zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 42 / 2003
Eine Kalenderwoche weiter

Copy Shop

Vor 10 Jahren : 1. Mensch geklont

Robert Stillman von der George Washington University13.10.1993 : Die US-Biologen Jerry Hall und Robert Stillman (Bild) von der George Washington University geben bekannt, dass sie einen embryonale Menschen dupliziert haben. Mehrfach haben sie die bei der Zellteilung neu entstandenen Zellen künstlich getrennt. In einer künstlichen Hülle wuchsen sie weiter. So erzeugten sie 48 Embryos mit derselben genetischen Information, die planmäßig nach sechs Tagen starben.

In einer CNN-Talkshow äußert Jerry Hall:

"Wir haben nur Basisinformationen gesammelt.
Die Ethiker, Mediziner und die Öffentlichkeit müssen entscheiden,
welche Regeln uns in die Zukunft leiten."
US-Biologe Jerry Hall

* * *

Zum ersten Mal in der Geschichte wurde ein embryonaler Mensch geklont. Der Versuch von Hall und Stillman rief damals weltweit Entsetzen hervor.

Vieles, was aus Science-Fiction-Romanen und -Filmen bekannt war (z.B. 1932 "Brave new World" des britischen Autors Aldous Huxley), ist heute möglich. Aber jeder Fortschritt scheint gleich ein Bündel neuer Fragen aufzuwerfen.

Wird z.B. aus dem Kinderwunsch das Wunschkind wie aus dem Versandhauskatalog ?

Hall war ungeheuer Stolz auf seine Erkenntnisse, aber lehnte jede moralische Verantwortung ab. Sein Verhalten zeigt, dass die Gesellschaft (= wir), unterscheiden müssen :

Was ist Fortschritt
und was ist "Fort"-Schritt -
weg von dem, wie Gott es erdacht hat ?

Uwe Schütz

mehr bei uns zum Thema :
"Happy Birthday" - Zum 25. Geburtstag des ersten Retortenbabys
Erstes Gen isoliert - Nachbessern nötig ?
Fa. Clonaid gibt die Geburt des ersten "Klon-Babys" bekannt
Bayerisches Volksbegehren "Menschen klonen - niemals !" verfehlte 10-Prozent-Hürde

Kalenderblatt kostenlos abonnieren
Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail

"Feedbacks" werden an den Kalenderblatt-Autoren geschickt

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com