zur AREF-Startseite
Das Kalenderblatt

Eine Kalenderwoche zurück

KW 23 / 2000

Eine Kalenderwoche weiter
 

Von Dammbruch und Informationsflut

Vor 150 Jahren wurde ein Pionier zur Erfindung der "Glotze" geboren

Karl Ferdinand BraunVor 150 Jahren, am 06.06.1850, wurde der deutsche Physiker und Nobelpreisträger Karl Ferdinand Braun geboren. Er war einer der Pioniere der Funk-, Fernseh-, Radar- und Halbleitertechnik. 1897 erfand er die Elektronenstrahlröhre mit Leuchtschirm, die Grundlage für unseren Fernsehbildschirm.

Damit leitete er eine Entwicklung ein, in der nicht mehr das gedruckte Wort im Mittelpunkt stand, sondern das Bild.

* * *

Durch unsere technischen Möglichkeiten erreichen uns täglich eine Flut von Informationen. Bereits 1985 hinterfragte Prof. Neil Postman diese Entwicklung:

Wie oft kommt es vor, dass mich Informationen aus den Massenmedien dazu veranlassen, meine Pläne zu ändern ?

Wie oft verhelfen mir diese Informationen, Probleme zu lösen ?

Einer der Kernaussagen von Neil Postman zum Fersehen ist:

Problematisch am Fernsehen ist nicht,
dass es uns unterhaltsame Themen präsentiert,
problematisch ist,
dass es jedes Thema als Unterhaltung präsentiert.

Uwe Schütz

mehr bei uns über:
Karl Ferdinand Braun
Start des 1. TV-Satelliten (TELSTAR 1)
 Entwicklung des Farbfernsehens
Ernie & Bert in der Sesamstraße
Start von Privatfernsehen RTL, Sat.1
 Soaps und TV-Schicksale Zur 800. Folge der "Lindenstraße"
                        Psycho-Show gefällig ? - Zum Start von BigBrother

Aktuelles über Medien in AREF-Specials

 

Kalenderblatt-Abo ist kostenlos - Jede Woche ein spannender Rückblick per e-Mail


 

Hinweis: Für die Inhalte anderer Web-Seiten - auch über Links von dieser Seite - sind ausschließlich deren Autoren verantwortlich!

menus supported by: Deluxe-Menu.com

Impressum