt von Rosa Luxemburg
1875 : Der Meter wird Längenmaß
1876 : Alexander G. Bell lässt sich Telefon patentieren
1887 : Erfindung der Schallplatte
1815 : Wiener Kongress beschließt Deutschen Bund
1859 : Geburt von Wilhelm II.
1871 : Proklamation von Wilhelm I. zum Deutschen Kaiser
1875 : Einführung der Eheschließung auf dem Standesamt
1890 : Rücktritt von Reichskanzler Otto von Bismarck
1914 : Ausbruch des 1. Weltkriegs
1919 : Deutschlands Start in die Demokratie
1919 : Der "Gewaltfrieden" von Versailles
Die Radioversion anhören
Die Radioversion anhören
1:52 s, mp3, 64 kbit/s, 882 KB

 

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt

Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail


Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum