zur AREF-Startseite

AREF-Medien-News


Album des Monats November 2018

Unfassbar Nah von Jonnes ist AREF-Album des Monats

Jonnes

Vielleicht kannst du den Stift besser greifen, wenn du Gitarre spielen lernst, meint Jonnes‘ Mutter zu ihm, als er 11 ist. Er macht bald Banderfahrung und lernt das Texten. Seine Handschrift findet er auch jetzt „immer noch fürchterlich“, doch mit der Musik verdient er inzwischen sogar seine Brötchen. Aufgewachsen ist Jonnes, der eigentlich Jonathan Schmidt heißt, am Rande von Berlin.

Trotzdem ist Vielleicht wieder nach Berlin auf seinem neuen Album Unfassbar Nah kein Sehnsuchtssong des Singer-Songwriters auf die alte Heimat. Vielmehr besingt er sein Chaos im Lied, und „Berlin steht dabei für einen fast schon fantastischen Ort“, sagt er. „Wenn ich mich durch Musik ausdrücke, das ist die kompromissloseste Art zu kommunizieren. Deswegen habe ich Wenn ich leise bin geschrieben.“ - Im Lied klingen nachdenkliche Zeilen an: „Wenn mir die Worte fehlen, leihst du mir deine aus.

Du hörst mich, wenn ich leise bin, denn du weißt, was ich spür, was ich fühl und was ich denk.“ - Gott zu erklären, hält Jonnes für umöglich: „Ich hab 4 Jahre lang Theologie studiert und ich weiß nichts über Gott. Aber ich glaube ... ein Glaube gibt mir Hoffnung, gibt mir Antrieb. Zum Beispiel ist Musik für mich auch was völlig Übermenschliches und das ist irgendwas Gottgegebenes, dass Musik in uns Emotionen bewegt.“

Frisch verheiratet verarbeitet Jonnes auch Beziehungsthemen auf seinem neuen Album und denkt bei jedem eigenen Streit an dieses Lied: „Jeder Sturm und jeder Wind zeigt uns mehr, wer wir sind. Der Sturm prüft uns auf Herz und Nieren. Es ist okay, soweit zu gehn, denn das ist das, was Liebe braucht.

Werden wir diesen Test bestehen, oder frisst der Sturm uns auf?“ - Gerade in den Emotionsausbrüchen offenbart sich für ihn eine Ehrlichkeit, die er wertschätzen möchte.

Was Jonnes weitergibt auf seinem neuen Album ist eine Reise durch Zweifel, Hoffnung und Liebe, musikalisch in Emotionen gebannt. Im Lied Immer bringt er es auf den Punkt: „Immer, wenn ich auf dem Boden liege und es mir schwer fällt, Luft zu holen, halte ich mich fest an deiner Liebe. Sie ist das, was für mich bleibt.“

Heiko Müller, AREF

Unfassbar Nah von Jonnes

Tracks

01 Wenn ich leise bin
02 Jeder Sturm und jeder Wind
03 Manchmal
04 Anima Pia
05 Ich bin bald da
06 Wie oft
07 Mondnacht
08 Immer
09 Vielleicht wieder nach Berlin
10 Groesser (mit Mishka Mackova)
11 Es zieht mich zu dir
12 Unfassbar Nah Skit


Unfassbar Nah von Jonnes

Diskografie

Unfassbar Nah (2018)
Mal Ehrlich - EP (2016)
Alles Gut kommt von Oben (2013)

 

Homepage: www.jonnes.de

CD im Online-Shop von Gerth Medien zum Reinhören: Unfassbar nah

Album des Vormonats (Oktober 2018)

Alle AREF-Alben des Monats:
Autor: Heiko Müller, AREF, 28.10.2018

 

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum